Jump to content

uwe-schuett

Dormant
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

    Never

Community Reputation

0 Neutral
  1. Guck mal da: http://umforum.ultimaker.com/index.php?/topic/8664-um-o-mit-heitzbett-max-temperatur-error-nach-bluetooth-einbauerweiterung/ Habe dasselbe Poblem.... Dachte erst das es am Bluetooth modul liegt aber das passiert wen die Nossel die Druckplatte berührt. Zwischen Nossel und Ground liegt eine Spannung von ca 0,04V an was dazuführt das die Messelektronik ducheinander kommt. Wenn die Nossel kalt ist kannst du das was im meinen Video im Beitrag passiert sehen. Bis jetzt weiss darauf keiner eine Antwort :-( mfG Uwe
  2. Ganz normaler Standart Widerstand mfG DasUFO EDIT: Ich sehe grade das ist das Selbe Bett vom Selben Händler wie meins. Sind die Kabelverlängerungen bei dir auch dünner? Wenn ja solltest du diese austauschen da die Dünnen Drähte sehr Heiss werden...
  3. Hallo Zusammen Mein UMO hat momenta ein kleines Problem. Wenn das Relai für das Heitzbet schaltet springt die Anzeige für den Temp1 Fühler. Ich habe heute nur ein kleines Bluetooth modul mit ca 50mA Stromaufnahme eingebaut welches Paralel an TX/RX 0 angeschlossen ist. (mit TTL Wandler von 3,3V<->5V). State über Kondensator an Reset und das BT Modul so eingestellt das der Statusausgeang Low ist bei verbindung was zu einem Reset des Controllers führt.<- Firmwareupdate über Bluetooth. Das Reset Signal ist mit einen Jumper unterbrochen damit der Drucker nicht immer Neustartet beim verbinden. Komunitakion läuft soweit gut. Nur ist das Problem das beim Heitzen von Nossel und Bett die Temperaturanzeige der Nossel über 260°C Springt und der Drucker auf Störung geht. Ohne Bluetooth modul läuft alles ohne Probleme. Kann es sein das das Board nicht genügend Strom zur verfügung hat? Normal:4,96V Heitzen mit BT: 4,93V ohne BT 4,95V Relai 5V ca 80mA gemessen BT Modul 5V ca 50mA gemessen Hat jemand sowas schonmal beobachten können? Oder sollte ich das Ralay und das BT Modul auf ein Seperates Netzteil legen? (Es ist ein 5V netzteil schon eingebaut für die Kühlung der Motoren und Licht) EDIT: Das Problem hat nix mit dem BT Modul zu tun. Ich habe ein anderes Heitzbett eingebaut. Wenn jetzt die Nossel das Heitzbett berührt und das Heitzte heizt kommt es zu eine kurtzschluss öder ähnlichem wobei die Alluplatte keine verbindung zu dern Leiterbahnen auf der rückseite hat. Ich werde mit wo soeine Druckauflage besorgen müssen oder eine Glasplatte? Was ist besser bzw was macht am wenigsten Probleme? mfG
  4. Ich habe fertig :-D nur ist das Ultimaker heitzbet in der mitte etwas höher als am rand :-/ ansonsten läuft es ganz gut
  5. Das Heitzbet Funktioniert ohne Probleme mit 24V nur komme ich auch so ca 90°C was ich etwas wenig finde. Zum vergleich geht das MK2 auf ca 110°C hoch :-/
  6. Hi all To drill some Holes will not help. See the picture. I'm going to build an adapter. A power supply with 24V and 10A I have already. Just as a relay. The thing is, if I can use the temperature sensor at the UMO from the heat bed. If not can I order the hot bed of ebay for about 20 € or use the other temperature sensor, I've just as well (100K with 4.7K resistor).
  7. Hi Ho Meinst du das von Ebay oder das von Ultimaker für schlape 300€? Ich habe ja bereits alles. Netzteile für 12 oder 24 V mit 10A. Relais. Temperatursensor ist bereits Angeschlossen und die Firmware ist auch schon geändert. Neben den Originalen Ultimeker 2 Heitzbett habe ich noch das MK2 Heitzbet hier rumliegen. Die sache ist ob das UM 2 mit 24V arbeitet und wie und ob ich den Temperatursensor an mein UM anschliesen kann. Alternativ finde ich das von ebay auch ganz Interesant. Das würde mit den Umbau/Anpassung ersparen.
  8. Hi Tommyph1208 Thanks for your answer. I have been given the Heitz bed of a Ultimaker 2. So I wanted to use like this. But your link to ebay is also very Interesant. That would save having to customize the UM2 Head bed of the supports of the UM original.
  9. Hi ho Ich habe schon ein Paar Ultimaker mänchen mit Innoflex gedruckt und konnte bei mir soweit nichts veststellen. Wobei die Untersten Layer meistens nicht ganz so gut aussahen. Mit welcher Temperatur Druckst du den? Druckdaten vom zweiten Test Pinchen aus Innoflex: Layer 0,3 Temperatur 236 Fan 0 Speed 20-30 Viedeo vom Test 2 in leider Schlechter Qualität: Wobei das beste ergebnis habe ich bei 0,1mm Layer bekommen. Das das Filament leider Weis ist sind die Bilder davon nix geworden:-/ Gedruckt mit Ultimaker Original mfG Uwe
  10. Hallöchen zusammen! Ich bin auf der suche nach Teschnischen daten/Infos zum Heitzbett des UM 2 da ich dieses in meinen UM 1 einbauen will. Googel ist da ihrgendwie nicht wirklich ergibig :-/ Hat das schon mal jemand gemacht? Ursprünglich wollte ich da ein weit verbreitetes Heitzelement MK2 für 12/24V Einbauen mit einen 100k Sensor. Das Heitzbet hat einen Widerstand von ca 3,4 Ohm wie das MK2 für 24V. Der vorhandende Sensor einen Widerstand von ca 110 Ohm. Weis einer ob ich das dingen mit 24V betreiben Kann? Anschluss des Temperatursensors Ähnlich wie der 100K oder mus ich da voher noch etewas basteln? mfG Uwe
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!