Jump to content

freeform4u

Member
  • Content Count

    15
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About freeform4u

  • Birthday 03/06/1978

Personal Information

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi all together, I tried hard in Cura 2.3.1 to eliminate these 3 unnecessary layers of support, which have been added by cura. If I use only one single extruder, my object is placed directly to the buildplate. But if I activate the second extruder using PVA, I have three additional layers under my object. The 4th layer is regularly sliced in PLA. I tried with a custom profile and a standard profile as well, both leads to the same issue. I figured out, that there is obviously a setting in mm, because the layers differ if I change the profile to another layer height. Has anybody an idea, how to switch off these starting layers? I'm not willing to waste PVA, where it isn't needed. Many thanks for your reply in advance and merry Christmas to all of you. Best regards Thomas (writing with Alexandra's account) Edit 23.12.2016: I figured out, that the round part causes that behavior. If I split the parts to single ones and load it afterwards in Cura, only the big round part has support on its flat side.
  2. freeform4u

    PT 100 Sensor

    Den PT100 gibt es auch bei uns, Wie heiß druckst Du mit ABS? Wer Wartet den noch 2 Monate auf nen Ultimaker? Kann ich gerade gar nicht verstehen? iGo3D muß das Gerät auch nehmen wenn Du den woanders gekauft hat, Sie bieten ja den Super Distributor Ultimaker Service an und verkaufen auch mit Apple als einzige laut Ultimaker Reseller Liste. Kopfschüttel, Grummel. Sorry wir würden gerne unseren Service erweitern werden aber nur gebremst, leider. LG Alexandra
  3. As well turn the parts 90°, so they go with the airflow. If you print 2 parts at the same time move them that they get a bigger distance it helps to get more cooling for each part. Use a bigger nozzle can helping a lot.
  4. Hello to All, It's a shame that they are on the resseller list and we are not, sorry we have more expertise than Apple in 3D printing, I do it since more than 13 years. It seems that a big Company name is all. Hope for the customers, that they go to companys with experience in that, so that they can print many hours with there Ultimakers and get the best Support. And believe me Small 3d-printshops love there Job, I think more than Apple ever can do. We love our Ultimakers, but some things are to strange to understand. Cheers Alexandra
  5. Hallo Marcus, vielen Dank für deinen Besuch macht immer wieder spaß, sich auszutauschen. LG Alexandra
  6. Hallo Armin, Drucke mal ein Test im Spiralenmodus, Ist sehr gut um Temperaturen für Materialien zu finden, normalerweise sollte es kein Problem sein XT-Material bei 240°C- 245° C zu drucken. Mit Buildtak reichen die 70°C bed temperatur, die First_Layer height auf 0,16-0,2 mm einstellen, dann bekommt man die Drucke Leichter von der Plattform. Anpressdruck mit Buildtak nicht so Stark einstellen, bei Glas habe ich einen höheren Anpressdruck. Bei XT- Materialien sollten die Lüfter nicht so schnell laufen, probier mal 50%. Voll bei 2-3 mm höhe. Gib dem ganzen auch etwas mehr flow 104-106%, wobei das grüne XT ganz gut aussieht, kann auch sein das Du mal einen Atomic Pull machen mußt um Filamentreste aus der Düse zu ziehen. LG Alexandra (Isarvorstadt)
  7. Okay danke für den Hinweiß! Kommt nicht mehr vor. LG Alexandra
  8. Servus Midanand, wer in Deutschland Filament braucht kann es auch bei www..de finden. Zum testen super geeignet: ColorFabb auch als Meterware. Wir verkaufen Filamente von Colorfabb, Innofill, Volaprint und nächstes Jahr einiges mehr. Wir erweitern in den nächsten Monaten unsere Produktpaletten um weitere 3D-Drucker, Filamente und Zubehör. Gerade frisch eingetroffen Olsson Block, Druckdüsen in verschiedene Größen und weiteres zubehör für die Ultimaker 2 Familie. Liebe Grüße und frohe Festtage Alexandra Ab 90,00 € Portofrei.
  9. Hallo Cez_etc, auch in unserem Interesse ist es Kosten gering zu halten, deswegen Sponsoring. Wir würden auch einen Teil der Kosten übernehmen. Es geht ums machen das habe ich auch so verstanden und mich deswegen bereitgestellt, einen Beitrag zu leisten. Warum GEMA gebühren? Ich dachte immer GEMA ist für Musikveranstaltungen. Wie gesagt wenn ich etwas finde melde ich mich nochmal, es waren bisher nur Ideen. Ich kann auch mal Kontakt aufnehmen mit den Veranstaltern der "Make Munich", vielleicht schließen Sie sich uns an und habe Ideen für einen geeigneten Raum. Lieben Gruß Alexandra
  10. Hallo Cez_etc, okay 30 Leute + 30 Ultimaker ist etwas zu viel. Wenn nicht unbedingt jeder einen Ultimaker mitbringt können wir das schaffen, ansonsten ist gleich ums Eck ein Laden wo ein Raum angemietet werden kann; werde mal nachfragen mit welchen kosten zu rechnen ist. Vielleicht finden wir auch einen Sponsoren der sich an den Kosten beteiligt oder einen Sponsor mit großem Raum. ;-) werde mich die Tage nochmal melden mit neuen Infos. Lieben Gruß Alexandra
  11. Servus Miteinander, ich habe zwar kein Fab-Lab, könnte mir aber vorstellen das ein treffen in Müchen bei mir im Laden stattfinden könnte. Ich habe 2 Ultimaker Orginal und einen Ultimaker 2 hier stehen. Wir haben im Januar eröffnet und sind ziemlich Zentral in München gelegen. Wir verkaufen Ultimaker, Filamente und 3D-Prototypen in verschiedenen Verfahren hergestellt. Dazu bieten wir etwas Service im Bereich CAD und 3D-Scannen. Eine Werkstatt/Küche habe ich im Nebenraum. Lieben Gruß Alexandra von Freeform4U
  12. Hello Daid, you remember me? We meet at fabcon;-), and spoke some words, shame that we could't talk more! Untill now I didn't wrote again, I'm little confused about that. They have nearly the same size, maybe they should sign them with color it should be easier to devide them. After I wrote this topic, I read that is not the first time. I will write to them on monday, I have a sleepness night behind me with 3 running machines since yesterday;-). so thank you for suggestion.LOL
  13. so now I write to the Forum. Maybe it helps! Can you tell me wish axis is the long axis? I bought an Ultimaker and in the package inside was 3 short axis and one long axis. So I called the support, send mails to them. They are really nice and friendly and if they send the right part as well helpfully. But today I received second time the short axis. I wrote in my last E-Mail I can make a long axis short, but a short axis I can't do longer. So where is here the failure? And how I can get the right thing. The Lucky thing is I have the Ultimaker for selling them, but so I can never sell them. So if someone need a short X axis now I have a big store for short axis. First come first save! But sometimes they do things right! Thanks for the teflon coupler for my UM2.
  14. Hello together, First of all I would like to say thank you to the main moderators of this Forum I learned all lot. I have never seen underextrusion at my UM2 since I changed the temperatursensor. A few prints after changing I get trouble. Hope to get my new teflon coupler soon. The main failure I made I didn't put a lot of pressure on the bowden tube as I assemble them, so the result is now underextrusion. So thank you again, I will read often you posts and stay tuned and learning;-)
  15. Hallo zusammen, wir können Tickets für die Fab Con anbieten einfach mailen an kontakt@freeform4u.de Die ersten 5 Anfragen bekommen sicher eins zugestellt. Gültig bis 12.05.2014. Besten Gruß von Freeform4U
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!