Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
lfelder

Mein Ultimaker orginal Plus verstopft

Recommended Posts

Hallo Zusammen

Ich hebe bei meinem Drucker seit einiger zeit das Problem das er verstopft.

Damit meine ich das der an der Düse nicht mehr raus kommt der Extruder Läuft aber.

Wenn ich dann das Filament aus der Düse Ziehe ist es vorne dicker. (Foto)

ich habe schon diverses probiert.

Einstellungen geändert (Hauptsächlich der Rückzug)

Hot end ausgebaut und gereinigt

20160102_004838.thumb.jpg.cda643a26f8b0e3d7c2a93ab76b9701d.jpg

Weis Jemand was das Problem ist?

Besten dank

Lukas

20160102_004838.thumb.jpg.cda643a26f8b0e3d7c2a93ab76b9701d.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lukas, herzlich willkommen im Ultimaker-Forum! Aus welcher Ecke der Schweiz kommst Du?

Zu Deiner Frage: Am Wahrscheinlichsten ist da schon noch etwas im Hotend, dass Du mit den Cold pulls noch nicht herausbekommen hast. Generell würde ich Dir empfehlen, die cold pulls bei ein paar Grad tiefer zu machen (da musst Du Dich rantasten) so dass diese langgezogene Strecke beim Filament nicht mehr existiert. So erhöhst Du dann auch die Wahrscheinlichkeit, dass besagter Dreck rauskommt. Die Verdickung am Ende ist normal; sie wird durch den Durchmesser des Hotendsbestimmt.

Am einfachsten ist es, wenn mal gar nichts mehr rauskommt. Dann einfach PLA auf 210°C heizen und mit vernüftigem Druck hinein stossen. Dann mit einer feinen Nadel o.ä. von unten durch die Düse stechen (Achtung: Verbrennungsgefahr! Das Filament kommt dann flüssig raus; also ev. kleine Zange für die Nadel verwenden). Und dann den Cold Pull machen.

Wenn Du unterschiedliche Materialien druckst, kann es auch sein, dass Du z.B. ABS- oder PET-Reste im Hotend hast, welche dann bei PLA-Temperatur nicht aufgeschmolzen sind und verstopfen. In diesem Fall hilft es, einen PLA-Print zu machen, bei dem schrittweise die Temperatur vom heisser gedruckten Material zur PLA-Temperatur gesenkt wird.

Schlussendlich gilt es natürlich festzustellen, ob der Feeder auch fehlerfrei transportiert. Welchen Feeder verwendest Du denn und wie hast Du den eingestellt?

Letzter Tipp noch zur Vermeidung von Verstopfungen: Wickle ein Stück Pfeifenreinigerdraht und das Filament vor dem Eingang in den Feeder.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich komme aus dem Knonaueramt aus dem Kanton Zürich

Du bist auch aus der Schweiz?

Fileicht ist verstopfen das falsche Wort.

ich kan ca. 10 min drucken und dann komt nichts mehr aus der Düse. Dan Pausiere ich den drucker ziehe das Filament raus und schneide 3 cm. ab drücke es wieder rein bis es aus der Düse kommt. Danach starte ich den Drucker wieder und er druckt für 10 min wieder.

Gruss

Lukas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich komme aus dem Knonaueramt aus dem Kanton Zürich

Du bist auch aus der Schweiz?

Fileicht ist verstopfen das falsche Wort.

ich kan ca. 10 min drucken und dann komt nichts mehr aus der Düse. Dan Pausiere ich den drucker ziehe das Filament raus und schneide 3 cm. ab drücke es wieder rein bis es aus der Düse kommt. Danach starte ich den Drucker wieder und er druckt für 10 min wieder.

Gruss

Lukas

 

Hallo 'Nachbar'... ;) Ich bin in Aesch ZH. Wenn Du willst, schaue ich mir das Problem mal vor Ort an oder Du kommst mit dem Drucker bei mir vorbei...

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Hallo

Ich komme aus dem Knonaueramt aus dem Kanton Zürich

Du bist auch aus der Schweiz?

Fileicht ist verstopfen das falsche Wort.

ich kan ca. 10 min drucken und dann komt nichts mehr aus der Düse. Dan Pausiere ich den drucker ziehe das Filament raus und schneide 3 cm. ab drücke es wieder rein bis es aus der Düse kommt. Danach starte ich den Drucker wieder und er druckt für 10 min wieder.

Gruss

Lukas

 

Hallo 'Nachbar'... ;)Ich bin in Aesch ZH. Wenn Du willst, schaue ich mir das Problem mal vor Ort an oder Du kommst mit dem Drucker bei mir vorbei...

 

Ich komme aus Obfelden. :)

ja das währe was. Ich probiere es heute mal noch hin zukriegen.

Ich probiere es mal mit dem Rückzug. habe das Gefühl dort ist der Hund begraben.

Hast du dein Shop auch in Aesch?

gruss Lukas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich komme aus Obfelden. :)

ja das währe was. Ich probiere es heute mal noch hin zukriegen.

Ich probiere es mal mit dem Rückzug. habe das Gefühl dort ist der Hund begraben.

Hast du dein Shop auch in Aesch?

gruss Lukas

 

Jep. Mein Hilfsangebot ist aber ein freundschaftliches unter Forumsteilnehmer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!