Jump to content

NorbertW

Dormant
  • Content Count

    1
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Country
    DE
  1. Hallo, Meine Erfahrung dazu mit einem Rohr mit einseitigem Flansch: Modell wurde in Trimble (Sketchup) erstellt Ausdruck mit CURA und UMO+ Problem Das Rohrende am Flansch wird verschlossen gedruckt, obwohl im STL - Modell offen dargestellt. Sichtbar wird das in Cura wenn man die Schichten durchfährt Abhilfe Modell in Netfabb Basics laden und markieren Unter Extras „New Analyses“ durchführen In der Infospalte rechts werden „flipped Triangles“ angezeigt, werden auch im Modell mit anderen Farben angezeigt Unter „Extras“ auf „Repair Part“ gehen, im Menü „Fix Flipped Triangles“ wählen und „Apply Repair“. Die Falschfarben verschwinden im Menü. Unter „Part“ das Modell exportieren Der Druck mit diesem Modell ist in Ordnung Ursache: speziell bei Sketchup kann es sehr leicht passieren, dass die Oberfläche falsche Orientierung bekommt und man das nicht erkennt.
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!