Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts

Schmieren der Z-Achse (Gleitstäbe) bei Ultimaker 3


kunstArt0815

Recommended Posts

Posted · Schmieren der Z-Achse (Gleitstäbe) bei Ultimaker 3

Im Ultimaker3-Handbuch wird beim Schmieren der Z-Achse nur die Gewindestange genannt.

Sollten nicht auch die beiden Gleitstäbe der Z-Achse geschmiert werden?

Wenn ja, mit Unilube-Öl oder Magnalube-Fett?

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Schmieren der Z-Achse (Gleitstäbe) bei Ultimaker 3

    Hi,

    Misch ich mich hier einfach mal ein, statt einen neuen Thread aufzumachen... Ich hoffe, daß ist in Ordnung, aber gibt es eigentlich eine Empfehlung, alle wieviel

    Stunden die Führungen geölt und alle wieviel Stunden die Gewindespindel gefettet

    werden sollen?

    Gruß, Digibike

  • Link to post
    Share on other sites
    Posted · Schmieren der Z-Achse (Gleitstäbe) bei Ultimaker 3

    Nicht wirklich.

    Am Besten mit den Fingern testen.

    Wenn die Achsen stumpf sind ölen, aber nur dünn auftragen.

    Das Fett auf der Z-Achse hält deutlich länger, auch da kann man mit den Fingern testen ob es nötig ist.

  • Link to post
    Share on other sites

    Archived

    This topic is now archived and is closed to further replies.

    ×
    ×
    • Create New...