Jump to content
Cura Connect | Survey Read more... ×
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Redster

Außenwand wird bei einem gewissen Z-Bereich des Druckes immer wieder weggelassen

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe ein Phänomen, das immer wieder mal auftritt. Und zwar wird bei einigen Drucken die Außenwand in einem gewissen Z-Bereich des Druckes immer wieder für 1 - 2 Schichten weggelassen. Die Schichten, die die Wabenstrukturen aufbauen werden aber meines Erachtens nach gedruckt.

Das Problem ist nun, dass der Druck an dieser Stelle eine Sollbruchstelle aufweist!

Mir ist aufgefallen dass dieser Bereich vom Z - Wert her variiert - so zwischen 15 - 25 mm von der Druckplatte entfernt.

Kann das vielleicht ein Problem von Cura sein? Ich benutze aktuell die Version : Cura 15.06.03.

Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich?

Danke!

LG

Redster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wilkommen im Klub.

https://ultimaker.com/en/community/11123-z-axis-layer-error

Ich bin inzwischen der meinung, dass das keine underextrusion sondern ein Problem mit der Z Achse ist. Ich habe im Simplify3D die Z Achse auf 30mm/s gestellt und der Effekt ist verschwunden. Wenn Du möchtest schick ich Dir mal eine GCode Datei.

Links CURA mit der "Sollbruchstelle" die rechten drei mit Simplify3D

fehlercuraundnjog4pk76e.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Architect Design Contest | People
      The goal of this contest is to design a set of people figurines that could be used in such a project to make an area, office or mall seem populated. 
      Think of different types of people in different environments, like walking people, people standing still, working people, and both men and women.
       
      • 8 replies
    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!