Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Smithy

Moderator
  • Content Count

    4,492
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    105

Everything posted by Smithy

  1. Hi unfortunately I don't think this is possible. I can remember that someone asked the same question in the past and there was no solution for it.
  2. Hallo nein, das ist derzeit nicht oder noch nicht möglich. Dem UM2+C fehlen noch ein Funktionen im Vergleich zum normalen UM2+. Ich nehme einmal an, dass mit kommenden FW Versionen hier nachgebessert werden wird.
  3. Use a get request for auth/verify, not a post request. requests.gett('http://192.168.1.91/api/v1/auth/verify', auth=requests.auth.HTTPDigestAuth(usr, pwd))
  4. Jedes Material ist anders und man kann auch nicht sagen, dass PLA gleich PLA ist oder PETG gleich PETG. Jeder Hersteller hat andere Rezepturen und daraus ergibt sich dann eine andere Drucktemperatur. Du musst aufpassen nicht zu schnell zu drucken. Ich drucke auf meinem S3 meistens mit max. 40mm/sec, nicht weil ich sonst verstopfte Düsen bekommen, aber das Druckergebnis ist einfach um einiges schöner und genauer. Ich empfehle auch die anderen Speed Settings einzublenden und die Geschwindigkeiten alle auf den gleichen Wert zu setzen. Also inner Wall, Outer Wall, Infill etc. nur die
  5. Ja alles richtig gemacht - perfekt! Du kannst rechts die Einstellungen für beide Extruder einstellen weil das für den Dualdruck wichtig ist, wo du mit beiden gleichzeitig druckst. Daher muss man gewisse Einstellungen pro Extruder vornehmen können.
  6. Also was mit auf die Schnelle auffällt, dass du mit der Drucktemperatur zu weit unten bist. Für das HDglass PETG sind 220-260° empfohlen, du hast 205 eingestellt und druckst auch noch relativ flott dahin. Dann kann es passieren, dass er zu schnell Filament nachschiebt, aber die Düse das Material nicht ordentlich schmelzen kann, was dann irgendwann die Düse verstopft und du bekommst dann genau das Problem was du geschildert hast. Mach einmal einen Versuch, gehe auf 50mm/sec runter und gehe mit der Temperatur rauf. Ich würde einmal bei 230° beginnen und dann kannst du dich ja an die
  7. Hmm, I am not sure if it really works with custom profiles you have created. Of course it should, but I can remember that it is or was also working with the S3 and S5 printers.
  8. I haven't tried it yet on my UM2+C, but will do it tomorrow.. Which profile have you tried? Are you sure this profile is ready and updated for the UM2+C? Maybe it looks like that it doesn't work because of the not UM2+C enabled profile? "This is possible with profiles that have been updated to becompatible with the Ultimaker 2+ Connect" But I am just guessing...
  9. When you slice something with a special (new) material profile and save the "gcode" to the USB drive, then a ufp file is written to the stick. ufp files are like gcode files, but they include much more information than just the gcode itself. And that's the way it should work to import new material profiles. But be aware that the material profiles from the marketplace needs an update from the filament vendor to be compatible with the UM2+C. So I am not sure how much profiles are already updated.
  10. Hast es mit dem UM Print Core oder dem 3DSolex versucht? Ich hatte mit ApolloX keine Probleme, aber mein Printjob hat auch keine 23 Stunden gedauert.
  11. Great news and glad you are back in business, Thanks for the update.
  12. I calculate the following things: Material costs in gram + 20% (to be on the safe side) Costs per hour to print which includes amortization and maintenance costs (print cores, Bowden, glass plate,...) Electricity costs Preparation Post-processing It is hard to find a good balance and it depends if you want to calculate the correct way or if you just want to have a realistic price. Costs per hour is the biggest problem in my opinion. Normally you would say I print x hours per day/week/year and I want to print with this printer 3 years. Then you can calculate t
  13. Thanks for your feedback!
  14. Kannst du deine Projektdatei hochladen damit wir mehr Infos haben? Ich vermute entweder, schlecht eingestellter Feeder, der Marker für den Anpressdruck sollte in der Mitte sein. Oder du druckst zu schnell oder zu kalt. Weiters könnte es am Printcore liegen, wenn die Düse nicht frei ist oder noch Reste von etwas anderem drinnen ist, dann passt der Flow nicht. Also eventuell auch einmal den Core tauschen und mit einem anderen versuchen. Ich vermute, dass dein Feeder in Ordnung ist, auch der Sensor, aber du ein Problem hast, das Filament aus der Düse zu bekommen. Der Sens
  15. Thanks for the feedback and I am glad I could help. Happy printing 🙂
  16. Gerne, freut mich, dass ich richtig getippt habe 🙂
  17. Hast du eventuell bei "Initial Horizontal Expansion" einen negativen Wert gesetzt? Das würde das Verhalten erklären. Macht man gerne um den Elefantenfuß zu verhindern.
  18. I would contact your reseller, maybe you need just a new front fan if something is damaged there.
  19. Hmm, kann schon sein, dass da so ein Quick Start dabei war, aber da steht nichts drinnen was wichtig wäre. PDF hätte ich auf die Schnelle keines gefunden, aber online findest du alle Informationen: https://support.ultimaker.com/hc/en-us/sections/360003548499-Ultimaker-2- Sogar mit "Getting Started"
  20. Meines Wissens nach zeigt er dir die Betriebsstunden des Printcores an. D.h. neuer Print Core beginnt wieder bei 0.
  21. Sorry, I don't know. If they are not automatically updated during the upgrade, then I have not idea. I do it like @gr5 I only use project files and have no custom profiles.
  22. You can set the speed for inner and outer walls. Maybe the setting is not shown by default. But use the search field above the settings, this shows also hidden settings.
  23. I've wondered the same thing, it's the same with mine and also with the S3. I think that is also not electrical insulation, that would not make sense. Have you tried to raise or lower the bed a little bit, this often helps in such cases.
  24. Nein das ist nicht viel, keine Sorge. Auf einer Spule mit 750g sind ca. 90m drauf, d.h. da sind im Printcore 1 3-4 Spulen und am 2er nicht einmal eine Spule. Die Daten gelten immer nur für den Print Core selbst und den kann man ja tauschen. Aber mach dir keine Gedanken, der Drucker passt schon.
  25. Es gibt den s.g. Prime Blob, den kann man Cura auch abschalten, wobei der beim S3 defaultmäßig abgeschaltet ist. Wenn er das macht, wieviel Abstand ist zwischen Bett und Düse? Relativ knapp oder mehr Abstand dazwischen? Kannst du ein Video machen mit dem Handy und hochladen? Oder ein, zwei Fotos wäre auch schon hilfreich.
×
×
  • Create New...