Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

zerspaner_gerd

Expert
  • Content Count

    2,492
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    20

Everything posted by zerspaner_gerd

  1. Schaut doch alles gut aus Das speichern darfst halt bei den Z-Offset nicht vergessen, der ermittelter Wert bleibt angewendet bis der Drucker neu gestartet wird oder glaube wenn auch die Motoren deaktiviert und neu Referenziert werden würde der alte wieder gelten. Wenn du jetzt gleich ein Druck starten würdest ohne Referenzieren würde somit der neu ermitteln Wert verwendet. Ich habe glaub das Speichern nicht gleich mit reingeschrieben da ich selbst entscheiden wollte ob ich den ermittelten werde verwenden will oder nicht bzw. dann auch vergleichen mit den alten Aber das ka
  2. Naja, da werden schon noch ein par kommen bis da der ersten erfolgreiche Druck rauskommt. Das Heizungstuning fehlte ja auch noch, kann mir nicht vorstellen das die Standard Werte die wo jetzt scheinbar verwendet werden beim Drucken einen stabile Temp hast Wenn ich mich richtig erinnere war ja die max Geschwindigkeit, Jerk/Ruck und Beschleunigung auch noch offen zum optimieren Auch das Pausieren oder Abrechen muss eingerichtet werden was da gemacht werden soll bzw. vielleicht stimmt das was drin steht glaube ich aber nicht Naja Weis jetzt
  3. Also ich persönlich würde es so machen wie den fan0 = Bauteillüfter, somit kann man die LED auch manuell Steuern und falls du diese nur beim Drucken an haben willst kannst du das auch in deinen Startcode reinschreiben bzw. im endcode wieder ausschalten. Wenn über Thermostatmodus wäre es nicht so einfach möglich bzw. du musst halt dann wenn du es mal Manuell einschalten willst (Bei Reparatur, Nivellierung etc.) musst du erst den kompletten M106 ändern (über Makro) um es dann manuell einschalten zu können. Man könnte glaub die fan2 = LED auch noch anders zuweisen aber ich glaub das ist
  4. Hallo, Ist ein Repetier-Host nicht erst ab slicing bis Drucker jenny1234 sucht ja was wo von CAD Programm zu Cura, in dieser Verbindung habe ich noch nie ein Repetier-Host gehört. Und nach ersten goo­geln trieft das auch so zu. jenny1234 vielleicht besitzt ja freeCAD ein Plugin woman die stl direkt an Cura senden kann. Ich hatte das mal bei einen anderen CAD-Programm so eine Funktion gesehen, aber was mir dabei nicht gefallen hat das dabei keine Namen übergeben wurde und jedes mal obwohl Cura schon geöffnet war wurde nochmal ein Cura Fenster g
  5. Das schaut gut aus Dan schau mal weiter oben, ich hatte dir die schon mal verbessert. Nur weil du die wahrscheinlich anders angeschlossen hattest + falsche Polung hattest du damit wieder herum gespielt und wieder verschlimmbessert. Dan hattest du ein sehr altes UM Board bzw. noch eines der ersten. Bei die neueren ist der kleine Hotenlüfter auch erst bei 45C angelaufen Damit kann/soll man dann die Bauteilkühler steuern bzw. wie du das willst auch die LED Das gilt für alle M106, und das steht alles in den link von den M1
  6. Ok, so wollte ich mir es auch einrichten👍 Da kann man dann schon mal von unten einschalten + vorheizen lassen ohne am Drucker zu sein. Das Bluetooth geht ja mehrere Meter. Oder eine die über W-Lan oder Dect geht, da kann man ja dann von überall an steuern, auch außer Haus usw.
  7. Hast du dich da verschrieben? Der Bauteilkühler wird von Cura gesteuert bzw. über M106, und soll nur laufen wenn er manuell angesteuert wird Was meinst du mit "Läuft jetzt sobald der Drucker hochgefahren ist" Wenn das so wäre, wäre das auch falsch. Er soll ja erst bei über 45C laufen Mit dieser Einstellung kannst du ihn über DWC Steurern, sollte glaub auch bei Lüfter zu sehen sein Mit C"" z.B. C"LED" kannst du ihn benennen Zwecks S versuche entweder 0-1.0 = % oder von 0-255 PWM Da gibt es noch tause
  8. Naja, geklappt schon Bei Chrom + Touchscreen wird der neue Editor aber deaktiviert wegen irgendwelchen Probleme https://github.com/Duet3D/DuetWebControl/releases/tag/3.2.0 Und da der Rechner ein Stockwerke tiefer steht wie der Drucker, sitze ich meist mit Windows Tablett, also wegen der Funktion wo mir gefällt sehe ich meist gar nicht. Aber vielleicht wirds ja bald behoben Also glaub jetzt nicht das dass eine Verknüpfung ist, schaut ja wie ein normaler Ordner aus Naja Ziel verfehlt Dachte erst das ich mich oben verschrieben habe,
  9. Zu den Makros wo ich angekündigt habe Makro zum einstellen der bestmöglichen Ebene: Das jetzt kommende wäre dafür nötig das dir das Duet sagen kann wieviel dein Bett einzustellen ist damit es bestmöglich ebene nivelliert ist. Die erfolgreichen Durchlaufen sottest du dann eine Konsolen Ausgabe bekommen wieviel Umdrehungen du die Stellschrauben von deinen Bett drehen musst um das Best mögliche Ergebnis zu bekommen In der Config musst du noch folgendes hinzufügen M671 X121.0:-5.0:244.0 Y220.0:-2.5:-2.5 P0.5 ; Positionen von Bettnivellierschrauben festlegen
  10. Also ich bin jetzt auf Duet Web Control 3.2.2 Aber ein "gcodes" Ordner habe ich nicht egal ob bei Makro oder in Systemverzeichnis Ist aber nur zweit rangig, wollte dich nur informieren
  11. Was meinst du damit? Es ist ein 3PIN Jumper der Für alle FAN Anschlüsse gelten Was die anderen zwei rechts daneben machen bin ich aktuell auch nicht informiert
  12. Bin auch gerade am schauen zwecks DWC Dan werde ich gleich mal updaten, dies finde ich sehr schön Dan würde ich die beiden Tauschen Der Jumper scheint aber richtig zu sein Jetzt kommt mir aber was was für dich nicht gut enden könnte Die LED und FAN sind ja nicht Verpolungs egal, und ich bilde mir ein das ich da die Pins habe drehen müssen die Stecker sind ja gleich (kann auch sein das ich einen falschen Erinnerung Sprung habe). Also an bestens sofort abstecken und das erst überprüfen nicht das da noch ein größerer Schaden e
  13. Zu den Lüfter Normal schon, aber wenn ich das Bild richtig erkenne hast du auf fan0 = die LED fan1 = Bauteil Lüfter fan2 = kleine Lüfter fan0 und fan2 ist egal, aber der Hotendlüfter soll schon auf fan1 wegen folgenden Grund: https://duet3d.dozuki.com/Wiki/Connecting_and_configuring_fans Aber da bei dir weder LED noch Bauteillüfter (24V) gehen vermute ich auch noch das der Jumper auf 5V steht. Das ist der wo dein gelber Kreis drüber geht, somit auch für mich nicht erkennbar wie er steht. Ehrlich gesagt bin ich mir nicht
  14. Laufen die Lüfter jetzt auch wie sie sollen, der kleine auch Bist du die X Y Achs grenzen auch abgefahren ob überall Luft Bin gespannt, könnte natürlich auch noch eine kalte/kaputte Lötstelle an der Bettklemme sein, aber ich hoffe es nicht Wollte gerade noch ein paar Makros teilen (z.B. Nachbau der UM2 Z Nivellierung) muss aber erst wieder FTP am Windows PC einrichten sodass ich alles runterkopieren kann. So mache ich eigentlich meine Finale Sicherung, weil wenn man es ja so macht: Ist ja nur das Systemverzeichnis was gesichert wird, aber da
  15. So schaut es bei mit aus zwecks daughter board, Die Stecker kontakte hatte ich von alten UM Board ausgelotete. Wenn bei dir da jetzt lauter kleine Fasern geklemmt werden ist das bestimmt nicht vorn Vorteil, oder haben die Kabel eine dicke einzelne Ader? Aber da dies ja schon bei deinen UM2 war, vermute ich das eher Kabelbruch oder die klemme am Heizbett ist locker. Und dein erstes daughter board nicht wegschmeißen man kann die ja stapeln, falls du doch wieder auf Dual umbauen willst
  16. Ich würde jetzt erstmal nicht Heizen um nichts zu verfälschen Meine aufgeschriebenen Ohm ist ja auch bei Zimmer Temperatur, war es bei dir auch oder vorher schon versucht zu Heizen? Weiteres würde ich die Kabel entfernen, nicht das man da dass Kabel mit misst Wenn du bei einen abgekühlten Heizbett einschaltest muss das Bett um die 20C haben. Wennst du ja von deinen Temp Diagramm den verlauf anschaust stimmt da was nicht der geht ja von 20C auf 90C in kürzester Zeit. Auch auf deinen ersten Bild ist ein Zacken drin, da wo laut deiner aussage das heizen funktioniert hat
  17. Hallo, Eine ecke kann mit einer Fase oder Radius versehen werden Von welcher Geschwindigkeit spricht ihr? Gosman hat doch Screenshots von seinen Einstellungen gepostet da sind schon alle Geschwindigkeits Einstellungen auf 30mm/s Die erste Schicht würde ich bei 20mm/s lassen Gruß
  18. Hallo Also ich glaub jetzt nicht das durch die LED das Netzteil an der Leistungs grenze kommt. Das flackern hatte ich auch, bzw. haben mehrere Wenn das Netzteil zusammen bricht geht der Drucker normal Komplett aus und wieder an, wenn ich das richtig in Erinnerung habe Ich hatte meinen UM2 auf Dual umgebaut und da habe ich ein größere MeanWell im Einsatz, wenn Interesse kann ich schauen welche Bezeichnung? Aber die größeren MeanWell Tischnetzteile haben alle einen anderen Stecker diesen habe ich dann um gelötet. Und ein Tischnetzteil unter den
  19. Hallo Da das ja die erste Schicht ist musst du mit der first Layer stärke spielen ("Dicke der ersten Schicht" wenn Cura in Deutsch) Da ich deinen Drucker nicht kenne, noch nie gehört habe, er hat nur eine Düse wenn ich das richtig verstehe, richtig? Kenne nur die Möglichkeit mit zwei Körper zwei stl Dateien und diese in Cura zusammenfügen, aber dann musst du in Cura zwei Extruder einrichten, glaube ich. Das Filament wechseln würde ich dann über die g-code Extruder Start Ende-Code eingeben, kann aber sein das da trotzdem Nachbearbe
  20. Kein Problem, brauchst dich nicht entschuldigen Währe nur dankbar wenn Info über Aufgabe oder sonstiges mitteilst, aber das wird hoffentlich nie passieren😅 Also ohne Heizen zeigt es 94C an? Die Fehlermeldung wird wahrscheinlich weg sein weil du jetzt unter deiner eingestellter max temp bist. Und das Bett wird nicht heizen weil ja schon eine Temp von 90C anliegt Hast du die Kabel, Kabelklemmen schon geprüft, mal nachziehen, an Kabel wackeln ob sich dann die Temp ändert auch am Heizbett direkt. Wennst du ein Multimeter hast kann du es
  21. Ja das Bild hat etwas zu Verwirrung beigetragen bzw. nicht zur Eindeutigkeit beigetragen Gleich bis auf Heater 0 Error Dan sorry für die falsche Verdächtigung 😇 Naja, sollen das jetzt deine Varianten sein?? Also für mich ist das schon eindeutig wenn man den link zusätzlich liest Wenn man schreibt das "T" löschen ist es doch auch selbst verständlich das der Wert dahinter auch gemeint ist thermostatic mode ist ein "H" + welche Heizungsnummer + "T" ab welche Temperatur er an laufen soll thermostatic mode
  22. Naja, scheinbar nicht Beim Drucken wird ja aufgetragen also fährt die Nozzle in Würfel = Wo auch der Fräser fahren würde wen man eine Tasche raus fräsen würde Daher ja der vergleich mit Fräsen und Tasche, da ja beim Fräsen Material abgetragen wird Und bist erwacht 😨
  23. Wie jetzt Bist jetzt über den RepRap Config Tool gegangen oder nicht? Ich hoffe du hast jetzt nicht irgendein H Wert geändert, das wird dann so nichts. Jeder H Wert hat (nach kurzen überfliegen gibt es in deiner config 9 verschiedene Hs) je nachdem welcher M/G Befehl hat dieser eine andere Bedeutung Wenn du da jetzt so Hecktisch ran gehst und schnell den erst besten H-Wert änderst, wird das nichts mit den Duet und dir muss ich mal so hart sagen. Man muss schon achtgeben, wo man welchen Wert ändert, sonst kommt man ja in Teufels Küche. Ein
  24. Hallo Gosman, Machst du etwa schleich Werbung? Oder wie darf ich den gewählten Hintergrund verstehen 😆 Dein erstes Bild schaut doch schön scharf aus. Hoffe du meinst nicht die Rundung mit scharf Jetzt wird es tatsächlich heikel, versuche mal mit einen 0,4 Fräser eine vierkant Tasche zu erstellen werden da die ecken auch scharf? Das ist Technisch garnicht möglich weil deine Düsenöffnung auch Rund ist So schaut das ca. aus was wir oben gemeint hatten (kurze schnelle suche): Da Wülsten sich die ecken nach außen Zu
  25. Guten Tag, Ja, das eigentliche ging von jemanden anderen aus https://community.ultimaker.com/topic/11321-ultimaker-2-dual-extruder-einstellen/page/26/?tab=comments#comment-182547 Ja aber ändere nicht zu viel, wie du schon mal geschrieben hattest, gilt auch für die Hardware. Das du dann z.B. bei Probleme bei der Druckqualität weist das es dann Firmware Einstellungen sein müssen und nicht auf andere umbauten wie der 3DSolex Matchless Block zurückzuführen sind. Hoffe ich komm nicht zu spät 😨 Du wirst doch jetz
×
×
  • Create New...