Jump to content

4dim

Dormant
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Dem will ich mich gerne anschließen: Dank an Martin. Meine Platte entspricht den Erwartungen, ist glatt, hält das ABS seit nunmehr 50h zuverlässig, alles bestens! Gruß 4Dim
  2. I am using two 12-V strips in a serial circuit and connect them with the 24V of the heated Power-bed supply. No extra electronics required, except a switch of course. 4Dim
  3. Zwischenstand nach 24 h Druckzeit, 40% fertig: Der Druck haftet nach wie vor. Habe die Betttemperatur inzwischen auf angezeigte 110 Grad gesenkt. Um Layer-Separation zu vermeiden drücke ich mit 255 Grad, glaube aber, dass mein Thermoelement hier einfach zu viel anzeigt, da ABS sich da schon zersetzen sollte, was es nicht tut. Außerdem die Raumtemperatur auf 25Grad erhöht. Für große ABS-Teile werde ich anhängbare Plexiglasplatten für die Seitenteile des UMO herstellen, dann sollte der gesamte Druckraum von der Wärme der Heizplatte aufgeheizt werden. Evtl. Noch eine Art flexible Zipfelmütze um die Bowdenzuführung herum, um auch da Luftaustrag und Wärmeverlust zu verringern. Damit sollte der Verzug erheblich zu verringern sein. Gruß 4Dim
  4. Zwischenstand nach 10 Stunden Druckzeit: Die maximal erreichbare Temperatur hat sich auf 115 bis 117 Grad eingependelt, Vorgabe 120 Grad. Druckbeginn, damit es überhaupt startet, bei 110 Grad. Bis jetzt hält das Teil auf einem Raft von ca. 150mm Durchmesser. Drucktemperatur 250 Grad, die kritische Höhe hinsichtlich Warping ist noch nicht erreicht. Es bleibt spannend, sieht aber gut aus. Würde es Sinn machen, die Unterseite des Heizbetts zu isolieren, um ein paar Grad mehr auf der Oberseite zu bekommen? Gruß 4Dim
  5. Erste Versuche: Unter 100 Grad hat die Platte mein ABS gradezu abperlen lassen. Mit 110 Grad fängt es an zu haften, wahrscheinlich braucht man 120 Grad. Nur, die erreicht mein Nachrüst-Heizbett (Original Ultimaker Kit) einfach nicht. Raumtemperatur ist ca. 15 Grad, vielleicht muss ich in einen beheizten Raum umziehen. Lasse es jetzt erst mal laufen, ist ein größeres 60-Stunden-Teil mit allen Schwierigkeiten bzgl. Warping etc. Weitere Erfahrungen sind immer hilfreich, bitte posten! Gruß 4Dim
  6. Moin, meine Platte ist heute eingetroffen. Besten Dank! Werde sie erst nächste Woche testen können, da mein UMO grade eine grundlegende Revision erfährt. Direktantrieb, Sinterbronze-Gleitlager in Twister-Blöcken, Ersatz der Linearkugellager durch Igus-Gleitlager und einen neuen Druckkopf auf Basis des E3D Hotends mit selbst entworfenem und gedrucktem Halter.... Zusammen mit der Dauerdruckplatte wird das ein ganz anderes Gerät sein. Bin gespannt. 4Dim
  7. Hi Foehnsturm, I would like to join the order with one full set of Pulleys for my UMO. Got recently spare pulleys, with even worse quality than the original ones. Best Regards 4Dim
  8. bin zu spät, kann ich trotzdem noch eine kriegen? In "natur" 1x Martin Hillenbrand, Orange 1x Erri, farbe egal 1x Chris123, Farbe egal 2x TinkerGnome, Orange oder Natur 2x Peter Figge, rot 1x Botter, Natur 2x der_s, Farbe egal 1x reibuehl, Natur 1x Gazelle, blau, natur oder egal 1x Anthrazith / natur 2x 3Dnerd, natur 1x JotWe, natur 1x Nox, natur 1x absinth, Blau oder Orange 1 x sonix, natur 1 x 4Dim
  9. I have the same problem on my mac. Workaround: Repeat the storage process by clicking on the SD button a second time. Then eject the card, the program tells then, that the card can be removed. So it is not a severe bug....
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!