Jump to content

donandi

Dormant
  • Content Count

    17
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About donandi

  • Birthday 07/05/1976

Personal Information

  • Field of Work
    Education
    (Product) design
    Engineering
  • Country
    DE
  • 3D printer
    Ultimaker 2

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, hab ich doch eingangs geschrieben, hab ja deshalb umgebaut, weil die 30er Sunon die ich sonst ohne Probleme betrieben hatte, von einem auf den anderen Tag nicht mehr gelaufen sind. Die 40er laufen ohne Probleme, ungeregelt, kein PWM. Gruss, Andi
  2. Die 40er sind Sunon, magnetgelagert, die sind auch flüsterleise. Bin absolut zufrieden jetzt erstmal....wobei...leiser geht ja immer Gruss, Andi
  3. Nee, hab den jetzt zum testen mal nicht 100% solid gedruckt. Denke das passt schon. Hab ihn von innen mit Kapton ausgekleidet, Material ist PET, werde das genau beobachten, und ihn evtl. nochmal mit PLAtec drucken. Danke auf jeden Fall für Deine Unterstützung! Stimmt, der Block sollte fest sitzen.
  4. Hat prima geklappt, die 40er Lüfter laufen, der Olsson Block ist verbaut, und dein Fanmount passt gut.
  5. Hmmja, ich probier es einfach mal, evtl. kann man den etwas höher setzen. Ansonsten bau ich meinen Olsson Block wieder an.
  6. Hi Gerd, ja, das hab ich gelesen. Ich hatte bei meinem ersten UM² überhaupt keine Probleme mit den Sunon Lüftern, und bei meinem jetzigen wochenlang auch keine. Wie gesagt, es kam von heut auf morgen. Sie laufen nicht an. Ich könnte evtl. in der FW etwas nachhelfen, hab hier mal enen Thread dazu gesehen glaube ich mich zu erinnern. Die Sepa sind gut, ja, aber der Drucker steht bei mir im Wohnzimmer, da ist Lautstärke ein wichtiges Kriterium, frag mal meine Frau
  7. Hallo Harry, werde mir heute Abend mal Dein Design ausdrucken. Hatte bislang 2 30er Sunon dran, die aber seit gestern nicht mehr starten. Die Originalen gehen wunderbar, Board also ok. Hab noch 2 40er Sunon hier, die ich mit Deinem Design testen werde, ansonsten Noctua. Eine Frage, was ich jetzt nich aus den Fotos erkennen kann, dein Fanmount, ist der für die normale Nozzle gedacht, oder für den Olsson Block? Von der Höhe her... Gruss, Andi
  8. Hallo, Kontakt zum Blech kann ich ausschließen, habe einen anderen Fanmount dran. Atomic Pulls hab ich mehrfach gemacht, war alles sauber. Momentan läuft´s mit original UM Filament, allerdings bei 230° 50mm/s 0.4 Nozzle
  9. Hab mit dem UM² in letzter Zeit immer öfters Probleme mit Underextrusion. Hab auch auf den Olsson Block umgebaut, ausserdem low friction spoolholder, IRobertls Feeder, filament guide, usw...dann hab ich noch den bowden tube gewechselt, den PTFE Coupler ersetzt, und den Isolator. Was nun immer häufiger auftritt ist, dass beim Start eines Drucks schon das Filament klemmt. Ich slice mit Cura, und er drückt ja am Anfang ein paar cm Material raus, schon da hängts. Wenn ich von Hand mit Kraft nachdrücke, dann kommt was, und läuft auch weiter, aber nur dann. Wenn ich es rausziehen möchte von Hand, brauch ich extrem viel Kraft, irgendwo scheint sich da ein blob zu bilden oder was weiß ich, der das dann blockiert. Ist echt nervig. Atomic Pulls, andere Düsen, Andruck verändern, bringt alles nix..Temperatur stimmt auch wie vom Sensor angezeigt. Bin so langsam ratlos.... Colofabb PLA 220° 0.4 nozzle Ist aber auch bei meinen anderen Filamenten so, Innofil, orbi-tech, usw...
  10. hey guys, i don´t get it how to use the spacers to fit the shroud?! the hotend fixing screws are too long and touch the shroud. so, where to put the spcers??
  11. yeah, this part is very clear, it´s the syntax of the shortcut. cura uses parameters, it´s not just choosing an exe or bat file....
  12. re-install didn´t work for me. stl files are still without association to cura. any other hints?
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!