Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Otto von Bajor

Member
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Industry
    Other
  1. So habe es jetzt ausprobiert, mann muss das MOTHERBOARD == 72 nehmen, auch wenn da Ultiboard v 2.0 steht und sich nicht irritieren lassen, das man im Internet dazu nur die Boards von National Instruments findet. (Mein Fehler) Jetzt druckt er erst mal wieder und dann kann man in ruhe den Profs auf den nerv gehen, dass man ein neues Mainboard benötigt
  2. Danke schon mal für die Antwort. Ich werde es morgen mal überprüfen. Hab die Firmware nur auf dem Arbeitsrechner. Aber ich meine, dass ich ab der Überschrift Ultimaker das eingetragen habe.
  3. Moin, vor ein paar Tagen ist bei unserem Ultimaker 2 der R75 Widerstand abgebrannt. Leider hat er damit auch die Motoransteuerung für die X-Achse zerlegt (Leiterbahn für Out 1A ist bis zum Motortreiber nicht mehr vorhanden, da diese unter dem Widerstand langging). Jetzt war unsere Überlegung, dass wir die Extra Anschluss (für eine weitere Materialzufuhr) verwenden. In der Firmware unter pin.h haben wir auch schon die X-Achse angepasst. Jedoch gehorcht der Drucker nicht auf unsere neue Firmware und will immer noch über den alten Anschluss den Motor betreiben. Angepasster Cod
×
×
  • Create New...