Jump to content

danielfrei

Member
  • Content Count

    135
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

danielfrei last won the day on January 30

danielfrei had the most liked content!

Community Reputation

11 Good

Personal Information

  • Field of Work
    Engineering
  • Country
    DE

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hast du vielleicht ein paar Bilder von dem Teil, damit man versteht was du genau meinst?
  2. ABS, PLA, Nylon oder was auch immer.
  3. Ich kenn mich mit POM zu wenig aus. Hast mal ein anderes Druckmaterial als Untegrund versucht. Sowas wie PVA oder Breakaway?
  4. Ich denke der Kommentar von schnixx war ein klitzekleines bisschen sarkastisch zu verstehen. Gehen wir an die Fakten: Du willst POM drucken und hast Warping. Weitere Infos gibst du nicht preis, auch wenn dxp danach gefragt hat. Wenn es mein Thema wäre, dann hätte ich mal die groben Temp Parameter, Oberfläche der Druckplatte, Bilder der Teile etc. geschickt und nicht einfach geschrieben: Ich hab alles ausprobiert, es hält nichts. Jetzt kannst ja nochmal überlegen ob wir dir helfen sollen, oder nicht. Falls ja, dann brauchen wir mehr Infos.
  5. @zerspaner_gerd: Habs noch nicht ausprobiert.
  6. Egal wie hochauflösend ich was Rundes als STL abspeicher, es wird mir immer eher als Vieleck gedruckt.
  7. Wie dick sind den die Ziffern. Passt das mit deiner Linienbreite überein?
  8. Hab ich drin, bringt aber nichts, da danach wieder Material rauströpfelt, da die Düse noch zu heiss ist.
  9. Das wird das gleiche Problem wie bei mir sein. Vor dem Wechsel auf die inaktive Düse, wird diese zu früh aufgeheizt, so dass Material zu früh rauskommt. Ebenso ist es nach dem Wechsel. Die dann inaktive Düse ist noch so warm, dass auch noch Material rauskommt. Es wird aber dann schon munter weitergedruckt. Ich hätte es lieber das am Einzugsturm solange gewartet wird, bis die aktive Düse auf Temperatur ist und die inaktive Düse auf ihrer Standby Temperatur.
  10. Also ich hab meinen Retract beim UM3E auf 6-7mm eingestellt und drucke mit 70mm/s 90% meiner Sachen.
  11. Hallo, kann ich im Dualdruck irgendwo einstellen wann die inaktive Düse wieder anfangen soll sich aufzuheizen? Aktuell ist es so, dass sie sich so im letzten Viertel der aktuell zu druckenden Schicht wieder anfängt aufzuheizen. Dann kommt natürlich immer wieder Material unten raus, was mir dann über das gedruckte Objekt geschoben wird. Wenn dann umgeschaltet wird, ist die zuvor aktive Düse noch so warm, dass auch aus ihr wieder Material kommt was mir dann schön am Druckteil abgestreift wird. (Oozeshield ist nicht aktiv und auch nicht gewünscht) Ich dachte eigentlich immer, dass sie sich erst aufheizt/abkühlt wenn sie umgeschalten wird. Das oben genannten Szenario natürlich schnellere Druckzeit bedeutet, ist mir klar. Ich kann aber mit ner Wartezeit zwischen inaktive Düse aufheizen und aktive Düse abkühlen, gut und gerne leben.
  12. Ja meint er. Da gibts dann einen PLAY Button, da kannst du dann das Hotend von den Bewegungen her ablaufen lassen und siehst somit wie er wann und wo fährt.
  13. Weil du es so eingestellt hast. Liegt am Combing. Wobei du das wahrscheinlich nie ganz abgestellt bekommst. Es gab für alte CURA's mal ein Plugin, was aber mit den neuen Versionen nicht mehr funktioniert.
  14. Manchmal denke ich du bist beratungsresistent oder willst es einfach nicht hören oder dir helfen lassen. Das Hotend vom Ultimaker 3 oder 5 ist alles andere als leicht. Egal welches Dual-Hotend du von Ultimaker nimmst, die sind immer schwerer als ein Single-Hotend und auch mit Sicherheit schwerer als ein Single-Hotend von anderen Herstellern.
  15. Vergleichst du hier nicht Äpfel mit Birnen? Hat dein Chinakracher auch einen Dual-Druckkopf? Mit dem kommst du niemals auf die Geschwindigkeit wie mit nem Single-Druckkopf, wenn du die gleiche Qualität haben willst. Mein Prusa druckt auch wesentlich schneller als der Ultimaker. Klar kann ich mit dem Ultimaker auch mit 100mm/s drucken, da kommt dann aber nicht die gleiche Qualität dabei raus wie beim Prusa mit 100mm/s.
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!