Jump to content

Brother

Member
  • Content Count

    7
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hey DirgDiggler, ich wollte noch Rückmeldung geben. Dein Tipp scheint das Problem tatsächlich gelöst zu haben. Bei mir stand in den Einstellungen auch 215°C, habe auf 230°C erhöht. Zudem habe ich noch den Rückzug auf 5mm runtergestellt. Jetzt läuft es vorerst wieder, Danke!
  2. Hallo zusammen, derzeit habe ich ein Problem mit der Stützstruktur. Ich verwende Breakaway als Material. In letzter Zeit hat es sich entwickelt, dass über die Dauer eines Druckes immer weniger bis gar kein Stützaterial mehr extrudiert wird. Ich habe den Feeder gereinigt und eingestellt, die Düse (AA 0.4) gereinigt und auch gegen eine neue ausgestauscht, Bowden Tube gereinigt. Ich habe auch mal alternativ PLA als Stützmaterial verwendet. Aber alle Versuche helfen nicht. Man kann auch deutlich am Materialstrang erkennen, dass er nicht bis in die Düse kommt, das Ende ist stumpf. Die Einstellungen für Temperatur und Geschwindigkeit sind die von Cura zum jeweiligen Material vorgeschlagenen. Hat jemand eine Idee, woran die Unterextrusion liegen könnte? Vielen Dank schonmal für eure Hilfe. Liebe Grüße
  3. FW ist auf dem neuesten Stand, Factory Reset kann ich leider nicht so einfach durchführen. Aber im Moment scheint er sich wieder an die Temperatur zu halten und nur im Standby runterzukühlen. Ich hoffe, dass es jetzt so bleibt. Hab aber auch das Material jetzt auf ABS gewechselt.
  4. Ich habe jetzt mal die Feeder gereinigt und versucht einzustellen, hoffentlich ist damit schonmal das Problem mit dem Extrudieren besser. Ich drucke derzeit ein kleines Bauteil. Die Zieltemperatur stellt der Drucker aber weiterhin wild ein. Unabhängig von Print Core, Material oder wer den Druckjob von seinem Computer aus erstellt hat.
  5. Hallo, Ich habe auch schon mit zwei verschiedenen Print Cores gedruckt. Aber der Drucker verstellt sich bei beiden immer wieder die Zieltemperatur.
  6. Hallo, Da war ich vielleicht nicht exakt genug. Die Probleme tauchen auch auf, wenn ich einen neuen Druckjob starte mit aktuellem Material.
  7. Hallo, Im Moment spinnt mein Ultimaker S5 gewaltig. Ich habe eine Rolle Tough PLA Black ohne Probleme gedruckt. Als dann mitten in einem größeren Druck die Rolle leer war, müsste ich auf weiß wechseln. Seitdem stimmt irgendwas nicht und ich finde keine Lösung. Jetzt die Probleme: 1. Der Ultimaker verstellt während des Druckes die Temperatur. Wenn ich den Auftrag mit 210° Grad abgeschickt habe, geht er mal runter auf 170° Grad und hoch auf 230° Grad und alles mögliche dazwischen. 2. Der Ultimaker druckt am Anfang eines Auftrags sehr gut und dann treten Lücken im Druck auf. Er scheint mir nicht genug Material zu extrudieren. An einer zu kalten Düse liegt es nicht, ich hab die Temperatur manuell ständig hoch gehalten. Dennoch hat der Drucker irgendwann gesagt, dass wohl kein Material mehr vorhanden sei und den Druck abgebrochen. Liegt das am Feeder? Soweit erstmal die größten Probleme. Ich hoffe, jemand weiß Rat. Freundliche Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!