Jump to content

um 2+ / Polymaker Polyplus druckt nix


Gabs

Recommended Posts

Posted · um 2+ / Polymaker Polyplus druckt nix

Hallo! Hab mir vor 1-2 Wochen den Um2+ zugelegt und abgesehn von Überhängen die selbst am um robo nicht schön werden (was ich für so n Referenzobjekt n bisschen zach finde - ehrlich gesagt) , bin ich soweit ganz zufrieden..hab aber bisher nur Pla gedruckt...Jz hab ich mir aber das Polymaker Plus Pla fillament auf Amazon gekauft, (wobei da schon strange is, dass es auf Amazon mit 2,85mm, auf der Spule usw, es aber mit 3mm angegeben wird?! ) ... Jedenfalls ist das Problem jetzt, dass es - abgesehen vom Materialwechsel ansich, bei dem es eh wunderbar aus der Düse kommt - beim Drucken nicht schön raus kommen mag..Muss ich da ev. irgendetwas verstellen (wegen diesem 3 bzw 2,85mm Zwist), oder muss ich es mit anderen Düsen-Termparaturen versuchen? Es kommt wenn überhaupt eher tröpfchenförmig raus, bzw wenn eine kleine Schnur raus kommt, scheint es als würde sie instant abkühlen, wölbt sich nach oben und verklebt am düsenkopf.. Beim drucken hat das bisschen Material scheinbar 0 Haftung auf der Standardplatte und das was drauf ist, sind wie gesagt nur kleine Pünktchen..

Wär super nett wenn mir jemand sagen könnte wo da der Hund begraben liegt..Eingestellt is alles Standard und ich hab wieder nur versucht den robo zu drucken..

Lg, Gabs

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · um 2+ / Polymaker Polyplus druckt nix

    Hallo @Gabs,

    Ich habe auch 1 Rolle polymaker "PolyPlus" daheim liegen (und 3 sind noch verschlossen) bin schon erschrocken :O da tatsächlich auf der Schachten Ø3 draufsteht. Beim Bestellen stand Ø2,85. Habe aber bei der einen rolle nachgemessen und die beträgt Ø2,89, also noch vollkommen OK.:D

    Hast du mal bei dir nachgemessen?

    Habe aber mit den Material noch nicht´s gedruckt, vielleicht kannst du von deinem Problem Bilder posten?

    Gruß Gerd

  • Link to post
    Share on other sites

    Posted · um 2+ / Polymaker Polyplus druckt nix

    Hallo Gabs,

    den Durchmesser von Deinem Filament solltest Du messen und dann am UM unter Material-> Settings->Costumize eintragen. Dann spuckt der UM auch die richtige Menge Material an der Düse aus.

    Ich vermute das PolyPlus ist ähnlich dem PLA-HT und mit dem hatte ich auch null Haftung auf der Glasplatte+Haarspray. Ich habe es dann hinbekommen, indem ich die Betttemperatur auf 55°C reduziert habe und die Düse sehr nahe an die Platte gebracht habe. Der Abstand Düse Platte war vermutlich um die 0.05 mm (halbe Papierblattstärke). Den Abstand stelle ich immer mit den Rändelschrauben ein, wenn der UM die Brimbahnen zieht. Da merkst Du sehr gut, wann der richtige Abstand erreicht ist.

    Gruß

    Chris

  • Link to post
    Share on other sites

    Create an account or sign in to comment

    You need to be a member in order to leave a comment

    Create an account

    Sign up for a new account in our community. It's easy!

    Register a new account

    Sign in

    Already have an account? Sign in here.

    Sign In Now
    • Our picks

      • S-Line Firmware 8.3.0 was released Nov. 20th on the "Latest" firmware branch.
        (Sorry, was out of office when this released)

        This update is for...
        All UltiMaker S series  
        New features
         
        Temperature status. During print preparation, the temperatures of the print cores and build plate will be shown on the display. This gives a better indication of the progress and remaining wait time. Save log files in paused state. It is now possible to save the printer's log files to USB if the currently active print job is paused. Previously, the Dump logs to USB option was only enabled if the printer was in idle state. Confirm print removal via Digital Factory. If the printer is connected to the Digital Factory, it is now possible to confirm the removal of a previous print job via the Digital Factory interface. This is useful in situations where the build plate is clear, but the operator forgot to select Confirm removal on the printer’s display. Visit this page for more information about this feature.
          • Like
        • 0 replies
      • Ultimaker Cura 5.6 stable released
        Cura now supports Method series printers!
         
        A year after the merger of Ultimaker and MakerBotQQ, we have unlocked the ability for users of our Method series printers to slice files using UltiMaker Cura. As of this release, users can find profiles for our Method and Method XL printers, as well as material profiles for ABS-R, ABS-CF, and RapidRinse. Meaning it’s now possible to use either Cura or the existing cloud-slicing software CloudPrint when printing with these printers or materials
        • 10 replies
    ×
    ×
    • Create New...