Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Meisterglanz

UM2 lässt Schichten aus

Recommended Posts

Hallo zusammen,

vor ca. 1 Monat lässt mein Ultimaker beim Druck Schichten aus.

Ich habe schon diverse Sachen ausprobiert von neuem PFTE Coupler bis hin zu einem neuem Fedder ausprobiert.

Das interessante ist das der Druck mit dem gleichen Gegenstand davor einwandfrei funktioniert hat.

Hat jemand eine Idee?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

Sorry für die späte Antwort, bin gerade unterwegs. Die z- Achse ist es nicht , die fehlenden layer tauchen bei unterschiedlichen Höhen auf.

Wenn ich nächste Woche wieder an meinen Drucker komme, werde ich die Spannung etwas erhöhen, und berichten. Ich hatte bis jetzt nur gelesen dass man die Spannung verringern soll. Hatte ich auch schon probiert - half aber auch nicht.

Wie gesagt habe im Prinzip schon alles durch einschl. Extra Kühlung auf dem Mainboard mit Kühlkörpern und Lüfter :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Meisterglanz,

vor 1 Woche hatte ich auch so ein Problem.

Da ich mit Simplify3D drucke, habe ich das Problem relativ schnell erkannt.

Dort gibt es den Parameter "Extrusion Multiplier" mit dem Wert ging ich um 0,06% runter auf 0,94% und alles funktionierte wieder.

Jetzt druckt er wieder sauber. :)

Grüsse aus Bayern

Harry

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen

Ich hatte nach 2 Jahren mit meinem Drucker plötztlich das selbe Problem. Auf einen Tipp hin habe ich die Z-Achse ausgebaut und mit einem Lappen und etwas Brennsprit vom Fett befreit. Danach alles wieder zusammengebaut und seither druckt mein UM2 wieder ohne Probleme.

Gruss

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 2 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!