Jump to content

lfelder

Dormant
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Country
    CH
  1. Es funktioniert wieder 8) Ich habe alles gereinigt. und die Temp. noch auf 230 Grad gestellt. Danach ging es wieder. Danke für die Hilfe. @ Dim3nisoneer kann ich bei dir auch die wahre direkt in Aesch holen? gruss Lukas
  2. Hallo nein um ein Shop der in der schweiz ist. gruss
  3. Hallo 'Nachbar'... ;)Ich bin in Aesch ZH. Wenn Du willst, schaue ich mir das Problem mal vor Ort an oder Du kommst mit dem Drucker bei mir vorbei... Ich komme aus Obfelden. ja das währe was. Ich probiere es heute mal noch hin zukriegen. Ich probiere es mal mit dem Rückzug. habe das Gefühl dort ist der Hund begraben. Hast du dein Shop auch in Aesch? gruss Lukas
  4. Hallo Ich komme aus dem Knonaueramt aus dem Kanton Zürich Du bist auch aus der Schweiz? Fileicht ist verstopfen das falsche Wort. ich kan ca. 10 min drucken und dann komt nichts mehr aus der Düse. Dan Pausiere ich den drucker ziehe das Filament raus und schneide 3 cm. ab drücke es wieder rein bis es aus der Düse kommt. Danach starte ich den Drucker wieder und er druckt für 10 min wieder. Gruss Lukas
  5. Hallo Zusammen Ich hebe bei meinem Drucker seit einiger zeit das Problem das er verstopft. Damit meine ich das der an der Düse nicht mehr raus kommt der Extruder Läuft aber. Wenn ich dann das Filament aus der Düse Ziehe ist es vorne dicker. (Foto) ich habe schon diverses probiert. Einstellungen geändert (Hauptsächlich der Rückzug) Hot end ausgebaut und gereinigt Weis Jemand was das Problem ist? Besten dank Lukas
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!