Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Search the Community

Showing results for tags 'HELP'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


3D printing forums

  • General
    • Official news
    • Ultimaker.com feedback
  • Ultimaker products
    • Ultimaker 3D printers
    • Ultimaker Software
    • Materials & profiles
    • Ultimaker online
    • Third party products & modifications
  • 3D print Questions
    • Improve your 3D prints
    • Design for Additive Manufacturing
    • Industries
  • Ultimaker Academy
    • General questions
    • Courses & learning plans
    • Request a course
  • User Lounge
    • What have you made
    • Coffee corner
    • Buying or selling your Ultimaker
  • Languages
    • Nederlands
    • Deutsch
    • Español
    • Français
    • Italiano
    • Japanese - 日本語
    • Other Languages

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


3D printer


About Me


Country


Industry


On The Web

  1. Hello, I am slicing an stl file exported from Fusion 360, but when I do so, a smooth curve is sliced into an uneven, rough shape (see attached). Does anyone know why this is happening, or, more importantly, how to fix it? Thanks for the help!
  2. Bonjour, voilà l état de mon plateau actuel et je ne sais pas comment je pourrais enlever cette fine couche de PLA, j’ai essayé à la spatule et ça part mal et ça fait des légères éraflures, des conseil ? C est un plateau en verre avec un revêtement buildtak, celui d’origine de la crémait tender 3. merci d avance !
  3. Hallo, ich habe am Wochenende den "Wrench-holder wall mount" (1. Ergebnis bei Thingiverse) gedruckt. Dabei fiel mir auf, dass wenn sich der Druckkopf innerhalb einer Schicht zu einer anderen noch zu druckenden Stelle bewegt, dass dann auf dem Weg dorthin etwas Material aus der Düse entweicht. Dieses Material fehlt dann, wenn der Drucker die als nächste zu druckende Stelle erreicht hat und weiterdruckt. Kann man in Cura einstellen, dass der Drucker auch innerhalb eines (geschlossenen) Bauteils innerhalb einer Schicht den Rückzug benutzt? Folgende Optionen sind bei mir b
  4. Hallo zusammen, seit mehren Wochen benutzte ich das Ultimaker ABS nun schon Problemlos auf einen Ultimaker S5. Schlagartig lassen sich jetzt aber die Bauteile nicht mehr von dem Druckbett lösen. In folge dessen ist ein Glassdruckbett schon kapput gegangen. Ich drucke mit dem gleichen G-Code, der Wochenlang keine Probleme gemacht hat. Das Druckbett habe ich schon neu kalibriet und auch eine ganz neue Spule ABS verwendet. Beides brachte keine Änderung. Das Problem der zu starken Druckbetthaftung tritt bei anderen Materialien nicht so stark auf. Vielen Dank für
  5. Ist zwar ein etwas komisches Thema für einen, der 3D Druck schon seit Jahren macht, aber mir ist das erst jetzt, durch den Einbau eines Blackprint Systems, so richtig aufgefallen. Ich hab bisher immer mit den Ultimaker-Standard Werten gearbeitet, also 0,27mm erste Schichtdicke, und das ganze hat ja auch super jahrelang gefunzt, aber jetzt dürfte das ganze etwas zuviel sein. Dadurch, dass ich oranges PLA grade verarbeite und die FR4 Druckplatte schön schwarz ist, merke ich dass der Offset ja doch etwas zuviel Spielraum hat. Habe den Wert auf 0,25mm gesetzt, schon be
  6. Hallo, ich habe ein Problem mit dem Ultimaker S5. Ich bekomme immer die Fehlermeldung (Unterschied zwischen der gemessenen Höhe beider Print Cores überschreitet realistische Werte). Das Problem ist folgendes, nachdem Starten des Druckes, fährt die Druckplatte hoch und bleibt ca. 15mm von der Düse stehen. Dann fährt die Druckplatte noch ein paar Schritte weiter hoch. Trotzdessen ist der Abstand zwischen der Düse und der Druckplatte zu groß. Dann wird die zweite Düse aktiviert und die Druckplatte fährt wieder noch ein paar Schritte hoch und runter. Und die Fehlermeldung wird ang
  7. Hallo zusammen, ich habe noch nicht viel Erfahrung mit dem Drucken von ABS und habe seit einigen Bauteilen eine Fehlermeldung am Drucker, die ich in der Anleitung nicht direkt finden konnte. Falls dieses Thema schon mal jemand hatte, tut es mir leid, aber ich konnte nichts finden, das auf mein Problem passt. (in diesem Fall bitte einfach den anderen Titel oder so verlinken) Zugegebenermaßen, ich drucke aktuell mit dem UMS5 ein ABS Material von Formfutura. Drucktemperatur 250 Betttemperatur 120 zur besseren Haftung am Druckbett: Haarspray + selbstgeba
  8. Hello, I'm aiming to print a simple box of 7x6x 5" But it is giving me this error. Please let me know what I can do to solve it. It is an urgent project and needs to be printed ASAP
  9. Hi everyone ! I have just received my anycubic chiron which is my first 3D printer. I have set it up and print some calibration parts, and since then, I cannot solve an issue I am having on each print. At first I have looked and tweak a lot of settings on Cura such as speed, layer height, printing strategy and other. The prints have become better and better but I am having an issue that I cannot fix. It seems that the printer is doing wider or thinner section, this issue is happening every time at the same height. I have also tried to print other parts and they al
  10. Hallo, ich habe vor ein paar Wochen einen neuen Topic mit einem Problem geöffnet, vielen Dank für eure Hilfe. Dieses Problem habe ich vermeintlich besiegt. Die Löcher zwischen den Wandlinien und den Füllinien konnten durch konstante Geschwindigkeit und erhöhten Materialfluss gelöst werden. Die Teile sehen super aus. Das Problem ist: Wenn ich ein Teil drucke sieht das ganze gut aus, wenn ich jedoch 40 Drucke ist der letzte total kaputt. Ich habe ein Foto beigefügt mit den Nummern der Druckreihenfolge. Die Qualität nimmt von Teil 1 - Teil 40 ab. P
  11. hi, I could use some help. I'm using an UM2+. I went to print the other day and the feeder motor wouldn't turn on to advance my material. Then I noticed that the nozzle and the print bed were not even heating up. I went into Maintenance and was able to manually heat up both the nozzle and the print bed to confirm that they are working. Then I opened up the bottom of the printer to confirm that all wires are well connected, nothing unseated, etc. The machine will let me run a print file, but when I ask it to run a file, it completely skips heating the print bed & nozzle, and so both re
  12. Hello Everybody! My brother in law has made a Crealty ender printer 6 profile for Mac and Windows. We have done some test prints and it looks promising. Please give us comments if you encounter any problems. otherwise have fun printing whit this profile!! Crealty_ender_6_printer profile cura_resources.zip
  13. Hello everyone i have recently brought a ctc prusa i3 reprap mk8 DIY kit mk2a and built everything, I'm completely new to 3d printing and ran into a few problems on my 1st layer print (not sticking to the bed, getting knocked off by the nozzle and scraping the bed with the nozzle..you know the normal 1st timer mistakes) well i sorted some problems like adjusting the screw that hits the z end stopper and adjusting the bed (which i think is still not level) and managing to print something at least. but this is proving to be difficult for my brain. im not good with words s
  14. Hallo zusammen, Nachdem ich jetzt seit Kauf meines Ultimaker 3 mit dem original Filament soweit zufrieden war und von PLA, PC, CPE, Nylon, TPU alles mögliche mehr oder minder zufriedenstellend gedruckt habe, dachte ich mir, ich müsse mal andere Filamente aus dem Marketplace ausprobieren. Ich dachte mir, was soll schon schiefgehen. Leider musste ich enttäuscht feststellen, dass es halt doch nicht so einfach ist. Ich habe etwas Filament der Firma FormFutura gekauft, da es gerade im Angebot war und mit dem rPet Filament habe ich große Schwierigkeiten, so g
  15. Hi, We hebben met PETg geprint, bij het afhalen van de print ging de glasplaat defect. Krijg de melding van de leverancier om de glue te gebruiken, maar als ik de glue gebruik is het print oppervlakte lelijk en niet om aan te zien. wat moeten we er aan doen? Sander Voorwinden iSense it. 06-42912111
  16. Als ich habe mein Ultimaker 2+ schon zwei Jahre. Da ich damals von einem Einfachdrucker aufgestiegen bin , verwendete ich nachdem ich mit dem UM anfangs schon Druckbett Haftprobleme hatte, auch mit dem UM weiter blaues MalerKrepp ! Vor kurzem dachte ich mir aber, was ein Mist , denn das Krepp wird beim ablösen oft beschädigt . Das ist so ein teuerer Drucker das muss doch auch ohne gehen. Und ich verwende fast ausschließlich PLA ! Neuer Versuch , aber es geht nichts , Neue Düse , Druck Bett mehrfach gelevelt , Uhu Papier Klebestick satt aufgetragen. Bett 60 Grad . Selbst wenn ich die Abfangs D
  17. hi - hope this is the right spot for my question. i have a fairly new S3 (less than 6 months). Both extruders do not print out. Tried hot and cold nozzle clean, they ome out good, but when i tried to print, material comes out only at times and in very thin strips, sometimes vanishes at all. i played with the feeder tension screw - no help there. I even replaced nozzles,,,, nothing😢 i'm lost. Please help!!!
  18. Hello, I'm having an issue where my print is up in the air on one side of a circle, can't figure out what causing this. Using Cura 4.8, Ender 3 v2 Attached is pictures of the print and the settings I am using Any ideas...? Thank you!
  19. Hello I am currently printing a Badge for someone. They want the Logo to stick out at the Top and on the Bottom. Since i cant make it stick out on the bottom, i want it flat on that side. However it just looks weird. I tried changing the inital layer with to 100% but didnt do anything. Any ideas? Top image is how it looks on the bottom, bottom image is how it SHOULD look.
  20. Hallo, ich habe leider keine Antwort auf meine Frage gefunden. Ich habe eine Art Beschriftungsplatte als Object erstellt. Der Text wird dabei von einem Oval umrandet. In der Cura Vorschau wird zunächst die Grundplatte gedruckt (10 Layer). In den Layern 11-13 wird dann nur das Oval (also die Umrandung) gedruckt. Erst in Layer 14 wird dann auch die Schrift mit extrudiert. Im Druck führt das natürlich zu einer extrem bescheidenen Haftung und einem unschönen Druckbild. Am 3D Objekt selbst liegt es vermutlich nicht. Das habe ich jetzt mehrfach geprüft.
  21. Buongiorno, vi sarei grato se qualcuno riesce gentilmente a darmi una mano a programmare questo pezzo (common-test.stl) vedi foto "test di prova". La cosa che non mi riesce é saper programmare la parte superiore alla parte cilindrica. Non riesco a capire come far fare le due asticelle sormontanti i 4 pezzi verticali. Stampo con una ANET A6 e come materiale utilizzo PETG. Grazie per un gradito aiuto Marchino rispondere per favore a laoma1955@gmail.com common-test.stl
  22. Bonsoir, Je viens de faire une bonne révision de ma machine avec le remplacement de la carte mère et du moteur de l'axe X. J'ai démonté l'axe Z pour bien nettoyer la vis. Au redémarrage, pas de souci avec la position basse du plateau, par contre lorsque je veux calibrer la tête / plateau ou que je veux lancer une impression, le plateau vient percuter la tête lorsqu'il monte. Il ne s'arrête pas.................on dirait qu'il ne reconnait plus la limite haute qu'il ne doit pas dépasser....................... Comment résoudre ce problème?
  23. Hi, so I've been printing some cookie cutters with a 0.2 nozzle. I chamfer it so it goes from big to small, and on the top part where its the thinnest (where you would be slicing it with) it always breaks off, i think this is because it is too thin. It is 2mm thick with the chamfer starting from the bottom going to the top until it is 0.2mm. Is there any recommendations with what I could do to still keep this sharp edge but not have it break off? My cutter is 12mm high and chamfer is 9, it always breaks off at the top approx. 2mm in. Any help would be appreciated, I've spent all day printing o
  24. Do you know how can I get rid of this support structure from the inner holes? Didn’t been removed with support blockers and has no purpose to be there. Support material is ultimaker breakaway and dual extrusion, Cura 4.8. Thank you!
  25. Hello, I am not completely sure how the forums work but I have an Ultimaker Original with a heated bed and wanted to know if anyone had any suggestions on how to increase print speed while also keep relatively good print quality. Anything helps, thanks in advance!
×
×
  • Create New...