Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

cube

Dormant
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

2 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. cube

    Filament 1,75 versus 3 (2,85)

    Der Durchnesser ist nur ein Teil der Zylinderraummaßberechnung ;-)
  2. cube

    Achsen fetten?

    Man sieht es zuweilen in Drogeriemärkten. Falls Du aber nicht gerne Drogeriemärkte abklapperst, obwohl man da sicher eine schicke Shopping Tour mit Freundin draus machen kann :wink: , würde ich es der Einfachheit halber doch lieber bestellen.
  3. Hi, 3 days ago I ordered flex PLA. Delivery was today. That's pretty fast from the Netherlands to Germany ! Uli
  4. cube

    Achsen fetten?

    "Gängig machen" Genau dafür sind Kriechöle gedacht, aber eben nicht zur dauerhaften Schmierung. Dafür sind sie zu dünnflüssig. Lies Dir mal das durch: http://de.wikipedia.org/wiki/Kriech%C3%B6l Uli
  5. cube

    Achsen fetten?

    ... schmiert nicht. Der ganze teure Zeugs, wie Ballistol, WD40, Caramba und was weiß ich nicht noch alles, ist zum Schmieren schlecht bis gar nicht geeignet. Ein gutes Marken Maschinenöl aus vertrauenswürdiger Quelle tuts, z.B.: http://www.centralin.com/index.php?id=23&tx_commerce_pi1%5BshowUid%5D=82&tx_commerce_pi1%5BcatUid%5D=11&cHash=c69b77542d Wenn man dann noch die Gleitachsen sauber hält, also am besten vor dem Ölen mit einem fusselfreien Tuch abwischt, hat man alles gegen unnötigen Verschleiß getan. Uli
  6. cube

    More information during print

    That's great. Thanks ! (This is why I choose Ultimaker)
  7. cube

    More information during print

    Nice ! How can I get a ready firmware? The link is way abvove my computer knowhow ;-) Uli
  8. Hi, Verkleben von zwei verschiedenen Materialen könnte zu Verzug führen durch unterschiedliche Ausdehnungskoeffizienten. Aber die Idee mit einer neuen Platte ist trotzdem gut: Wenn man die originale 4mm Glasplatte durch eine mit 3mm ersetzt, sollte es reichen die Dauerdruckplatte nur aufzulegen und beides mit den originalen Klammern zu fixieren. Uli
  9. Hi Obi, eine vom 3dprinterstore24, die für den UM2 dort angeboten wird. Ist aber recht teuer und mangels Erfahrung mit anderen kann ich nicht sagen, ob es auch preiswerter geht. Ich hatte sie zunächst nur aufgelegt, hinten gegen die Glasklammern geschoben, sodass sie dort etwas klemmt und vorne mit kleinen Schraubklemmen befestigt. Das war funktional, sah aber etwas provisorisch aus. Mittlerweile habe ich auch hinten kleine Schraubklemmen angebracht. Die im Shop angebotenen Klammern sind jedenfalls zu groß für den UM2. Meine Schraubzwingen stammen aus dem Aquaristikbereich und mussten auch noch etwas angepasst werden. Uli
  10. cube

    Leises ticken aus dem feeder?!?

    Naja, die Teile ähneln sich ungefähr so, wie ein Ultimaker dem Makerbot. Wer es nach einer Woche hinbekommt Roberts Teile passgenau zu drucken, der braucht natürlich nix Fertiges :wink:
  11. Hi, I wonder if it's possible to improve the print status display. So 1 hour is not very informativ because it could be 1h 59 min as well 1 h 1 min. Generally output in minutes would be more informativ. 119 min or 61 min for example. Furthermore, instead of the progress bar actual and preselected temperature of buildplate and print head could be more useful. Uli
  12. cube

    Leises ticken aus dem feeder?!?

    Hi, beim 3Dprinterstore24 gibts auch fertige kuglegelagerte Rollenhalter und Führungen. Verwende ich von Anfang an am UM2 und ist deutlich besser als das Original Gelumpe. Die Kabelführung für das Bettkabel von Robert habe ich mir ausgedruckt. Ist extrem gut konstruiert und wieso nicht funktional? Ich habe stundenlang den originalen Kabelschlauch zurecht gebogen, damit er sich einigermaßen sauber bewegt ohne unter das Bett zu fallen. Kann man sich ersparen mit der schicken Kabelführung. Uli
  13. Hi, probiert doch mal eine Dauerdruckplatte. Da muss man nix draufschmieren oder kleben und zum Reinigen tut es ein trockenes Tuch. 55° Bett für PLA reicht schon für sicheren Halt und nach dem Abkühlen lassen sich die Teile leicht lösen. Uli
  14. Hi, what gives you that idea?
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!