Jump to content

0perat0r

Dormant
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. Also ich hatte heute auch das Problem, dass mein UM2 verstopft war. Das mit dem Zerlegen und Aufbohren klang alles sehr gruselig. Ich bin aber im englischen Teil des Forums auf eine weitere Möglichkeit gestoßen, die mir sehr geholfen hat: Material über MATERIAL > CHANGE ausfahren lassen Wenn das Filament raus ist (und der Druckkopf vorn in der Mitte steht) den Drucker ausschalten (damit der Druckkopf nicht wieder in die Ecke fährt) Drucker wieder einschalten Am Druckkopf den Bowden-Schlauch lösen. Dazu rote Klammer seitlich abziehen, weißen Spanner (welcher den Schlauch am Druckkopf umgibt) nach unten (zum Druckkopf) drücken. Der Schlauch lässt sich dann ganz leicht herausziehen. Über das Menü MAINTENANCE > ADVANCES > HEATUP NOZZLE die Spitze erwärmen (im Englischen Forum waren 200°C angegeben) ich hab 250°C gemacht In dem Menü bleiben Mit einer feinen Nadel von unten in die Spitze piecken Filament händisch von oben einfädeln und leicht drücken, bis es unten herauskommt Temperatur auf 90°C einstellen, WARTEN bis Temperatur auf 90°C zurückgegangen ist Filament händisch herausziehen ggf. Schritte 5-9 wiederholen Schlauch wieder einführen Wenn schlauch bis zum Hotend eingeführt ist den weißen Spanner nach oben ziehen und mit der roten Spange fixieren Ich hoffe das hilft euch. Hier ist der originale Fred: http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/3561-ultimaker-2-extruder-nozzle-blocked/
  2. Hallo! Habe seit 2 Wochen einen UM2 und bin eigentlich ganz zufrieden. Nur ein kleines Problem tritt in letzter Zeit sehr gehäuft auf: Der UM zieht in unregelmäßigen Abständen das Material um etwa 1mm mit einem ächzenden Geräusch zurück. Das führt in den Grundschichten zu Löchern und bei wänden zu riffeln oder untschiedlichen Wandstärken. Ich drucke noch mit dem vom Hersteller mitgelieferten grauen PLA. Ich habe schon verschiedenes versucht: - Verändern der Extruder-Temperatur - Verändern der Settings für den Filament-Querschnitt - verschiedene Druckgeschwindigkeiten - erhöhen der normalen Retraction-Strecke und -geschwindigkeit auf 5,5mm und 35mm/s aber nichts davon hilft. Hat irgendjemand noch Ideen? Ich bin mit dem aktuellen Druckbild sehr unzufrieden.
  3. Hey. I'm not very experienced, since i got my ultimaker 2 only 2 weeks ago. but feel free to contact me. I'm living in Jena.
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!