Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

ddrums

Member
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, mein UMO verstopft immer wieder oberhalb der Düse im Hotend. Ich habe schon mehrfach alles auseinander gebaut und darauf geachtet, das keine Spalte zwischen Düse und dem Röhrchen darüber sind. Der Schlauch ist auch neu und das Teflonteil auch. Vielen Dank für Eure Hilfe Gruß Daniel
  2. ddrums

    Startsequenz

    Ah, Drucker ist ein Ultimaker Original mit nachgerüstetem Heizbett
  3. ddrums

    Startsequenz

    Hallo und guten Tag, ich habe leider die Originale Startsequenz bei einer Änderung überschrieben und natürlich finde ich meine Sicherung davon nicht mehr... Ich habe eine Änderung eingebaut, das das Hotend vor dem eigentlichen Druckstart einmal 10 cm vor und zurückfährt, damit immer genügend neues Material austritt. Kann mir jemand die Originale Startsequenz zusenden? Das wäre toll! Vielen Dank schon mal im Voraus! Daniel Sack
  4. Hallo, ich habe einen Ultimaker Original mit nachgerüstetem Heizbett und er hat bisher gut funktioniert. Neuerdings habe ich das Problem, das ich die Z-Achse nach dem Homing noch nach oben über move-Z in den Minus Bereich zu verstellen geht. Daraus resultiert dann das beim Drucken das Hotend in das Druckbett fährt. Habe die Firmware schon mal neu aufgespielt und die Z-Achse unzählige male neu ausgerichtet. Die Treiber sind auf TMC 2208 verändert worden und wie beschreiben nur die Anzahl der Schritte verdoppelt worden. Das hat aber für 20 Drucke gut funktioniert. Plöt
  5. Hallo erstmal, ich bin Daniel, ich habe einen Ultimaker Original mit nachgerüstetem Heizbett. Nach dem ersten Drucken mit Firmware 17.1 wollte ich mal die Firmware updaten über Cura 4.3 . Die Firmware heisst jetzt _3.3.0 250000_single_HB Leider wird mir seitdem der Fehler Maxtemp Bed angezeigt, auch ein wechsel des Thermistor brachte keine Änderung. wie bekomme ich die alte Firmware 17.1 wieder zurück, bzw. was ist falsch`? Der alte Thermistor ist wohl beim Softwareupdate gestorben, ich konnte keinen Widerstandswert mehr messen. Vielen Dank für Eu
×
×
  • Create New...