Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

JohannesW

Dormant
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by JohannesW

  1. Hallo, nach einigem Herumprobieren und vielem Drucken melde ich mich noch mal zu Wort und berichte, wie es uns jetzt mit der Druckplattenhaftung ergangen ist. Die Haftung scheint jetzt glücklicherweise wieder hergestellt! Die Platte in der Spülmaschine einmal mit zu waschen kann ich nur empfehlen! Das hat bei uns scheinbar zu einer Grundreinigung geführt. Danach war die Haftung schon besser, allerdings noch nicht richtig gut. Erst nach ausgiebigem Wischen und Schrubben mit Zewa und etwas destilliertem Wasser (keine Ahnung ob es destilliert sein muss, ich hatte es aber gerade da) schien das
  2. Vielen Dank für die schnellen und guten Antworten! Ja genau so kam uns das auch vor. Wir haben ebenfalls mit einem Microfasertuch und Alkohol/Fensterreiniger geputzt. Das mit der Spülmaschine wird auf jeden Fall ausprobiert. Das wusste ich auch noch nicht, danke für den Tipp. Haben den Abstand auch meist eher zu dicht eingestellt. Wir werden die Glasplatte jetzt erstmal in die Spülmaschine packen (muss eh an) und das Druckbett dann nochmal neu kalibrieren. Danach werde ich nochmal berichten, ob es was geholfen hat. Über weitere Tipps würden wir uns natürlich trotzdem freuen.
  3. Hallo Ultimaker Forum, vor etwa drei Monaten habe ich mir zusammen mit meinem Kumpel einen Ultimaker 2+ zugelegt. Wir waren von Anfang an sehr begeistert von der Druckqualität und auch der Zuverlässigkeit des Druckers. Seit etwa drei Wochen allerdings ist die Begeisterung leider der Verzweiflung gewichen. Unser Problem: Warping. Wir drucken ausschließlich PLA, welches am Anfang auch immer super auf der beheizten Glasplatte (60° ) gehalten hat. Diese wurde regelmäßig mit normalem Glasreiniger gereinigt, was am Anfang auch super funktionierte. Hauptsächlich drucken wir mit einer 0,25.
×
×
  • Create New...