Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up

Starflashbully

Member
  • Content Count

    94
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

3 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, ich habe Igo3D angeschrieben, laut deren Aussage habe ich die Antriebsriemen neu gespannt und einen Tropfen des Öls für die xy-Achsen an die Riemen gegeben. Direkt danach wurde es kurz etwas schlimmer, aber danach war das Geräusch spürbar weniger bis ganz weg dann. Beste Grüße!
  2. With the PVA, I have the same problem, that it breaks somewhere on the way to the hhotend. I don't want to cut a meter everytime I start a print, because the material isn't that cheap. Best regards and stay healthy!
  3. Hallo zusammen, wie reinigt ihr eigentlich die Düse selbst von außen? Das goldfarbene ist langsam schwarz und ich würde es gerne mal etwas sauber machen. Es heißt mit einer Drahtbürste ginge das, aber wie dann genau? Düse aufheizen und dann im warmen Zustand bürsten den Core einfach rausnehmen und bürsten? Liebe Grüße und Danke 🙂
  4. Hey @SandervG, hope you're doing well! I'm using an UM3E and the S5 Pro Bundle, both connected via LAN! The UM3 is working quote well regarding the camera feed, only after hours of printing it can be that the feed is stopping, but the S5 Pro Bundle chancel its connection sometimes after only one hour. Your collegues mentioned that the problem is known and would be solved with the next update, so why are you asking these questions now? Best regards and stay healthy!
  5. Dann mach ich mir erstmal keine Sorgen, dass da ein Ausfall droht. Stromaufnahme ist eigentlich nicht erhöht, soweit ich das feststelle. Ich habe zusätzlich iGo3D angeschrieben, was die so sagen. Wir haben auch noch das S5 Pro Bundle hier stehen, der ist sehr ähnlich ja. Denke mal, dass diesem Geräusch wahrscheinlich keine große Bedeutung zugemessen werden muss dann. Beste Grüße!
  6. Wie lang ist das jetzt schon so und wie viel druckt Ihr so?
  7. Danke für die Antwort! Mainboards? Das hoffe ich ja nicht, dass es damit zusammen hängt. Meines Erachtens nach entsteht das Geräusch irgendwo in der Lagerung der Achse an der Gehäusewand... kann man nur schlecht beschreiben.
  8. Hallo! Es ist zwar etwas älter, aber da mein UM3E auch dieses Geräusch mittlerweile macht, wollte ich einmal fragen, ob die Ursache herausgefunden wurde. Beste Grüße!
  9. Bowdenzüge kalibrieren? Da hab ich noch nie von gehört... was soll das sein oder wie soll das gehen? Ein weiteres Problem besteht noch, ebenfalls schon lange bekannt. Die Netzwerkanbindung beim S5, auch beim Bundle mit der neuesten Firmware ist eine Katastrophe. Für so viel Geld bekommt man eine Kamera, die nach ein paar Stunden nur noch ein schwarzes Bild zeigt, eine Netzwerkanbindung, die einem nach kurzer Zeit anzeigt, der Drucker sei nicht mehr verfügbar. Und das alles ist eben schon lange bekannt! Dieser Teil ist für mich unverständlich muss ich sagen.
  10. Wir haben das Bundle nun auch eine Weile in Betrieb. Ich schließe mich @RayRim an zunächst. Im Prinzip läuft das Ganze gut, solange man kein PVA fördert. Dies ging beim ersten Mal gut, beim zweiten Druck durfte ich das ganze Bowdensystem auseinandernehmen, um das Zeug frei zu bekommen. Andere Materialien kompatibel zur Material Station zu machen wäre ein echter Gewinn! Die lange Start- und Endphase kann ich mir auch nur teilweise erklären. Das Licht in der Material Station ist ebenfalls des Öfteren angesprochen. Wenn die Maschine aus ist, muss das nicht anbleiben! Bei 1 von 10 Anschaltvorgängen findet das System die Material Station oder den Air Manager nicht. Also: System insgesamt sieht gut aus und funktioniert weitgehend. Aber: PVA schwierig, Licht bitte abschaltbar, andere Materialien kompatibel machen, Start- und Endphase optimieren 🙂 Beste Grüße!
  11. Hi @Smithy, so mache ich es momentan auch, es war mir eben nur aufgefallen, dass ich via VPN Zugriff hatte, aber in der Cloudübersicht der Drucker als nicht verfügbar stand. Dann kann ihn wahrscheinlich in Cura wieder in die Cloud einbinden? Beste Grüße!
  12. Nachdem der Drucker mit dem Auftrag durch war hab ich nun mal den Cura Connect Reset durchgeführt. Nun zeigt er in der App wieder soweit alles richtig an. Kann es sein, dass er jedoch über die Cloud keine Verbindung mehr hat, sodass ich von Außerhalb keinen Status sehe?
  13. Ich denke, dass die Cloud ok ist, da der UM3E, der parallel läuft, sauber seine Infos über die Cloud preis gibt, und Cura lässt mich wie gesagt nicht auf den Drucker, es findet nur den UM3, wähle ich den S5 an, kann ich nur auf Datei speichern leider.
  14. Mein Drucker hängt auch am LAN, ich schaue per Ultimaker App vom Handy aus rein, und auch vom Browser aus über die Cloud, beide zeigen quasi einen alten laufenden Druckauftrag, dessen Fortschritt sich aber auch nicht ändert 🙂 Ausschalten des Druckers hat wir gesagt nichts bewirkt. Ich konnte glaub ich auch nicht vom Cura aus via Cloud drucken, mir wurde nur "in Datei speichern " angeboten. Für mich ein Zeichen, dass der Kollege seine Cloudanbindung verloren hat, zumindest teilweise, da ich den Livestream noch bekomme.
  15. @Smithy, Du sagtest Du hattest eine neue Firmware mal drauf, aber bist dann zurück gegangen. Waren zu viele Fehler drin für Dich? Hast Du mit der "alten" Firmware auch das Problem, dass Du regelmäßig keine Verbindung mehr zum Drucker hast? Bisher konnte ich das immer durch Neustarten des Druckers lösen. Heute jedoch reichte das nicht. In der App oder sonst wo steht immer noch, dass der Auftrag, den ich vorher gestartet hatte noch eine Zeit X benötigt. Dies bleibt so. Ich könnte da dann auf Auftrag abbrechen klicken, aber das wird wahrscheinlich gar nicht am anderen Ende ankommen. Der Livestream funktioniert jedoch:) Hilft hier dann nur dieses Cura Connect Reset oder wie das heißt? Beste Grüße und vielen Dank!
×
×
  • Create New...