Jump to content

jumbo125

Member
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen ich benutze den Anycubic I3 mega Beim PETG Drucken zieht der Drucker viele Fäden. Leider kann ich keine Haken für solch eine Option setzen. gibt es diese nicht?
  2. Folgendes Problem: ich drucke zwei Räder aus(derzeit noch PLA) und laut den Cura angaben benötigt ein Rad 230gramm. Laut Küchenwaage und Herstellerangabe zur leeren Rolle, sind noch 390 gramm über. D.h. es fehlen mir rund 70gramm Filament...... Wie kann ich in Cura einstellen, wenn der Filamentwechsel durchgeführt wurde, soll die Temperatur um 20° steigern. Oder nach x gramm soll 20° mehr verwendet werden? oder kann man in cura sehen, wieviel filament bis zu welchem layer verbraucht wurde. das ich mit der Layerhöehe arbeiten kann?
  3. Hallo zusammen. Ich habe leider noch nie den Play button in der Preview gehabt, welcher mir die Düsen Fahrt zeigt. Jedoch wünschte ich mir das schon sehr lange. Mein Grafikprozessor unterstütz leider nur bis OpenGL 4.0. Was kann ich tun? danke
  4. Hallo zusammen ich habe eine 0.4mm dicke Wand und würde gerne nur eine Linie pro Ebene drucken. Der Vase Mod macht das perfekt. ABER ich habe oben(Top) noch eine veränderte Form(Der zylinder schließt sich), da spielt der Vase Mod nicht mehr mit Tortz Linienbreite 0.4 und Wandbreite 0.4mm fährt er zweimal die wand ab
  5. I wat to use the terminal to check, if my original firmware identify the Code and can work use m220. How can I do this? thank you
  6. Hello again. I started a topic because i had some troubles with the tweakAtZ plugin. I searched very long, for the plugin, which will work on Cura 4.3. I found one, but some member told me, that i should use CahngeAtZ. But it doesn't work, when i change the speed, at the Layer. Doese somebody knows, if the plugin works for speed limit?
  7. Thank you for your answer I use the current Cura 4.3 BUT changeAtZ didn’ Work. I readed, that it doesn't work for print speed. Is that correct? Your idea is correct, but i use a more speed general and will be slower each layer height. The reason is, that I can check, if the speed-change works, at the Beginn
  8. Hello i want to use the tweakAtZ to use different speed-settings. my general speed is 50mm/s 1. Script: Layer No. 1 -> 50%. so i will get 25mm/s 2. Script: Layer No 6. -> i will make it faster. 50mm/s. Does i set up 100% because my general speed is 50mm/s, or should is set it to 200%, because i set in the frist script 25mm/s What's meaning in each new script? The general sspeed setting, oder the current setting?
  9. Hallo zusammen ich würde gerne die Druckgeschwindigkeit je nach Layerhöhe anpassen. Leider gibt es tweakatZ nicht mehr und bei change at Z funktioniert es leider nicht. Hier wird durchgehend die standard geschwindigkeit benutzt. Nun habe ich das Plugin manuell hinzugefügt, aber es funktioniert leider nicht. EDIT: mittlerweile habe ich es auf github gefunden: https://github.com/nallath/PostProcessingPlugin/blob/master/scripts/TweakAtZ.py NUN HABE ich verständnis probleme: Ausegehend von 50mm/s speed. Ich setzte das 1. script auf Layer No.1 -> Speed 50%, Behaviour->keep Value, siehe foto (ziel sind 25mm/s) 2. script auf Layer No. 8 -> Speed 100%, (ziel sind 50mm/s) geht das jetzt von den 25mm/s oder den 50mm/s aus? 3. script auf Layer No. 18 -> speed 50%. (ziel sind 25mm/s), aber sind das jetzt 50% von dem Standardwert oder von 25mm/s?
  10. Danke dir. Das mit schnelligkeit ist so ein thema, denn das Programm ruckelt/hängt sehr stark. Wenn ich was in der suche eingebe, dauert das Ergebnis ewig....
  11. die habe ich eigentlich eh alle eingeblendet. Werde heute abend nochmal nachsehen
  12. Ja danke. Die rede ist von Cura. Derzeit habe ich einen zweiten Drucker angelegt. In den Drucker settings gibt es ja den Düssendurchmesser einzustellen. Hier habe ich 0.2mm eingestellt. Bezügl. Linienbreite, hier habe ich nur die LAyer height gefunden...
  13. Hallo zusammen Da ich nicht weiß, ob ich auch in Englisch meine Frage stellen sollte, ergänze ich es einfach weiter unten. Ich habe einen Anycubic i3 mega und möchte nun statt der standard Düse(0.4mm) eine 0.2mm Düse verwenden. Nun habe ich unter "Drucker verwalten" einen neuen Anycubic i3 MEga Drucker hinzugefügt und bei den Geräteeinstellungen 0.2mm Düse beim Extruder angegeben. Dieser heißt nun Anycubic i3 MEga 0.2 Immer wenn ich mit der 0.2mm Düse drucken möchte, stelle ich beim Drucker den Anycubic 0.2mm ein. Ist das so korrekt? Denn wenn ich die gcode Datei in einen gcode Analysator lade, schreibt der: Printer Noozle: 0.4mm Kann mir jemand helfen? I have a anycubic i3 MEga and want to use a smaller Noozle as the standard noozle(0.4mm). So i installed a new Noozle which has 02.mm diameter. Now i want to set up the correct settings in Cura. I go to "Machines/Printer", add a new anycubic i3 mega printer, and change the standard noozle diameter value from 0.4mm to 0.2mm. I save the new printer with a other name, called "anycubic i3 0.2mm". If i want tu slice for the 0.2mm Noozle i choose the printer which is called "Anycubic i3 0.2mm". But, if a upload the gcode file to a gcode analyzer, the analyzer said: Printer:0.4mm. Why it isnt 0.2mm? Whats wrong? Thank you
  14. Ok, thank you! i will try it. Best regards
  15. Thank you for your answer. What should i do, when i have the same printer and add 3 "machines" with different noozle? Check Cura if i connect the printer with usb and set every one of this 3 virtuell machines to "connected"?
×
×
  • Create New...