Jump to content

Bastler0815

Dormant
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

Personal Information

  • Country
    DE
  1. Hallo oobdoo, was meinst du mit
  2. Hallo oobdoo, hier mal der Link der zu den Beiträgen führt wo es um dein Wandproblem geht https://ultimaker.com/en/community/38942-keine-fullung-bei-wandstarke-14mm Hatte auch mal das Problem, zuerst habe ich es wie in den obigen Beitrag gelöst. Inzwischen habe ich Cura 2.4 installiert und einen neuen Drucke angelegt und seit dem habe ich das Problem auch nicht mehr.
  3. Hallo Vattari, schau die mal bitte diese Beiträge an, hier könnte es um dein Problem mit den Wänden gehen..... https://ultimaker.com/en/community/38942-keine-fullung-bei-wandstarke-14mm
  4. Hallo, zur Info. Nach dem aktualisieren der Firmware mit Cura 2.4 bleiben nun auch die Materialeinstellungen im Ultimaker nach dem ausschalten vorhanden. Danke für eure Tipps.
  5. Hallo zerpaner_gerd, gutes Auge, aber ich hab mich bei den 63,75 nur verschrieben. Es sind schon 63.75 gewesen. Mit der Methode zuerst ein Customer-Material zu erstellen und dieses dann anzupassen funktioniert ganz gut. Habe aber jetzt trotzdem Cura 2.4 installiert und die Firmware upgedatet. Damit hab ich aber noch keinen Versuch unternommen. Wenn es dich interessiert, hier ein Auszug aus der Material.txt [material] name=PLA temperature=210 temperature_0.40=210 retraction_length_0.40=6.50 retraction_speed_0.40=25.00 temperature_0.25=195 retraction_length_0.25=6.50 retraction_speed_0.25=25.00 temperature_0.60=230 retraction_length_0.60=6.50 retraction_speed_0.60=25.00 temperature_0.80=240 retraction_length_0.80=6.50 retraction_speed_0.80=25.00 temperature_1.00=240 retraction_length_1.00=6.50 retraction_speed_1.00=25.00 bed_temperature=60 fan_speed=100 flow=100 diameter=2.85 Das ist der original Eintrag für PLA von Ultimaker. Gruß aus dem Allgäu
  6. Hallo, die oben angegebene habe ich unter: - Maintenance -Advanced -Version abgelesen.
  7. Hallo, du meinst den was ich im Ultimaker unter Version finde? Das ist diese: Sep. 13 2016 15:47:52 Vers:_2.3
  8. Hallo Nicolinux, Version ist die _2.3 Bin aber schon eine Schritt weiter. Wenn ich am Ultimaker Customer-Materialien erstelle und diese dann am Rechner ab ändere, dann geht die ganze Sache.
  9. Hallo, hab meine Ultimaker 2+ seit August 2016. Hab schon ein oder zweimal in die Material.txt auf der SD-Karte neues Material dazu gefügt. Wollte dies heute wieder machen. Leider klappt das nicht mehr ganz richtig. Ich lege eine neues Material an (öffne die Matarial.txt am Rechner und kopiere ein schon bestehendes Material an das Ende der Datei, passe dann die gewünschten Werte an), importiere die Material.txt dann in den Ultimaker, anschließend exportiere ich die Datei wieder. Nun sind die Einstellungen für retraction_length = 256.00 retraction_speed=63,75 bei allen Düsendurchmesser des neu angelegten Material. Habe diese aber vorher auf 10 bzw. 25 gesetzt. Wenn ich dann einen Druck starte und davor diese Einstellungen am Ultimaker mache (was umständlich ist) und dann die Material.txt exportiere sind die Einstellungen so wie ich sie wollte. Noch was ist mir aufgefallen, wenn ich den Ultimaker ausschalte, sind meine Importierten Materialen immer wieder weg. Hat jemand von euch eine Idee was ich falsch mache oder woran es liegen könnte. Danke schon mal. Gruß Bastler0815
  10. Hallo, ich habe noch nicht so viel Erfahrung, habe meine Ultimaker 2+ erst seit August 2016. Das von dir beschriebene Problem kenne ich aber. Meine Wände waren 1mm stark. Beim Druck hatte ich dann pro Wand zwei dünne Wände die miteinander keine Verbindung hatten. Wenn ich in Cura die Schichtansicht genommen habe und mir das Modell pro Schicht angeschaut habe, hat man dies auch gesehen. Habe dann in den Einstellungen unter Gehäuse die „ Horizontale Erweiterung“ aktiviert und diese auf 0,04 gestellt. Danach hatte ich bis jetzt keine Probleme mehr. Hoffe ich konnte dir helfen. Grüße aus dem Allgäu.
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!