Jump to content

fafatacle

Dormant
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About fafatacle

  • Birthday 11/05/1994

Personal Information

  • Country
    DE
  • 3D printer
    Ultimaker 2
  1. Danke für eure Antworten! Konnte durch gesundheitliche Probleme nicht früher antworten. An der Hebebühne scheint es wohl nicht zu liegen, das Filament ist auch immer gut abrollbar. Unsere Düse war zwischenzeitlich auch immer oft verstopft, haben dann die beiliegende 2 Ersatzdüse probiert, mit der es sich komplett blockiert hatte. Haben jetzt den Support angeschrieben und ist wohl ein Montagsmaschinchen und muss jetzt zur Reparatur, da die Rillen nicht normal sind. Auf mehr Glück danach!
  2. Hey Leute, Wir haben uns vor einigen Wochen nach langem Überlegen den Ultimaker 2 zugelegt und schon fleißig herumprobiert. Dabei ist uns etwas aufgefallen, über das wir im Internet nichts gefunden haben. Unser 3D Drucker druckt immer nach dem ersten knappen Zentimeter, egal mit welchem Material gedruckt wird, eine grobe Rille, die sich durch das gesamte Druckwerk zieht, als würde er eine gesamte Bahn auslassen. Deswegen sind uns schon einige Druckstücke abgebrochen, bzw gerade bei Druckstücken, bei denen es auf die Optik ankommt, ist dieses Problem sehr ärgerlich. Wir haben alle möglichen Filamente, sei es ABS, PLA oder PVA ausprobiert, in allen möglichen Farben, doch das Problem ist bei jedem Druckergebnis das Gleiche. Sind gerade wieder dabei, ein größeres Projekt zu drucken und die Rille ist dieses Mal sogar vermehrt aufgetreten. Immer ist es knapp 1cm über dem Druckanfang, manchmal nach weiteren 3mm eine weitere, doch jetzt sind es sogar 3. Hat einer von euch dieses Problem schon mal gehabt, bzw kann uns helfen, dieses Problem zu beseitigen? Ich danke euch, für eure Hilfe und Tipps.
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!