Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up

Silokei

Member
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Personal Information

  • Country
    DE
  • Industry
    Education

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Danke für die Antworten. Ich bin jetzt 2 Wochen abwesend und werde dann mal ein paar Sachen versuchen und wenn es nicht Hilft das Filament wie gesagt in die Tonne schmeißen. Falls es neuerungen gibt melde ich mich :D Grüße
  2. Super Danke für deine Antwort. Ich werde es mal versuchen.
  3. Hallo zusammen, ich habe mir seit ein paar Tagen einen Ultimaker 3 extended zugelegt. Das drucken mit dem PLA direkt von Ultimaker funktioniert einwandfrei. Ich haben mir noch schwarzes PLA von RS Elektronik dazu bestellet, leider haftet das Filament nicht auf der Glasplatte beim drucken. ( Einstellungen zum Drucken Extruder: 225°C, Heizplatte: 60°C) Es rutscht immer nur hinter der Noozle her und haftet nicht richtig fest. Bei der Platte habe ich mehrere Sachen ausporbiert um die Haftung zu gewährleisten: 1. Uhu schicht (wie von Ultimaker empfolen) 2. Glasplatte immer entfettet vor dem Druck 3. Oberfläche etwas angeraut damit es evtl. besser haftet. Leider hat keiner der Versuche etwas bewirkt. Das einzige was etwas gebracht hat ist eine Schicht Kapton-Klebeband auf die Platte zu kleben. Meine Frage ist, habt Ihr irgendwelche Erfahrungen mit anderem Material ( also nicht von Ultimaker direkt). Oder gibt es irgendwelche Tricks die ich noch anwenden kann? Vielen Dank für die Antworten Gruß Robert
×
×
  • Create New...