Jump to content

Filmpalast

Member
  • Content Count

    64
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, kann ich in Cura mit Marlin eine G-Code einbringen, dass die X und Y Achse um ein paar Millimeter korrigiert? Wie ginge das?
  2. funktioniert auch über Octo, einfach die G-Codes eingeben und läuft schon
  3. Ich hätte gerne die LED aktiv wenn er druckt, nun lese ich von FW Fehlern und Abstürtzen vom Drucker usw... Hat von euch jemand die LED's in Betrieb über Octo ?
  4. hatte nun ein Problem, dass Octo nicht mehr gedruckt hat ?? nach kurzer Suche war es dann klar, ETA hat mir Octo gekillt..... nun läufts wieder.
  5. Danke gefunden, hat von euch wer das Octopringt-Anywhere installiert? habe Bedenken auf einen .io Server Zugriff zu meinem Intranet zu geben, denke ich bleibe bei VPN
  6. Inzwischen läuft das schon sehr gut, Cura und Druck per Octo. Per Telegram (komplett kostenlos) erhalte ich Nachrichten auf das Handy bzw. Uhr. Jetzt noch die Cam (brauche noch ein längeres Kabel, gibts diese auch als "nicht" Flachkabel?) und eine Halterung (ev. Thingiverse). Display ETA finde ich nicht.
  7. Hallo Dirk, aktuell funktioniert es per Cura und Octo Plugin, bzw. Cura schickt die Druckdatei zum Pi und Octa druckt. Alles ohne Eingriff von mir. In Cura ist Merlin eingestellt, in Octa eigentlich nichts. Einzig wenn mal der Deckel vom Mac geschlossen wird und später wieder Cura verwendet wird, fkt. das PlugIn nicht mehr. Cura muss neu gestartet werden, damit man in der Überwachungs-Ansicht was sieht, im Browser fkt. es. Ich suche weiter das Plugin bzw. die Möglichkeit einer Benachrichtigung am Handy, wenn der Druck fertig ist.. ??
  8. Interessant, wo habt ihr denn den Pi und die Cam platziert? Bilder 🤗
  9. Eine Webcam versuche ich gerade einzubinden, hab so eine eFamiliy Cam und per USB am Raspi, aber geht nicht. kA. warum?
  10. Hi, ich versuche gerade Oktoprint ans laufen zu bekommen und stehe vor den selben Dingen wie du. Würdest du mir behilflich sein? BG
  11. Ich versuche gerade meinen ersten TempTower mit PETG zu drucken, das schaut nicht gut aus? Welche Settings sind dazu in Cura und am UM2+ notwendig? Am UM2+ gibt es keine Filamentsettings, müssen diese erst erzeugt werden? # CPE... OK, worin liegt der Unterschied zum CPE+ ?
  12. Guter Tipp, danke M_Logger UM2+ der Druck besteht aktuell aus 3 Teilen, damit diese zusammengeschraubt werden können, liegend wäre einteilig möglich. Er wurde dem Original entsprechend nachgeformt, das scheint mir nun nicht der richtige Weg zu sein.
  13. Hallo Gemeinde, PLA hält es nicht aus, ein bisschen Druck drauf und es bricht. Nun wäre meine Frage an euch, welches Filament ist für diesen Einsatzzweck (Stab zwischen Bürste und Griff) geeignet? Danke! BG
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!