Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
yzorg

Teflon oder PFA Schläuche

Recommended Posts

Kennt wer einen guten Deutschen Lieferanten der Teflon oder PFA schläuche im angebot hat?

habe immer nur Amerika oder England stämmige webseiten gefunden.

Ich will mehrere schläuche mit Aussenduchmesser 6mm und Innendurchmesser 3.5mm bis 4mm bestellen.

Interessant wäre auch ein Hersteller der in solche schläuche ein gewinde einfräsen kann..

damit könnte man relativ schnell ein "bowdenpopping" für immer verschwinden lassen.

gruss

Yvo W.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

ein Gewinde kannst selber ganz einfach reinschneiden, mit einem entsprechenden Gewindebohrer.

Zum Schlauch selbst: Hab schon welche in der richtigen Größe zum bestellen gesehen, war irgendwo hier im Forum verlinkt, weiß aber leider nicht mehr von wem und wo genau..

Da ich aber auch einen haben möchte der länger als das Original ist, bestelle ich ebenfalls welchen. Wir können uns ja gegenseitig hier informieren, sobald einer einen gefunden hat..

Edit:

z.B. hier:http://www.ebay.de/itm/PTFE-Teflonschlauch-4-6mm-Ozonbestandig-/370694627512?_trksid=p2047675.m1850&_trkparms=aid%3D222002%26algo%3DSIC.FIT%26ao%3D1%26asc%3D11%26meid%3D3641886902510936702%26pid%3D100011%26prg%3D1005%26rk%3D2%26sd%3D261058565247%26

Da ich keinen Ebayaccount habe, werde ich woanders suchen, aber vielleicht ist es ja das richtige für dich.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab hier einen lieferanten der mir ein gratis sample geschickt hat. man staune.. Aus England, immerhin nicht USA.

Versuchs doch da auch. Ich hab mich als studenten zu erkennen gegeben und das rohr als experimentiersample bekommen.

PFA Tubing 4mm ID 6mmOD PF4X6 700mm

Die Firma heisst:

AdTech Polymer Engineering LTD

www.adtech.co.uk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Yzorg,

soweit ich mich erinnern kann hat mal jemand gesagt das man solche Schläuche auch im Aquarienhandel bekommen kann, bin mir aber nicht hundert prozent sicher, aber ein Versuch wärs ja wert.

(PTFE-Schläuche

TFL-Schläuche sind steif hart, wenig flexibel

für hohe Temperaturen geeignet

gegen alle aggressiven bzw. korrosiven Medien beständig.

Temperaturbereich: –196°C bis +260°C

Der Schlauch für Dosieranlagen Zu- und Abgänge

Erhältlich Innen ø 2-12mm

Preis 1,20€/m bei 4/2 6/4

 

PFA-Schläuche sind wie PTFE, nur zus noch spiegelschweißbar.)

http://www.riffaquaristikforum.de/threads/247682-Silikonschlauch-CO2-fest/page2?p=2486214#post2486214

 

Müsstest halt mal im Aquarien-Handel nachfragen.

Grüße

Goodwell

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte das selbe Problem mit meinem J-Head-Hotend. Die Großverteiler liefern ab 100m :-O.

Hab dann hier bestellt.... www.2printbeta.de. Da gibts welchen mit 6,4mm Aussenduchmesser und 3.2mm bzw. 1.8mm Innendurchmesser.

Grüße,

Konjak

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke.

Hab nun meinen 4mm schlauch... ergibt nun ein dualstruder setup mit nur einer Düse. So kann ich schnell wechseln.

 

Klingt sehr Interessant, hast du Bilder dazu? Was für eine Düse verwendest du?

Zu Thema Schlauch. Ich würde wenn ich 2,85mm Drucke 3mm ID nehmen. und bei 3mm 3,2mm ID. Je genauer desto besser.

Druckt eigentlich jemand 1,75mm mit dem Um2 mit der original Düse?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Ultimaker Cura | a new interface
      We're not only trying to always make Ultimaker Cura better with the usual new features and improvements we build, but we're also trying to make it more pleasant to operate. The interface was the focus for the upcoming release, from which we would already like to present you the first glance. 
        • Like
      • 2 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!