Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

dirkdirk

Member
  • Content Count

    301
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by dirkdirk

  1. Hi, I think the noise you are talking about comes from the z-axis. You can hold your finger on it to check whether the noise is synchron to the next layer.
  2. Bilder hier einzustellen ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig.. Aber mit diesem video von Robert sollte es eigentlich jeder hinbekommen.
  3. I think you have to level the bed closer to the nozzle and you can try the Plugin RetractWhileCombing. Activate first and last layer only checkbox. Insert 0.075 or 0.1mm in z hop for retract.
  4. Priming zu deutsch vorbereiten ist nichts anderes als dass Material in die Düse gedrückt wird um sicherzustellen dass beim Beginn des Drucks keine Luft mehr in der nozzle ist.
  5. You are right, bottom layer is the print speed. has nothing to do with travel speed. Use the Plugin RetractWhileCombing. Activate first and last layer only checkbox. Insert 0.075 or 0.1mm in z hop for retract.
  6. Dann stellt doch einfach mal das Skirt länger/mehr Linien. Dann müsste die nozzle ja komplett gefüllt sein bis der eigentliche Druck anfängt.
  7. I would like to print several circles with only one line, one layer..like the skirt. Should look like this: But cura prints every circle two times. 1x cw and 1x ccw. I can't find a setting for the circle width, nozzle or shell that cura print the circles only one time. If you simulate the gcode in GCodeSimulator (GCodeSimulatorV129.jar) you will see the problem.
  8. Hört sich nicht ganz normal an. Versuche mal vor dem starten des Druckes im Menü des UM2 per move Material etwas Material durch die Düse laufen zu lassen. Wenn da was kommt dann direkt den Druck starten. Normalerweise ist das Priming ja dafür zuständig dass die nozzle vollständig mit Material gefüllt ist und schon beim ersten Layer sofort Material kommt. Besteht das Problem schon von Anfang an oder erst neuerdings?
  9. I like it a lot. Now the outer perimeter has much better surface quality without the little "blobs" Why you should see the infill lines? Normally the infill only overlap 15% the inner wall. There is no different whether the infill is done before or after the perimeter. While combing the nozzle will cross the infill.
  10. Bei mir ist alle normal, wie immer. Aufheizen -> Bett hoch für Priming -> Priming -> XYZ synchron zu Konturanfang fahren. Liegt es evtl am Teil? Wenn dieses extrem weit vorne links auf der Buildplate beginnt fährt er natürlich recht schnell in Z. Lade doch mal nen screenshot von dem geladenen Tei in Cural hoch..
  11. no matter what I set , cura moves the circle always 2 times. somehow I think cura can not only print a simple line. It always needs an inside and outside line. Could that be?
  12. Maybe the printhead can't reach the required speed? So more speed will give no advantage. (acceleration and deceleration)
  13. Hi, i have found a new(?) bug in 15.02 RC1. Older versions should have this too. When i start cura with double clicking a .stl file, i can't use the drop-down menus for support and adhesion. If i start cura with the icon and load or drag and drop a stl everything is okay. Maybe Daid could fix this? I hate it to reopen cura only to use the dropdown menus. :mrgreen: Using Mac OS X Yosemite 10.10.2 with 15.02 RC1. Thank you
  14. I made a programm for easier bed leveling, but i have a similar problem. I would like to print circles consisting of only a single line ( Like the brim ) Is there a possibility that cura goes not every circle 2 times? That is my bed leveling aid: https://www.dropbox.com/s/ozoen2r40ko5yya/UM2_bed-leveling_circles.gcode?dl=0 thank you
  15. I think there must a difference between the settings. Maybe you could upload some screenshots for comparison?
  16. Dim3nsioneer meinte nicht die Cura Version sondern die Version des Plugings RetractWhileCombing.. Vielleicht liegt es daran
  17. Hi, Den Aufkleber hatte ich recht früh entfernt weil der total schief geklebt war..genau wie der vor der nozzle. :-D Also meine settings für dieses Programm waren extra auf Standard gesetzt. Temp 210 Bed 60 Retraction 4,5mm @ 25mm/s Eigentlich dürfen keine Linien mehr zu sehen sein, vor allem bei der kurzen Distanz..komisch
  18. What is your "minimal Layer time"? This could have a large effect on printing time.
  19. Hi, danke für eure Rückmeldung.. Würde das gerne ändern mit dem 2x abfahren, allerdings... bekomme ich es nicht hin dass Cura die Kreise nur jeweils 1x abfährt. Egal wie ich die Kreise konstruiere, er fährt immer 2x. Jemand einen tipp dazu? So wie ich es in Erinnerung habe "besteht" Cura darauf die Konturen immer 2x abzufahren. (also keine single-walls möglich außer bei Brim, skirt, support usw) Einzige Möglichkeit besteht wohl das darin das ganze von hand zu schreiben..
  20. Könnte sein dass dieses Problem bei mehreren deiner Teile besteht. Aber mit meshmixer ist die Sache eigentlich schnell angepasst.. Gehe davon aus dass er den selbst erstellt hat. Was meinst du mit nicht leer? Das Modell könnte man theoretisch komplett ohne infill drucken. Zusätzlich könnte man auch nach 3/4 des Drucks einen "PauseAtZ" einfügen um den Tank mit z.b. Sand zu füllen um eine höhere Masse zu erreichen.
  21. http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/9595-toolpath-to-sd-cura-1501/
  22. Ne cura kann leider keine stl's reparieren. Dafür musst du ein anderes 3d Programm wie z.b. Meshmixer nutzen.
  23. Schau mal ob es jetzt was wird. habe das modell mal durch die Reparatur laufen lassen... https://www.dropbox.com/s/ug4jbxo36e92rlo/Oeltank_Spur_0_45_rep.stl?dl=0
  24. Das mit der Datei hat schon mal geklappt. Den Öltank kann ich in Curry slicen. Allerdings fällt da schon auf dass etwas nicht stimmt. Dein Modell enthält mehrere Fehler.
×
×
  • Create New...