Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 06/17/2021 in all areas

  1. Also ich würde so ein ding vermeiden, der erzeugt ja mit den Überschuss an Strom wärme. Steht auch in der Beschreibung wenn über 2,5A oder 10W soll man noch Kühlkörper installieren. Meine Wakü läuft auch über ein externes 12V Netzteil (ein kleines Bastlernetzteil) ob das jetzt wegen einen Lüfter auch nötig ist glaube ich nicht. Und das ich nicht vergesse die Wakü einzuschalten habe ich wie schon im deinen anderen Thread erwähnt eine Relaisplatine zwischen gehängt und den Eingang an den 5V des Hotendkühler Ausgang gehangen. Somit wenn über 45C schaltet das
    1 point
  2. This article might be helpful https://support.ultimaker.com/hc/en-us/articles/360013799339-How-to-print-the-maximum-build-volume-in-Ultimaker-Cura
    1 point
  3. Würde noch weiter ausholen. Das sind die Firmwarefunktionen des Bundles. Normalerweise entlädt er an der Stelle das Material aus dem Druckkopf. So ca. 5cm. Da er ohne Materialstation diesen Code überspringt, bleibt am Ende trotzdem das Warten auf die Abkühlung. Wobei das Sachen sind die normalerweise nicht stören. Weil man, so lange das System noch heiß ist, weder das Bauteil von der Platte reißt noch die Platte wechselt. Macht beides in der Regel keinen Sinn. (Außer bei TPU vielleicht) Das manuelle Abbrechen würde ich nicht machen. Sinnvoll ist eher, die Türen zu öffnen
    1 point
  4. Du wirst nichts finden, da dies eine Funktion der Druckerfirmware ist.
    1 point
  5. Simple déduction mon chère Watson ! Tu utilises du PLA gorgée d'humidité mais tu ne le sais pas, PLA qui passe mal dans la buse... Du coup, quel est le premier réflex : tu (bon pas toi mais tu quand même) resserres le feeder. Comme ton filament n'a plus les mêmes propriétés mécaniques et tu ajoutes un autre problème au premier. Et c'est sans compter sur le phénomène bisannuel habituel : nos environnements vont monter en température et tout va chauffer plus sans pour autant que le taux d'humidité baisse.... ...on va encore avoir droit a notre avalanche de : "ouin, je comprends pas
    1 point
  6. I've had to abort several prints today due to a supposed material runout -- not the case, but printer keeps stopping. When I tell it to abort, it seems to work, but ends up in some sort of loop with an X on the screen. After it sits for a while, or I turn off power and return it, it comes back with a print finished message and a yellow check mark. And sits. And sits. And does nothing. No functioning controls, no way to reset the printer. I turn off power again and let it sit five minutes and it comes back and tries to re-print the aborted job without asking. Cura 4.4, firmware 5.5. Ma
    1 point
This leaderboard is set to Amsterdam/GMT+02:00
×
×
  • Create New...