Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

7up

Member
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

Personal Information

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, wollte mal in der Runde fragen ob ihr mit dem Cura 4.7.1 (in Verbindung mit einem UM) zufrieden seit? Oder gibt es auffällige Probleme von den ihr berichten könnt? Ich selber hab es noch nicht installiert, weil bei jeder neuen Version von Cura ich immer Probleme gehabt habe. Und bevor ich das tue wollte ich mal reinhorchen 🙂
  2. Hast du schon in den Einstellungen -> Drucker -> "Hinzufügen"-Button gedrückt und so ausprobiert ihn hinzu zufügen?
  3. Ich möchte gerne von euch wissen, ob ihr Erfahrungen habt mit den transparenten Filamenten von Ultimaker. So wie ich das sehe gibt es die als PA, PC und CPE. Hintergrund ist das ich eine Abdeckung für ein Leseleuchte drucken möchte. Mir ist bewusst das die nicht zu 100% klar/durchsichtig gedruckt wird, was in meinem jetzigen Fall auch nicht tragisch wäre. Aber generell hätte ich gerne gewußt wie die Ergebnisse am besten aussehen mit den genannten Filamente, quasi ein Vergleich falls ihr BIlder von euren Objekten habt.
  4. 3D Solex HARDCORE PRO (AA) und (BB) haben Wechseldüsen von 0,2 bis 0,8. Allerdings hab ich die schon aussortiert, weil die beim de-/aktivieren auf der rechten Seite (BB Printcore Platz) immer hängen geblieben sind und ein Versatz entstand. Auf der linken Seite (AA Printcore Platz) läuft er einwandfrei.
  5. Und die Düsen passen auch 100% auf die Printcore von Ultimaker?
  6. 7up

    XY-Kalibrierung

    Also funktioniert es? Ich hatte einmal den Fall dass er das Filament zu weit zurück gezogen hatte und er im Zyklus nicht mehr weit nach vorne kam. Von außen betrachtet sah alles in Ordnung aus, aber ich musste mit Hand zur Düse nachschieben. Ich habe das Gefühl das bei jedem Firmware Update etwas anderes Probleme macht bei der Kalibrierung. Aber wenn man ein wenig rum tricksen kann und dadurch eine Kalibrierung zu stande kommt, ist am Ende alles gut.
  7. 7up

    XY-Kalibrierung

    Ich hab zwar nicht das selbe Problem, aber ein anderes unerklärliches was nur bei der Kalibrierung auftritt und bisher auch nicht gelöst bekommen (UM3Ext). Aber was meinst du genau mit wird vom Feeder zurückgezogen und wieder vorgestossen? Während er den Druckzyklus abfährt? War das Problem schon immer da? Oder erst seit einem Firmware Update?
  8. Ich nehme an das Slice Objekt in Cura sieht i.O. aus. Wenn du möchtest kannst du die .stl hochladen mit Screenshots deiner Einstellungen und wir vergleichen die mit meinen. Vielleicht lässt sich da was finden. Vermutlich ist es eine Einstellung in Cura.
  9. Ein paar Infos wären nicht schlecht, wie u.a. welcher Drucker? Welche Sclicing Software? Düsendurchmesser? Filamentsorte?
  10. 7up

    Sammelklage?

    Bin kein Jurist, aber da ist Sammelklage nicht der richtige Weg. Denke mit einem guten Anwalt der nachweisen kann das du trotz Bedienungsanleitung und und und... das Gerät nicht zum Laufen bringen konntest, könnte er einen Schadenersatz beanspruchen. Wird natürlich auch sehr schwer. Aber der einfachste Weg ist, das Gerät zurück zu geben. Wenn du es über das Internet bezogen hast, steht dir ein 14-tägiger Wiederruf ab Erhalt der Ware (nicht nach Belehrung/Informierung) zu.
  11. Ich würde auch gerne wissen warum eine Rolex so teuer ist, weil ich mir überlege eine zu kaufen. Aber eine Offenlegung der Kalkulation, Produktion, Vermarktung etc. wird dir niemand genau sagen können. Falls dein Budget nicht so hoch ist, gibt es einiges an günstigeren Alternativen. Aber falls du zu viel Geld hast und der Drucker sich nicht rentieren braucht, dann kannst du mit einem Ultimaker nichts falsch machen. In meinen Augen die beste Komplettlösung in Sachen 3D-Drucker und Zuverlässigkeit.
  12. 7up

    Sammelklage?

    Wenn du einen guten Anwalt hast soll der versuchen dass die deine Gerätschaften wieder zurück nehmen und dir den Kaufpreis erstatten o.ä. Die Sammelklage wird ja nicht dein Zweck erfüllen und dein Unmut wegmachen. Das Gerät wird weiterhin bei dir sein und dich ärgern.
  13. bei dem 3d Solex Core muss man die Linienbreite im Cura anpassen, dann geht das. Wenn man seine Daten an den Drucker schickt, möchte Cura nochmal eine Bestätigung bzgl. der Düse. Ich bin der Meinung die sind mit 0,4er programmiert, hab sie lange nicht mehr benutzt.
  14. Ich bisher garnicht, eher mit der Nachfolgeversion. Deswegen bin damals wieder zurück auf die 4.3. Mit der Darstellung hat sich erledigt. Ich musste die Drucker komplett entfernen und wieder neu verbinden mit Cura.
  15. Hallo Gemeinde, bisher hab ich einen UM3E im Einsatz gehabt, ab gestern ist nun der UMS5 parallel mit im Einsatz. Mein Problem ist die Darstellung des Druckers in Cura (v4.3.0). Wenn ich den UM3E aktiviere, wird mir in Cura der UMS5 dargestellt. Andersherum ist es das gleiche Problem, UMS5 aktiviert = Darstellung UM3E. Wie kann man das ändern? Hab mich schon dumm un duselig gegooglet, geyoutubed etc. 😄 Ich möchte ungern Cura updaten.
×
×
  • Create New...