Jump to content

Starflashbully

Member
  • Content Count

    66
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wäre möglich, dass es dem PVA zu warm wird durch den geschlossenen Bauraum, eigentlich wurde mal gesagt, dass die Druckprofile bei Anwendung des Air Managers angepasst werden seitens Cura, da bin ich jetzt aber nicht auf dem Laufenden. Es kann natürlich sein dann, dass sich das PVA im Schlauch oben zu sehr aufwärmt, dass es durch das Nachfördern gestaucht wird. Beim Druck vielleicht kein Problem, aber nach dem Druck kühlt es ja runter, und dann hängt es im Bogen oben fest... Nur eine Theorie...
  2. Hmmm, es wird aber auch wohl Wasser gezogen haben jetzt ^^ hast Du mal bei einem Referenzstück gemessen? Die Toleranz liegt bei +/- 0,05. Mehr Spiel sollte da nicht sein.
  3. Das ist krass, frage mich wie das passieren kann. Eigentlich wartet die Maschine ja bis das Filament abgekühlt ist, und zieht es dann aus dem Extruder, Cold Pull eben, damit nicht dieser dünne Faden entsteht, der dann beim Wiedereinführen Probleme bereiten würde. Verschweißt dürfte also nichts sein. Verklebt vielleicht, wenn es extrem Feuchtigkeit gezogen hätte. Aber so schlimm hätte ich das auch nicht vermutet. Das riecht nach einer neuen Bowdenröhre würde ich sagen... Der muss bei Einziehen, aber da auch schon unschöne Geräusche gemacht haben in der Material Station, wenn die gummierte Walze durchrutscht. Liebe Grüße!
  4. Vielleicht ist es dann bei mir tatsächlich das gleiche Problem wie bei mir gewesen... Ich habe es aber wie gesagt mit einem anderen Filament raus drücken können. Hast Du das mal probiert? Beste Grüße!
  5. Hallo Jonas, Ich habe vor ein paar Tagen einen 3-Tägigen Druck mit PVA Support erfolgreich fertiggestellt. Gestern wollte ich dann einen nächsten Druck ebenfalls mit PVA anstoßen, als ich feststellte, dass am Extruder 2 gar kein PVA angekommen ist. Nach genauem Hinsehen erkannte ich, dass das PVA zwar gefördert wurde, aber nur bis 20cm ca vor Erreichen des Extruders. Entweder ist es durch das Cold-Pull Verfahren bei Zurückziehen gerissen oder bei der Neuförderung für den nächsten Auftrag gebrochen. Es hing auf jeden Fall fest. Auch die Material Station war nicht in der Lage es zurück zu fördern. Das Transportrad drehte durch. Erst ein komplettes Zerlegen der Bowdenröhren, und mit Hilfe eines anderen Filaments habe ich die gebrochenen Teilstücke entfernt bekommen. Vorher habe ich durch beherztes Ziehen vom Material in der Material Station die Rolle entnehmen können. Nach einem Neustart hat er wieder sauber gefördert. Beste Grüße!
  6. Hallo zusammen, der S5 Pro ist öfters nicht erreichbar laut Cura oder App, der Livestream über die IP-Adresse ist jedoch immer abrufbar! Ist das auch ein Bug, der mit auf die Liste kommt? 🙂 Liebe Grüße!
  7. Hello together, does anybody know when it will be possible to switch off or dimm the lights of the material station? That would be great! Thanks a lot and best regards!
  8. Danke für die Info! Die "Bugs" häufen sich dann wohl und werden hoffentlich alle in der kommenden Firmware gefixt 🙂 Beste Grüße!
  9. Hallo zusammen, als ich heute via Cloud auf meinen S5 Pro schaute wurde mir gesagt, es gäbe ein Firmwareupdate. Die Versionsnummer ist jedoch unter der aktuell installierten, die der Drucker selbst findet. Was hat das zu bedeuten? Vielen Dank und beste Grüße!
  10. Auch Conrad wird von iGo3D beliefert
  11. Danke für Deine Antwort! Dann warten wir mal auf ein Update, hoffe dass man da dann auch das Licht in der Material Station mit ausschalten kann, wenn der Drucker aus ist. Das Filament trocknet auch ohne Licht 😉
  12. Hallo zusammen, ich habe einen ersten Druck mit dem S5 Pro starten wollen, bzw hab ihn auch gestartet. In Cura habe ich für Printcore A Tough PLA Black ausgewählt, welches auch in der Material Station eingelegt ist. Extruder 2 habe ich deaktiviert. Beim starten über USB gibt er ein kleines Ausrufezeichen aus und sagt, dass der Druckauftrag nicht zum eingelegten Material passen würde ( oder so ähnlich). Starten kann ich den Auftrag aber trotzdem und er holt sich auch das Tough PLA Black. Muss ich die Materialauswahl anders machen oder was soll mir diese Meldung sagen? Vielen Dank und beste Grüße!
  13. Ok, I've just read that I have to update manually to a step stone version. Now after that the new version is shown:)
  14. Hello together! I've got my S5 Pro Bundle and I wanted to install everything. As the manual said I did the first steps until loading the second core. Then I chanceled the Setup process in order to update the firmware. The printer is connected via ethernet so everything should be ok. The Firmware which is installed is 5.0.19.20180622. But when I click on update there I can read nothing more, no new version or whatever. What's going wrong there? Thank you for your help!
  15. Müsste da jetzt echt wissen, wie jetzt da vorgegangen werden muss, es wäre ja doof, wenn die Anleitung sagt, man solle das Setup abbrechen und zum Firmwareupdate gehen, wenn man das Setup gar nicht abbrechen kann. Ich weiß ja nicht, ob ich dann den Drucker einfach aus machen, alles umststöpseln und das Setup dann neu starten kann... Etwas schwammig irgendwie...
×
×
  • Create New...

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!