Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

sebst

Member
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hallo zusammen, bei einem Bauteil aus PLA biegen sich die Ecken nach oben (siehe Bilder). Dabei sind alle vier Ecken betroffen. Zum Drucken habe ich die Standardeinstellungen für PLA von Ultimaker verwendet (Stützmaterial PVA): Printtemp.: 200°C Build Plate Temp.:75°C Print Speed: 70mm/s Weiß jemand woran das liegen könnte? Vielen Dank und viele Grüße
  2. Vielen Dank für eure Tipps: Dann werde ich mal schauen, dass ich das Filament etwas trockener bekomme. Die 12mm Retraction Distance sind tatsächlich nicht von mir sondern waren voreingestellt. Aber auch hier werde ich die Einstellungen überarbeiten. Danke für die ausführliche Erklärung.
  3. Alles klar. Dann werde ich das beim nächsten mal versuchen. Dankeschön :) Zurzeit drucke ich mit Nylon: Aber auch hier hat sich ein kleines Problem entstanden. Das Stützmaterial, Ultimaker PVA druckt die erste Schicht der Raft-Struktur problemlos. Bei der zweiten Schicht wird sehr "gekräuselt" (siehe Bilder). Ich habe bereits die Düse gereinigt und es erneut versucht... immer das gleiche Ergebnis. Die Parameter sind: 220°C Drucktemperatur 60°C Betttemperatur Retraction: 12mm Distance und 15mm/s Speed 35 mm/s Druckgeschwindigkeit 50% Lüfterges
  4. Hi, danke für deine Antwort Digibike. Ich habe meine Druckversuche mit dem Material nur mit 15-20mm/s gemacht. An der Geschwindigkeit wird es daher wohl nicht liegen. Meine Parameter sind: 210°C Drucktemperatur 40°C Betttemperatur Retraction hatte ich erst aktiviert und bei diesem Druck wieder deaktiviert 20 mm/s Druckgeschwindigkeit 10% Lüftergeschwindigkeit kein Supportmaterial kein Build Plate Adhesion Sollte ich versuchen noch langsamer zu drucken?
  5. Hi, ich drucke mit einem Ultimaker 3 Extended und mache seit kurzem ein paar Testdrucke mit einem TPU85A Filament. Es lässt sich gut drucken nur kommt irgendwann kein (oder sehr wenig) Filament mehr aus der Düse (siehe Bild im mittleren Bereich), sodass eine offene Struktur entsteht. Ich habe den Druck dann gestoppt und beim Extruder hinten den Druck erhöht. Dieses hat zunächst für diesen Druck geholfen (siehe Bild im oberen Bereich). Beim nächsten Druck ist das Problem wieder aufgetreten. Ich hoffe ihr habt eine Idee, was ich noch ändern könnte, damit dieses ni
×
×
  • Create New...