Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Kernfusion

Member
  • Content Count

    21
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Kernfusion

  1. Dein erster Layer steht auf 0,27mm, nimm bitte 0,15mm.
  2. Welches Material wurde verwendet? mit welcher Drucktemperatur wurde gedruckt? 1.) ich vermute die Drucktemperatur war zu niedrig. 2.) es könnte aber auch sein, dass das Material Feuchtigkeit gezogen hat. 3.) Förderprobleme
  3. In Simplify gibt es die Option Ooze Shield, bei der wird eine einwandige Hülle um das Bauteil gedruckt an der sich die Düse abwischt bevor das Bauteil gedruckt wird, es gibt kaum noch Unsauberkeiten. Ich kenne allerdings die Option in Cura nicht.
  4. Dein CAD Modell ist defekt. Das ist dadurch entstanden, weil Du ein anderes CAD Format in eine STL Datei umgewandelt hast, kleine Fehler kann man mit einem Programm reparieren lassen, aber dein Modell ist schwer geschädigt. https://all3dp.com/1/stl-repair-stl-file-online-checker-fix-3d-model/
  5. https://www.printdry.com/product/filament-dryer Dieser Filament Trockner ist leider gerade ausverkauft.
  6. https://www.thingiverse.com/search?sort=relevant&q=key+chain&type=things&customizable=1&dwh=125c0edcb1c0f9c es gibt unter www.thingiverse.com vorgefertigte customizabler da kann man verschiedene Schriftarten und Größen selbst auswählen, das Modell findet sich anschließend nach kurzer warte Zeit unter "My Things".
  7. USB Stick kann auch einen defekt haben, hier eine Möglichkeit das Modell reparieren zu lassen. https://tools3d.azurewebsites.net/
  8. Printer: UM3 Extended Cura 3.5.1 Material: PLA from Ultimaker blue and red Default Setting I Upload the File Forum.3mf
  9. Really, default settings are so so bad?
  10. Hello, with Cura 3.5 i receive no sharp edges, A dual test print from (IGO3D) Edit: Ultimaker also have no sharp edges. The same Problem have an other User
  11. In Kassel wäre auch regelmäßig ein Stammtisch. https://www.3d-druck-community.de/forumdisplay.php?fid=43
  12. Kernfusion

    Stammtisch

    Hallo zusammen, ich lade zum 9. Stammtisch nach Neuenstadt a.K. ein. Eingeladen sind alle 3D Drucker und Interessierte, am Samstag 20.10.2018 ab 16Uhr Sportheim Neuenstadt a.K. Cleversulzbacherstraße 89 74196 Neuenstadt .a.K. wir haben einen Raum ganz allein für uns mit Wlan. Jeder darf natürlich gute Laune, seinen Drucker und Modelle mitbringen. wo liegt Neuenstadt a.K.? direkt eine Ausfahrt nördlich des Weinsbergerkreuzes an der A81, zwischen Würzburg und Stuttgart sowie Mannheim und Nürnberg. Gruß Andreas
  13. Kernfusion

    Stammtisch

    Hallo zusammen, ich lade zum 9. Stammtisch nach Neuenstadt a.K. ein. Eingeladen sind alle 3D Drucker und Interessierte, am Samstag 20.10.2018 ab 16Uhr Sportheim Neuenstadt a.K. Cleversulzbacherstraße 89 74196 Neuenstadt .a.K. wir haben einen Raum ganz allein für uns mit Wlan. Jeder darf natürlich gute Laune, seinen Drucker und Modelle mitbringen. wo liegt Neuenstadt a.K.? direkt eine Ausfahrt nördlich des Weinsbergerkreuzes an der A81, zwischen Würzburg und Stuttgart sowie Mannheim und Nürnberg. Gruß Andreas
  14. Hallo MJK, das sieht wirklich seltsam aus, weil von unten passt es gut nur oben tritt das Problem auf, ich kenne diesen Fehler nur, wenn man zu heiß druckt. Ich würde 5-10°C mit der Drucktemperatur runter gehen.
  15. Ich habe die originale Cores verwendet, musste nochmal neues Teflonrohr bestellen, weil das erste Telonrohr etwas eng war, durch das Prägen mit dem Ritzel entstehen Erhöhungen die den Filamentdurchmesser größer machen.
  16. Ich habe bisher nur 1,75mm Filament gedruckt und habe davon ca. 30kg da. Ich wollte mir weißes ABS von M4P in 2,85mm kaufen das sich so gut Aceton bedampfen lässt, leider gerade ausverkauft, dann wollte ich weißes PLA von Janbex in 2,85mm kaufen das wird gar nicht produziert. Nein Bilder habe ich noch keine gemacht, der Drucker läuft gerade noch.
  17. Ich habe meinen Ultimaker 3 von 2,85mm auf 1,75mm Filament umgebaut, dazu habe ich einen neuen Hebel gedruckt und eine andere Rolle montiert, mit einem 3x2mm PTFE Schlauch das Führung Spiel des Filaments minimiert, es war dann noch ein Anschlag nötig. Bis jetzt läuft das System 10 Stunden ohne Probleme.
  18. Ich habe hier noch nicht quer gelesen, ich war bisher in einem anderen Forum aktiv. Ich finde deine Temperatur für PLA zu hoch es sollten 200°C reichen. Hier meine Erfahrungen. eventuell den Bettabstand noch etwas verringern, darauf achten dass keine Kühlung beim ersten Layer aktiv ist, Betttemperatur auf 65° stellen. sollte das alles nicht helfen, hier verschiedene Möglichkeiten: Wasserlöslicher Holzleim mit Wasser mischen 1:5 und dünn auftragen, trocknet beim Aufheizen ab. PVA Filament in Wasser auflösen und auftragen.
  19. Hallo Digibike, den UM3 habe ich erst seit einer Woche und hatte beim Stammtisch noch keine Erfahrung damit. Im Moment arbeite ich für den Ultimaker nur mit Cura,, was mich aber wundert sind die Druckzeiten bei gleicher Geschwindigkeit, da braucht Cura deutlich länger druckt dafür sehr sauber. Ich werde auch einmal ein Simplify Profil für den UM3 erstellen. Gruß Andreas
  20. Kernfusion

    Vorstellung

    Hallo zusammen, ich bin 48Jahre alt und Feinmechaniker von Beruf, vor 3,5 Jahre habe ich mit einem CTC Bizer begonnen. Aktuell habe ich 3Stück CTC Bizer, einen Ender-4, einen JGAurora A5, einen selbstgebauten MK2 und einen Anycubic Photon DLP Drucker, nun habe ich mir einen gebrauchten UM3 Extended gekauft. Mit dem UM3 habe ich bis jetzt nur PLA, TPU und PETG gedruckt, ich bin etwas überrascht, dass die Auswahl bei 2,85mm oder 3mm Filament doch sehr eingeschränkt ist, viele Hersteller haben überwiegend nur 1,75mm im Sortiment oder sind gerade ausverkauft.
×
×
  • Create New...