Jump to content

Blackmental

Dormant
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Interessanter Ansatz, hatte mir darüber noch nie Gedanken gemacht. Habe aber auch noch nie mit 100% Füllung gedruckt. (80% empfinde ich als mehr als ausreichend um die Stabilität zu gewehrleisten). Aber "Sorgen" würde ich mir da keine machen.
  2. Hallo Fabi, bin auch neu in der Szene, hatte ähnliche Probleme Anfangs mit meinem Ultimaker original. dirkdirk hat recht, die Einstellung des Druckbetts sollte penibel vorgenommen werden. Außerdem ist auch hier wichtig auf die Temperaturen (Nozzle,Bed) zu achten. Auch hier sei der Drouble-Shooting-Guide wärmstens empfohlen. Außerdem würde ich auch die Sauberkeit der Nozzle überhaupt vor jedem Druck kntrollieren, sollte diese nicht sauber sein, zieht diese gerne nach.
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!