Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
  • Sign Up

cryptonde

Member
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Jungfräulich waren sie bei mir nicht mehr :-) also die Höhen sind wie folgt: aa genau 74 mm bb genau 75,24 mm wenn der normale Unterschied über den switch bei 1,5mm liegt, wird schon arg eng. Habe jetzt aber einen frischen BB installiert und siehe da.., perfekt Damit kann ich doch erstmal leben. ich danke euch für die zahlreichen Hinweise und Tipps! Tolles Forum!!
  2. Das mit der Solex Düse schaut sehr interessant aus. Der Preis ist aber auch heiß ... ist ja nur eine in dem Set 😜 daniel, super Idee. Werde ich machen. Bin jetzt bis Samstag unterwegs und werde dann berichten.
  3. Ich habe den Drucker gebraucht erworben und der Verkäufer hat mir gezeigt, wie die Nozzle zu wechseln sind. Da war mir noch nicht bewusst, dass ein Nozzletausch bei den Printcores nicht möglich ist, bzw. dieser zu Beschädigungen führen kann. Da habt ihr mich jetzt drauf gebraucht, vielen Dank für diesen Hinweis. Bei Betrachtung der Cores ist mir auch aufgefallen, dass die Nozzle inkl. Block komplett unterschiedliche Höhenniveaus zueinander haben. Dieser Unterschied ist so massiv, dass die neue Höhe durch den Switch nicht vollumfänglich ausgeglichen werden kann. Entsprechend habe ich nun einen frischen BB Core bestellt. Ich befürchte jedoch, dass ich auch noch einen AA Core bestellen muss... da hier auch die Nozzle ständig gewechselt wurde. Werde dann berichten, ob es geklappt hat. Ist also kein Fehler von Simplify
  4. Ich habe nun einen frischen BB Core bestellt. Ich denke, meiner wurde durch den ständigen nozzle Wechsel zerstört. ich berichte, sobald er eingetroffen ist.
  5. Die Nozzle wurden immer mal wieder ersetzt... ich denke, das wird Die Ursache sein. Komme wohl um neue cors nicht herum. Ja, er fährt ordnungsgemäß über den Umschalter.
  6. Ich habe den Bb mal rausgenommen. Der Verkäufer hatte, bevor ich ihn das erstmal mal benutzt habe, die nozzle gewechselt. Schaut so aus, als ob diese nicht tief genug eingedreht wurde. Deshalb kommt sie wohl auf das selbe Niveau? Würde dass schon ausreichen?
  7. Oh man 😩 habe mir schon gedacht, dass dort irgendwas nicht stimmt. Ich werde mal den Core gegen den zweiten AA wechseln. habe nun einen Druck in Cura gestartet, Standard Profil, und dort genau dasselbe. Beide nozzle auf gleicher Höhe. beim Kalibrieren der druckplatte sind sie jedoch auf unterschiedlicher Höhe. ich arbeite schon länger mit Simplify3D, deshalb wollte ich es beibehalten.
  8. Hallo zusammen, Ich bin vor einigen Tagen von einem UM2+ auf einen UM3ex umgestiegen. Vor allem hat mich die Möglichkeit begeistert, PVA als Stützmaterial zu nutzen. Nun drucke ich jedoch erstmal „Standard“, bedeutet Objekt und Stütze mit dem AA Core PLA. Ich nutze dafür Simplify3D mit der Einstellung, alles über „Left Extruder only“ zu drucken. Ich bin ursprünglich davon ausgegangen, dass der nicht genutzte Core hochfährt und somit bei Druck nicht im Wege steht. Gelevelt wurde manuell, Auto habe ich deaktiviert. Auf dem Bild erkennt man, dass jedoch beide Cores beim Druck auf annähernd selber Höhe sind. Heute Nacht hat mir sogar der Core BB ein hohes Objekt umgehauen 😒 Muss ich noch irgendetwas beachten? Ggf. speziell in Simplify3D, um den Core hochfahren zu lassen, oder ist dies sogar das normale Niveau beider Nozzle? dankt euch für euren Input
×
×
  • Create New...