Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
der_s

Seitliche Lüfter UM2 Problem

Recommended Posts

hallo zusammen.

Nachdem ich meinen Ultimaker2Go, mit kleinen technischen Schwierigkeiten, nun erfolgreich auf leisere Lüfter umgestellt habe bin ich das Thema nun auch beim großen Extend angegangen. Der Hotendlüfterwar wie beim Go auch kein Problem und lief sofort. Beim Modelllüfter habe ich natürlich nicht den Fehler wiederholt einen 5V statt einen 12V zu verbauen und habe mir somit auch nicht das Board abgeschossen. Und trotzdem gibt es ein kleines Problem damit.

Die Lüfter laufen extrem spät an und auch wenn ich manuell auf 100% stelle laufen sie nicht sofort sondern erst Zeitverzögert an.

Die neuen Lüfter sind diese hier:

Sunon 12V

Hat jemand eine Idee warum das so ist? könnte das mit den unterschiedlichen Leistungsdaten zu tun haben? Kann ich da irgendetwas selbst einstellen und muss dies wieder über die Firmware geschehen?

Gruß

Rolf

Share this post


Link to post
Share on other sites

in the expert settings is a section "cool'

you can set the layer where the fan needs to start running 100%

I had some noise on my fans at first, but I think this was due to the folding of the metal fans. Bending them a bit open (sides not touching the rest) the noise disappeared.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Rolf,

Freut mich das dein Ultimaker GO wieder läuft. Da laufen aber keine Sunon Lüfter, für die Modelllüfter/Seitlichen Lüfter, oder??

 

Die Lüfter laufen extrem spät an und auch wenn ich manuell auf 100% stelle laufen sie nicht sofort sondern erst Zeitverzögert an.

Die neuen Lüfter sind diese hier:

Sunon 12V

Hat jemand eine Idee warum das so ist? könnte das mit den unterschiedlichen Leistungsdaten zu tun haben? Kann ich da irgendetwas selbst einstellen und muss dies wieder über die Firmware geschehen?

Ich kann nur auf den vorherigen Post von mir und von der_S hinweise:

 

ich habe am WE einen der beiden seitlichen Lüfter ausgetauscht und jetzt hab ich das Problem, dass beide Lüfter nur noch bei 97-100% anlaufen. Sobald ich daruntergehe hören Sie auf.

 

Nein das liegt an den Lüfter, die haben eine Abschalt Automatik sodass die nur bei 12V laufen. Lass mich Raten sind bestimmt Sunon Lüfter.

Hier mein Beitrag wo ich über das gleiche Problem berichte.

Hatte schon aufgegeben das ich bessere Lüfter finde jetzt habe ich gestern Lüfter erhalten die laufen.

Hier Beitrag von eingebauten Lüfter

Es gibt keine andere Möglichkeit außer die genannten Lüfter die bei mir und bei der_S laufen.

Alle anderen Lüfter wo ich getestet habe waren schlechter oder laufen nicht richtig.

 

 

Welche hast du dann gekauft

Um diesen Lüfter handelt es sich SEPA MFB30G12 Herstellerseite

Gekauft habe ich sie hier.

Bei Fragen bin ich gerne bereit zu helfen, kann es in Moment nicht nachvollziehen warum du die vorherigen Post nicht gelesen/beachtest hast.

LG Gerd

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ peggyb

Thanks for the Hint but it seems that the Extend ignores the Cura Settings and Starts at 0% Fan Speed and need then some Time to Raise up to 100%.

@Gerd

Zuerst zu deiner Frage mit dem GO. Der läuft komplett mit Sunon Lüftern und das, dank Deiner Hilfe, seit Tagen problemlos.

Die Lüfter von Sunon habe ich schon gekauft bevor ich den ersten Post zu diesem Thema gelesen habe weil ich schnell und sehr günstig drankomme. Und da sie ja beim GO einwandfrei laufen dachte ich mir das müsste auch beim EXTEND gehen. Allerdings fangen hier die Lüfter, trotz der gleichen Cura-Einstellungen, bei 0% Leistung an während sie beim GO gleich bei 100% laufen wie es sein soll.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe hälst Du es also für sinnlos Zeit in die Sunon Lüfter zu investieren und lieber Geld in die SEPA Lüfter zu stecken?

Gruß Rolf

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie bei deinen ultimaker GO lassen sich die Sunon Lüfter Regeln, dass kann ich nicht nachvollziehen. Geh mal in Menü und lasse die Lüfter auf zb. 50% laufen, laufen die Lüfter??

Dein besagtes Problem hatte ich auch "Zeitverzögert anlaufen" erst bei 100% das hatt nichts mit der Firmware oder den Drucker Zutun, sondern liegt ganz allein an den Lüfter. Habe Lüfter an einen regelbarer Netzteil angeschlossen, gleiches verhalten.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe hälst Du es also für sinnlos Zeit in die Sunon Lüfter zu investieren und lieber Geld in die SEPA Lüfter zu stecken?

Ich habe mir mit den Sunon Lüfter mein Board beschädigt, ohne Ergebnis.

Von den sepa Lüfter kan ich dir sagen das die laufen. Andere Lüfter (außer ein paar EBay billig Lüfter) kan ich dir nicht sagen ob die laufen.

Gruß Gerd

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gerd.

Also bei 50% laufen die Lüfter nicht weder beim GO noch beim EXTEND. Bei beiden Druckern habe ich in Cura deshalb eingestellt das sie von Beginn an 100% Lüfterdrehzahl geben sollen was der Go auch macht nur der Extend scheint hier langsam hochzufahren so das es einige Minuten dauert bis er anläuft bei 100% dann.

Wenn die SEPA Lüfter bei Dir funktionieren dann werde ich wohl die beiden großen Lüfter vom Extend gegen solche austauschen und den kleinen lassen der läuft ja eh immer 100%. Beim GO brauch ich ja nix machen der läuft ja und die Lüfter hört man ja kaum selbst bei 100% Fan Speed.

Um nochmal ganz sicher zu gehen du hast diese Lüfter oder?

MFB30G12, 12 VDC, 129 l/min, 23 dB(A), 39,8 Pa, 70/120 mA

Werd die dann morgen mal bestellen und verbauen dann sollte das Thema auch erledigt sein.

Bin schon am nächsten Gerät am basteln habe gestern meinen Filabot erhalten der will auch erstmal getestet werden :)

Gruß

Rolf

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei 50% laufen die Lüfter nicht weder beim GO noch beim EXTEND. Bei beiden Druckern habe ich in Cura deshalb eingestellt das sie von Beginn an 100% Lüfterdrehzahl geben sollen was der Go auch macht nur der Extend scheint hier langsam hochzufahren so das es einige Minuten dauert bis er anläuft bei 100% dann.

Mh Ok. Dan ist es bei deinen GO nur so das die sofort anlaufen. Hoffe für dich das es kein Zufall ist, den meine Sunon Lüfter sind manchmal auch sofort angelaufen, aber hauptsächlich sind sie verzögert angelaufen!

Wenn die SEPA Lüfter bei Dir funktionieren dann werde ich wohl die beiden großen Lüfter vom Extend gegen solche austauschen und den kleinen lassen der läuft ja eh immer 100%. Beim GO brauch ich ja nix machen der läuft ja und die Lüfter hört man ja kaum selbst bei 100% Fan Speed.

Um nochmal ganz sicher zu gehen du hast diese Lüfter oder?

MFB30G12, 12 VDC, 129 l/min, 23 dB(A), 39,8 Pa, 70/120 mA

Korrekt

Zwecks Lautstärke:

Ich habe mir neue Lüfter gesucht weil bei einen das Gehäuse gebrochen war.

Weil von der Lautstärke her habe ich mit meiner Handy App nur 5db unterschied messen können, in Montierten Zustand und mit eigenen Fanmodel, muss doch einiges an Luftwiederstand (Statischen Druck) überwinden. Außerhalb war der Sepa leiser (nicht zu hören Angabe von 23dbA stimmt), meine Vermutung dass der Sepa auch etwas größeren Luftdursatz hat, habe leider nichts zum Messen gehabt.

Wen´st du jetzt aber nur leisere Lüfter suchst, weiß ich nicht ob du mit den Sepa glücklich wirst, evntl. mit der Standard Lüftergehäuse, wird der Sepa wahrscheinlich leiser werden da ein größeres Luftaustritt vorliegt.

Ich hoffe ich mache dir die Entscheidung jetzt nicht nochmal schwer?:)

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Korrekt

Zwecks Lautstärke:

Ich habe mir neue Lüfter gesucht weil bei einen das Gehäuse gebrochen war.

Weil von der Lautstärke her habe ich mit meiner Handy App nur 5db unterschied messen können, in Montierten Zustand und mit eigenen Fanmodel, muss doch einiges an Luftwiederstand (Statischen Druck) überwinden. Außerhalb war der Sepa leiser (nicht zu hören Angabe von 23dbA stimmt), meine Vermutung dass der Sepa auch etwas größeren Luftdursatz hat, habe leider nichts zum Messen gehabt.

Wen´st du jetzt aber nur leisere Lüfter suchst, weiß ich nicht ob du mit den Sepa glücklich wirst, evntl. mit der Standard Lüftergehäuse, wird der Sepa wahrscheinlich leiser werden da ein größeres Luftaustritt vorliegt.

Ich hoffe ich mache dir die Entscheidung jetzt nicht nochmal schwer?:)

Gruß Gerd

Gut also wenn anderer Lüfter dann den da oben.

Was die Entscheidung schwerer machen angeht liegst du nicht ganz falsch. Ich habe die beiden Drucker in einem relativ kleinen 15qm Büro stehen und arbeite darin auch noch nebenbei :D . Deshalb sollten die beiden Drucker so leise wie möglich sein.

Im Moment sind die Lüfter leiser als die  Geräusche der Achsenmotoren und die Gesamtlautstärke hat sich um ca. 10db reduziert. Ich weiß zwar nicht wer die 49db bei Ultimaker gemessen hat aber die hatte ich nie es sei den die Drucker waren nur an haben aber nix gedruckt. Laut Produktbeschreibung haben die SEPA Lüfter die gleiche Lautstärke wie meine Sunon Lüfter im Moment also sollten sie wenn alle anderen Bauteile gleich bleiben ja auch so leise bleiben. Zumal die Motoren ohnehin etwas lauter sind woran ich ja aber nicht viel ändern kann. Hauptsache dieses, wie ich finde, immernoch nervige dauernde Lüftergeräusch der Ultimaker Orginallüfter bleibt weg.

Ich werd nun einfach mal die beiden SEPA Lüfter bestellen die ich für den EXTEND brauche und den Rest so lassen solange es funktioniert.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 130 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!