Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Thomas33

Member
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Lösung kam überraschend. Die Abluft vom Raum war das Problem. Nachdem ich die den Lüfter still gelegt habe, sind die Löcher weg. Dankeschön euch.
  2. Guten Morgen, hier alle Einstellungen: https://www.magentacloud.de/share/3o6.czokq9 Ich setze aktuelle den Wert "Zusätzliche Zurückschiebemenge nach Einzug" Schrittweise nach oben. 0,6 hat nichts gebracht, Versuch mit 1,0 läuft grade. Die Lücken/ Löcher sind etwa 0,5 mm und treten immer in dem Bereich des Objekts auf, welcher zylindrisch (Druckmesser 3 cm) und innen hohl ist.
  3. Ja, sehr wahrscheinlich. Ich versuche grade andere Einstellungen für den Einzug/ Retraction. Vielleicht ist es das.
  4. Hallo, guten Tag, siehe Foto. Diese kleinen unschönen Löcher/Schlitze entstehen beim Druck auf der Aussenhaut. Ich möchte einen funktionalen Gegenstand drucken, bin mit dem Ergebnis eigentlich sehr zufrieden. Nur mit dieser Sache komme ich nicht weiter. An welchen Einstellungen sollte ich etwas ändern? Material: ASA Cura-Einstellungen Schichtdicke: 0,12 mm Wanddicke: 1,2 mm Anzahl Wandlinien: 3 Justierung der Z-Naht: Zufällig Füllung: 95 % Drucktemperatur: 240 Grad Temperatur Druckplatte: 100 Grad
×
×
  • Create New...