Jump to content

formforfunction

Dormant
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

    Never

Everything posted by formforfunction

  1. Habe die belt-tensioner ausdrucken können, zwar etwas schief aber sie erfüllen den Zweck! Alles Riemen sind nun gespannt und alle Achsen sind geölt! Der Druck ist nun wirklich etwas besser, allerdings ist die Verschiebung der Ebenen immer noch vorhanden und der Druck dadurch unbrauchbar! Ich fürchte ich brauche neue Riemen, denn sie sind trotz diesen Spannteilen immer noch etwas labbrig! Werde mich mal an den UM-Support wenden! Vielen Dank aber trotzdem Allen für Eure Hilfe, finde dieses Forum top! Liebe Grüsse aus CH
  2. Also den Druckkopf zu verschieben geht nichts so leicht, das ist ziemlich streng finde ich. Die Zahnriemen hingegen sind für meinen Geschmack sehr labberig und alles andere als fest. Lassen sich locker zusammendrücken und auch verdrehen um locker 360°! Siehe Bild
  3. also nicht Millimeter aber vielleicht ein paar Zehntel schon!
  4. Also jetzt bin ich doch etwas verunsichert... die Pulleys sitzen bombenfest aber ich kann die Wellen mit samt den Pulleys etwas hin und her schieben, ist das normal bei einem UM2???
  5. Ich wünschte mir es läge an den Pulleys, dann wüsste ich woran es liegt, aber leider sitzen wirklich alle fest, habe nochmals alle kontrolliert!
  6. UMO = Ultimaker Original HBK = beheitzbarer Grundplatte ???
  7. Es ist nur einmal aufgetreten ziemlich am Schluss des druckes, dachte damals das etwas mit dem g-code falsch war! Dsnach habe ich eine weile nichts gedruckt und nun habe ich dieses problem das es dchon von anfang an nicht passt! Keine Ahnung wie und wo man Motorstrome ein-, umstellen kann!! Gruess
  8. Hi zussmmen! An den Pulleys kanns kaum liegen, habe die mit Imbus kontrolliert und die waren fest! Hab jetzt auch noch mit Filzstift Striche au den Achsen gemacht aber das ist nicht das Problem! Ich hab einen UM2 erste Generation! Was ist UMO mit HBK? Grüsse
  9. Glaube auch nicht das es ein Slicing-Fehler ist, in Cura ist alles perfekt! Hab die Pulley's kontrolliert, sitzen alle bombenfest! Es scheint mir als ob der Drucker nicht genau wüsste wo er als letztes aufgehört hat, also wenn er zu einem anderen Punkt springt, stimmen die Koordinaten nicht zum schon gedruckten! Echt verwirrend!
  10. Hallo zusammen Hat(te) schon jemand einmal das Problem dass sich während dem drucken mit einem UM2 plötzlich die Achsen verschieben? Bei mir ist dieser Effekt auf einmal aufgetreten und ich kann mir eigentlich nicht erklären warum, Software (Cura) und Firmware sind auf dem aktuellsten Stand. Es muss irgend ein Fehler bei der Übersetzung vom G-Code passieren. Seht Euch mal die Fotos an, dann versteht Ihr vielleicht was ich meine. Das Loch sollte eigentlich schon zentrisch sein und auch der Rand sollte aufeinander Passen! ;-) Ich müsste eigentlich DRINGEND dieses Teil drucken, so funktioniert das aber nicht und ich produziere nur Müll! Bitte um Hilfe! Danke und Gruss
  11. Du bist ein echter Profi Dim3nsioneer! Ich versuche gerne mal mit 150mm/s Und danke für den Tip mit dem Plugin, das wäre super wenn die Querlinien verschwinden würden!
  12. Heureka!!! Die Welt ist doch in Ordnung :-P Nachdem ich das Druckbett nochmals neu kalibriert habe und die Einstellungen auf folgende Werte eingestellt habe, hat es nun doch noch mit einem guten Druckergebnis geklappt! Einstellungen: Layer height 0.1mm Shell thickness 1.2mm Bottom/Top thickness 1.0mm Fill Density 20% Print speed 60mm/s Initial layer thickness 0.2mm Travel speed 60mm/s Bottom Layer speed 30mm/s Infill speed 60mm/s (könnte wohl noch bisschen erhöht werden) Outer shell speed 20mm/s Inner shell speed 30mm/s Falls jemand noch Optimierungen sieht bei den Einstellungen, bitte melden! Fürs erste bin ich aber ziemlich zufrieden und nun kann ich mich mal an etwas richtiges wagen! Danke nochmals an alle für die Hilfe, ich versuch mich dann mal irgendwann zu revanchieren! Gruss
  13. Hab jetzt gerade Cura nicht vor mir, aber ich kann mich nicht erinnern dass ich irgendwo gesehen hätte wo man den Durchmesser des Filaments einstellen kann!!! Ich hab schon diverse Szenarien ausprobiert, diverse Geschwindigkeiten (eher langsam) mit diversen Temperaturen, alle mit schlechtem Ergebniss! Ich denke es liegt am Feeder oder aber am Druckbett dass sich evtl. verstellt hat und ich habs nicht bemerkt! Muss ich heute am Abend kontrollieren. Ne den Zylindertest hab ich nicht gedruckt, wär auch eine Option, vielen Dank für den Tipp! Filament hab ich auch noch nicht kontrolliert, ist aber Original von Ultimaker! Ich hab die Daten vom Druck aufgeschrieben und wenn ich Zuhause bin kann ich nachsehen! Werde mich wieder melden wenn ich neue Inputs habe! Bis dahin schonmal allen vielen Dank fürs helfen! Gruess
  14. Hi Dim3nsioneer Danke für den Input! Hoffe nun klappts:
  15. Hab ein Album erstellt: FormForFunction Print-Problems Wie schon im ersten Bild beschrieben macht es keinen Unterschied ob ich stehend oder liegend Drucke (also nicht ich als Person sondern das Modell auf dem Druckbett) ;-) Die Oberfläche ist ziemlich schlecht! siehe Detailansicht im Bild 2 Aber eben, als erstes versuch ich mal noch das kalibrieren des Druckbetts Danke aber für alle Infos, gerne nehme ich jeden guten Rat an, bin ja ein absolutes greenhorn im 3D-Druck! Gruess
  16. Habe die Temperatur des Druckbetts während dem Druck ganz abgestellt, da ich gelesen habe dass es bei PLA auch ohne geht und ab einer gewissen Höhe denke ich bringts dann eh nicht mehr wirklich was! Habe schon versucht ein paar Bilder hochzuladen, geht hier aber nicht! Ich bin irgendwie nicht berechtigt um Bilder hochzuladen! :-(
  17. Hi zusammen, danke für Eure Tips! Werde erstmals das mit dem kalibrieren versuchen! Und ja, hier geht es um filament-sammelbestellung und nicht um meine druckprobleme! :wink: Nur noch etwas: was ist die atomic Methode? Danke Euch
  18. Ok super, danke für den Tip! Hast du in dem Fall schon Erfahrung mit dem Filament? Ich versuche noch mit dem Original-Filament von Ultimaker (welches beim UM2 dabei war) ordentliche Ausdrucke zu machen, irgendwie klappt dass aber nicht! Für mich scheint es so als ob nicht genügend Material vom feeder kommt! Hast du evtl. einen Tip wie die Einstellungen bei 0.1mm Schichthöhe sein müssen um gute Drucke zu haben? Ich habe bereits bis 260C erhöht, die Geschwindidkeit gesenkt und und und, alles nix genützt! Werde Heute, sollte ich noch Zeit haben, den Drucktisch nochmals neu kalibireren, vielleicht hat der sich irgendwie verstellt! Gruess
  19. Hallo Dim3nsioneer Grundsätzlich bin ich an einer Sammelbestellung interessiert, dummerweise habe ich gerade jede Menge PLA von fabberworld bestellt und brauche nun wohl für einige Zeit keines mehr (ausser es sind spezielle wie das Holzfilament oder so)! Kannst du aber evtl. wieder informieren falls du wieder einmal eine Bestellung machst? Denke es macht Sinn um die Transport- und Zollkosten aufzuteilen! Gruss Reto
  20. @ Martin Leider nein! Es macht den Anschein als ob nicht genug filament nachgezogen wird und so entstehen unsaubere, löchrige Schichten was natürlich dann für die nächste Schicht auch wieder schlecht ist da quasie die Grundfläche fehlt! Muss mal schauen ob sich evtl. der Drucktisch verstellt hat und so das Problem entstanden ist! Gruss
  21. Ich hab Ihn und bin auch schon fleissig, jedoch hab ich die einen oder anderen Probleme! Die Qualität der Drucke lässt sehr zu Wünschen übrig, trotz sehr feiner Einstellung! Muss wohl noch einige Tests machen!
  22. Hi everyone I think it would be very nice if there would be a similar list of improvements for the UM2! If there are some!! Could be also a help for UM2-Beginners like me, because I have some problems with the filament. Sometimes the printer has no feeding because the filament has "knotted"! Printed two different models and on the half the filament stopped, unfortunately I was not there to handle it! I saw models on YM for different materialfeeders and filamentholder, but are there some experiences about them and which helps realy good!? Any news about improvements for UM2 would be nice! Thanks a lot
  23. hihihi.... yes swiss is the best country for chocolate, cheese, pocketknifes ....! ;-)) I didn't know that here are that many swiss!!!
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!