Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Stefan_AT

Member
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral
  1. Hat niemand eine Idee?
  2. Hallo, ich bin leider nur Zeitweise am Ort, wo auch der Drucker steht. Ich habe bisher nur Janbex (Ausdruck ist Janbex) und Anycubic Filament verwendet. Mit dem Anycubic bin ich gar nicht zu frieden. Was mich wundert, dass der "Fehler" nicht in allen Schichten auftritt. Die Einstellungen: Sprunghöhe Z: 10mm/s Z-Sprung beim Einziehen: ja Z-Sprung nur über gedruckten Teilen: ja Z-Spring Höhe: 0,075mm Einzugsabstand: 6mm Einzugsgeschwindigkeit: 40mm/s Druckgeschwindigkeit: 50mm/s Geschwindigkeit obere/untere Schicht: 30mm/s LG Stefan
  3. Hallo Zusammen, ich bin beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema 3D Druck und habe mir einen Anycubic i3 Mega S für den Einstieg zugelegt. Im Netz habe ich mich schon ein wenig "schlau" gemacht und verwende Fusion 360 und Cura. Nach ein paar Ausdrucken war, warum auch immer, das erste Hotend recht schnell verstopft. Diese habe ich dann gegen das Ersatzhoten "getauscht" und die Düse gereinigt. Zu meiner Frage: Ich habe die zylindrische Dose (siehe Bilder) mit dem Cura-Profil "normal" gesliced. Also einer Schichtdicke von 0.2 mm. Die einzelnen Layer spürt man sehr st
×
×
  • Create New...