Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up

FGH

Dormant
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Country
    DE
  1. sehr gut danke! dort habe ich mich auch schon etwas durchgearbeitet. Nur die machineCom.py habe ich mir natürlich nicht gesehen Sieht echt brauchbar aus. Ich werde berichten. Für weitere Tipps bin ich aber weiterhin noch dankbar.
  2. Okay, also ich glaube ich habe mich missverständlich ausgedrückt. Der Telegrambot läuft auf einem Raspberry Pi. Dem sende ich via Telegram "!pic" als Text und ich erhalte von dem Raspberry via Telegram ein Foto zurück. Ich würde jetzt gerne "!status", "!pause" und "!stop" implementieren. Dafür müsste ich nur wissen, ob es eine offene Schnittstelle gibt (seriell?), die sich einfach via USB ansprechen/auslesen lässt.
  3. Hey, zu 1.: Ne und ja ;)Wird fast alles geblock und ist von der Stadt nicht gewünscht. Das muss ich so akzeptieren. zu 2.: API. ich versuches es mal. Danke
  4. Hey, danke für die Antwort. Octoprint habe ich mir angeschaut, ist aber leider für unser Schulnetzwerk nicht einsetzbar (Portsperren durch die Stadt usw.). Die einzige Chance Datenverkehr zu realisieren (zwischen dem Schulnetz und dem "Internet") ist eben die Instant Messaging Ebene. Es muss doch möglich sein, den aktuellen Status irgendwie abzufragen. Aktuell hängt ein RasPi dran mit dem aktuellen Linux.
  5. Hi, aktuell setzen wir in unserer Schule einen Ultimaker 2+ ein. Mittlerweile habe ich einen Telegrambot programmiert, der mir zwischenzeitlich immer mal wieder Bilder sendet, damit ich unterwegs sehe wie gut der Druck läuft. Da meine Schule ziemlich weit weg ist und ich bei einem Fehldruck nicht extra dort hin fahren möchte, suche ich eine Möglichkeit den Drucker über eine Art Konsole zu steuern (direkter Steuerbefehl via Serial?). Die Daten (Druckzeit, Temperaturen, usw.) des Ultimakers via Python oder sonst einer Programmiersprache auslesen und mir dann via Textnachricht zukommen zu lassen wäre auch nicht schlecht. Hab ihr einen guten Hinweis für mich, an dem ich ansetzen kann? Da es letztendlich nur ein Arduino ist, der den UM versorgt, dürfte es doch nicht all zu schwierig sein, oder? Google und Konsorten habe ich befragt, kann aber nichts hilfreiches finden. Ich bin über jede Hilfe dankbar.
×
×
  • Create New...