Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

ThorbenW

Dormant
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Country
    DE
  1. Zu der neuen Firmware Tinker Firmware 16.12.1, die habe ich schon ausprobiert, bei mir Funktioniert diese bis jetzt einwandfrei. Gruß Thobe
  2. Ich habe mit dem Bondtech Feeder bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Man sieht dem Boudenschlauch auch an, wenn die Düse etwas kälter ist, das dieser mehr Kraft hat als der Ultimaker2+ Feeder. Zu dem Thema zwei unterschiedliche Feeder, bei mir funktioniert das ganz gut, mit einem Ultimaker2+ und einem Bondtech. In der TinkerGnome Firmeware kann seit kurzem auch für die beiden Feeder eine unterschiedliche Step pro mm eingestellt werden. Gruß Thobe
  3. Moin, bei mir ist an J9 noch nichts angeschlossen, ich würde aber den Anschluss J25 empfehlen und dann die Schaltung vor dem PT100 Sensor nach dem Beispiel der anderen drei nachbauen. Sonst könnte man auch über den Bus I²C einen anschließen, dann ist man nicht an die vorhanden Eingänge gebunden. Gruß Thobe.
  4. Moin, der Ultimaker erkennt nicht ob die Lüfter laufen. Für den Hotendkühllüfter ist nur ein Stromanschluss vorhanden, dieser ist nicht mal Geschwindigkeits gegesteuert. Ein CPU Lüfter hat auf seinem Stecker (ich meine den vier Poligen) die Spannungsversorgung, das Pulsweitensignal und ein Tachosignal, das zurückmeldet das sich der Motor dreht. Ich hatte schon überlegt ob man an der Kühlplatte einen Temperatursensor anbringt. Und dann mit einer Steuerung eine Solltemperatur für die Kühlplatte festlegt. Und wenn der Kühler zu kalt wird, dann wird zuerst der Lüfter auf dem CPU Kühler ausgesch
×
×
  • Create New...