Jump to content

karljason

Dormant
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. Ok danke ,hmm ist der Ultimaker2. Dann muss ich doch noch mal bossle ausprobieren. Das Loch ist vertikal zum Druckbett. Die Druckerdüse ist 0,4mm. Gibt es denn auch kleiner für den UM ?
  2. Hallo Leute Ich hab derzeit ein Problem mit einem Druck. Ich kann es leider ihr nicht reinstellen da dies ein Prototyp für ein Paten sein soll. Die Öffnung hat an der weitesten Stelle ein Durchmesser von knapp 0,6mm. Ist dies überhaupt möglich, da diese Öffnung auch noch dreieckig ist. Hoffe auf baldige Rückmeldung
  3. Besitze den Ultimaker 2 und drucker derzeit mit Inofill3D (schwarz), werde aber früher oder später auf Colorfabb umsteigen (Aufrgrund des Angebotes). Vom Ergebnis bin ich eigentlich recht zufrieden wollte jedoch mal eine (perfekte) Einstellung. Mir ist jedoch aufgefallen das mir der Drucker derzeit einmal ein kleines Stück anders gedruckt halt als es sein sollte. Bilder kann ich heute abend noch reinstellen.
  4. Guten Tag liebe Community Ich würde gerne für Cura eine bessere Einstellung erstellen jedoch fahlt mir derzeit die Erfahrung. Deshalb die Frage ob ihr vielleicht eure Einstellung mal teilen könnt oder sollte man ein anderes Programm verwenden? Außerdem hab ich derzeit das Problem das ich mein Macbook nicht mit dem Drucker verbinden kann. Muss man hierwas bachten?
  5. Es gibt doch schon derzeit Lebensmittelechte Druckstoffe. Also wenn man sichergehen will kannst du ja das benutzen.
  6. Also ich hab mir auch erstmal das Filament von iGo3D das 2,85mm dick ist. Muss jetzt mal gucken wenn der Drucker da ist
  7. Gibt es auch Deutsch Anbieter die so was verkaufen ?
  8. Danke für die Info hätte ich nicht gedacht
  9. Hallo Da ich mir vor kurzen einen Ultimaker 2 angeschaffen habe und neu in diesem Gebiet bin wollte ich mal nachfrage wie das mit der Filament Größe ist. Es wird ja empfohlen das 2,8 mm Filament zu benutzen. Hier meine Frage kann man auch ein 3mm Filament benutzen oder würde da am Extruder was kaputt gehen? Vielen Dank im Vor raus Gruß Karl
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!