Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

reweum

Dormant
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

Personal Information

  • Country
    DE
  1. Nachtrag, in der 2.5 beta passt es wieder;-) Hab's grad getestet. Reiner
  2. Also ich lass das Glas auf ca. Raumtemperatur abkühlen. Danach lass ich kaltes Wasser über die Glasrückseite "fließen" und dann etwas kaltes Wasser so auf die Vorderseite, dass dass Wasser gut zwischen Object und Glasplatte kriechen kann. das dauert ca. 1-2 min, dann fällt dass Object i.d.R. von selbst ab. Kraftaufwand ist nicht nötig. Das funktioniert bei mir sehr gut bei PETG aber auch bei PLA, wobei sich die meist von alleine lösen, wenn die Glasplatte kalt wird. Seit ich das so mache, bleibt mein Glas auch ganz;-) Vorher hatte ich auch immer das Problem, dass sich Glasteile lösen.
×
×
  • Create New...