Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

MadsenD

Dormant
  • Posts

    2
  • Joined

  • Last visited

Personal Information

  • Country
    DE

MadsenD's Achievements

0

Reputation

  1. Hallo Foehnsturm, ich habe gestern lange damit verbracht, den Thread zu lesen, in dem Du Deine Lösung vorgestellt hat. Super Arbeit!!! Wir hast Du die "Kopfwechselfahrten" realisiert? Geht das mit einer Standardsoftware? Hast Du das Slicer-Programm angepasst oder bearbeitest Du im Sinne eines "post-processing" das g-Code File? Ich drücke uns allen die Daumen, dass Du das Projekt im "großen Stil" realisieren kannst! Doug
  2. Hallo, ich hab habe das gleiche Anliegen. Den Dual-Extruder benötige ich, um für die eigentliche Druckform Supportmaterial drucken zu können. Es ist nicht ganz einfach, genaue Informationen zu finden, da sich die diversen Informationsquellen auf unterschiedliche Versionsstände beziehen. Ich habe mir aber überlegt, dass es möglich sein könnte, einen zweiten Extruder anzubauen. Man könnte das Ultimaker 2+ Upgrade-Kit verwenden und ganz analog zu der Umbauanleitung anbauen. Auf dem Mainboard sollte noch ein Ausgang für einen 5. Schrittmotor vorliegen, den man mit einem Pololu Treiber bestücken kann. Schwierig könnte es werden, den zweiten Extruder fix neben dem ersten Extruder zu befestigen. Austüfteln muss man dann wohl auch einige Einstellungen (Offset des 2. Extruders, Einschränkung des Druckbereichs). Unklar ist mir, wie die Kalibrierung der Endschalter funktionieren wird und welche Position die Beste sein dürfte. Wo sind die echten Probleme, die ich nicht sofort erkennen kann? Warum braucht Ultimaker für dieses nützliche Feature so lange in der Umsetzung? Viele Grüße Doug
×
×
  • Create New...