Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Der_Thomas

Nicht verschmolzene Schichten UM2

Recommended Posts

Hallöchen,

ich hab ein Problem welches mich immer wieder mal ärgert. Normalerweise druckt mein UM2 sehr gut. Allerdings habe ich auch immer mal wieder den Effekt, daß bei Drucken eine einzelne Schicht nicht verschmolzen wird. Die Schichten bis zu dem Zeitpunkt sind perfekt und ohne Probleme bis dann eine nicht mehr vollständig mit der darunterliegenden verschmolzen wird. Die nächsten Schichten sind dann wieder super verarbeitet. Das ist (besonders bei langen Druckjobs) ärgerlich. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann? Das Druckbett ist auf 0,1mm eingerichtet, im geschlossenenen Bauraum herrschen ca.60 kuschelige Grad und auch das Hotend ist im einwandfreien Zustand.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

Ist der Fehler reproduzierbar (immer beim gleichen Teil und und der gleichen Z-Ebene) oder tritt der Fehler nur sporadisch auf.

Im ersten Fall kann es sein, dass in einem Bereich weiter unten im Druckobjekt zu viele Retractions auftreten, und der Feeder dabei das Filament beschädigt (Grinding). Kommt dann das beschädigte Filament in die Düse entsteht eine Unterextrusion.

Tritt der Fehler nur sporadisch auf, kann es daran liegen, dass der Durchmesser des Filaments schwankt (temporär höhere Reibung im Bowden) oder die Düse durch Verunreinigungen im Filament temporär verstopft ist.

Viele Grüße

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

hast du vielleicht ein bild zur Verfügung.

Ich hatte mal mit der alten UM Feeder Problem mit zufälliges Skipping, habe herausgefunden das es bei mir gereicht hatte wenn ich die Filament Rolle leicht festgehalten habe. Bei den Teil habe ich dan das Filament etwas abgerollt konnte so ohne Skipping fertig drucken. Seither habe ich nicht mehr so schnell gedruckt, mit der UM2 Feeder.

Vielleicht zwickt sich bei dir das Filament auf rolle

Aber ganze Schicht waren da nie betroffen, vielleicht 5-10mm weg länge.

Hast du noch die alte UM Feeder oder hast du schon aufgerüstet?

Gruß Gerd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist leider nicht reproduzierbar sondern eher sporadisch. Mal tritt es auf, mal nicht. Als Filament verwende ich innofill. das arbeitet (normalerweise) recht gut. Auch scheint es (wenn es auftritt) immer nur eine  Schicht zu betreffen, danach druckt er ohne Probleme weiter.

Hallo Thomas,

ich hatte den Fehler auch schon einige wenige Male, hat vielleicht jeder schon einmal gehabt. Tritt der Fehler nur selten auf, besteht auch kein Grund zur Beunruhigung. Der Ultimaker hat nun mal keine Sensorik, die den Materialfluss überwacht. Meist ist der Fehler beim Transport des Filaments zu suchen.

Ich habe vor einigen Wochen z.B. sechs kleine Flaschen gedruckt. Bei der ersten gab es keine Probleme. Bei der zweiten ist mir während des Drucks in der Mitte der Flasche ein dunkler Ring aufgefallen. Nach dem Druck wollte ich die Flasche vom Drucktisch nehmen - da ist sie in der Mitte durchgebrochen. Ich konnte einfach den oberen Teil abnehmen. Mir ist es ein Rätsel, wie der Drucker es geschafft hat, den oberen Bereich der Flasche fertigzustellen, selbst das Gewinde passt. Es war nahezu keine Kraft notwendig, die Flasche zu zerbrechen. Die fünf Flaschen, die ich danach gedruckt habe, hatten keinen Fehler.

[media=22513]

[/media]

Ich nehme an, dass es in meinem Fall an der Filamentspule gelegen hat, die war nicht so gut gewickelt wie die anderen. Vielleicht lagen ein paar Windungen über Kreuz und der Feeder hat es dadurch nicht geschafft, das Material kontinuierlich zu fördern. Dann gab es vielleicht einen Ruck, die Spannung hat sich gelöst und der Feeder hat normal weiter gefördert. Das vermute ich, genau weiß ich aber nicht.

Ärgerlich ist das Problem allemal, auch wenn nur sporadisch auftritt.

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Announcements

  • Our picks

    • Architect Design Contest | Vehicles.
      We're open for entries! - Design and submit your 3D designs of architectural entourage - vehicles - for a chance to win a large filament pack. Presenting an idea, an architectural design or something as big as an urban project isn't easy. A scaled model can really help to get your idea across.
        • Like
      • 14 replies
    • What The DfAM?
      I'm Steve Cox, an experienced engineer familiar with 3D printing. I wanted to share some DfAM guidelines with this community to help and make stronger parts.
      I'm also an Autodesk Certified Instructor for Fusion 360, so many of the images in ...
        • Thanks
        • Like
      • 18 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!