Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Donker

Member
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hallo, mit den versetzten Beiträgen war wohl deshalb, weil die ersten Beiträge hier wohl erst einmal gecheckt werden. Heute habe ich die Zahnräder vom Extruder gedruckt, der Druck ist top. Wenn der Drucker die Home Position anfährt, wird der Z-Wert genullt. Wenn dann der Wert der Zsteps/mm nicht stimmt, fährt der Drucker einfach viel weniger von Z0 bis er den anzufahrenden Wert erreicht. Jedenfalls ist mein Problem gelöst. Wenn ich noch zu anderen Sachen beim UMO Fragen habe (Netzteil, Heizbett, evtl. Umbau auf 1,75mm Filament), besser hier
  2. Hallo, habe den Fehler gefunden, und zwar wollte der Vorbesitzer ein Heizbett installieren und ist wohl wie in diesem Thread beschrieben vorgegangen: Bei mir war der Wert unter Control -> Motion ->Zsteps/mm: +0200.0, habe den auf +533.3 geändert und dann noch mit Store Memory gespeichert. Danke an alle, die sich Gedanken gemacht haben. Gruß Donker
  3. Hallo, bin neu hier im Forum. Habe heute einen problembehafteten UMO gekauft, der alles viel zu flach druckt. Mir ist schon beim manuellen Verfahren der Z-Achse aufgefallen, das er bei Z170 höchstens 60mm gefahren ist. Rechts sieht man ein Benchy aus einem korrekt eingestellten Drucker. Der Vorbesitzer hat wohl irgendwo dran eingestellt, er weiss aber nicht mehr wo. Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Liegt es vielleicht an den Z-Steps, die man im Display verstellen kann? Gruß Donker
×
×
  • Create New...