Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
amasoldt

Welche Filament nützt Ihr für den UM???

Recommended Posts

Hi Ho amasoldat

 

Ich verwende zumeist Innofil 3d und Colorfabb, manchmal auch Ultimaker. Aber mit keinem der besagten Filamente hatte ich bisher Schwierigkeiten. Billighersteller verwende ich grundsätzlich nicht, da ich da nicht weiss ob das wirklich das ist was ich möchte. Schlussendlich musst du ausprobieren womit du zurecht kommt. In Zweifelsfall lass dich einfach eine kleine Probe zusenden und probiere es aus.

 

Grüsse

zpm3atlantis 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

On 26.12.2017 at 3:46 PM, amasoldt said:

und von welchen sollte man die finger weg lassen

 

Ich habe schlechte Erfahrungen gemacht mit Ebay Filament Käufe (Durchmesser war von 2,9 bis 3,1).

Wo kein Hersteller Firma vermerkt ist würde ich jetzt die Finger weg lassen!!


Die besten (haben auch hoche Erweichungstemperatur) Filamente finde ich sind diese:

http://two-bears.eu//index.php?k=44&lang=ger

oder das

https://www.3djake.de/extrudr/green-tec-schwarz

von den green-tec habe ich noch nicht viel gedruckt, aber das lässt sich "bis jetzt" genau so drucken wie das PlaTec  gibt nur mehr Farb Auswahl und ist etwas billiger.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bin ziemlich neu in der Gruppe und komm aus Mainz,

seit August bin ich mit meinem UM2+ aktiv, ist mein erster Drucker. Meine Erfahrung sind also noch Anfängerstatus. 

Drei verschiedene Sorten habe ich ausprobiert. colorFabb Pla /PHA in Pink, Orange, Blue Grey = Super keine Probleme

InnoFil PLA Pearl White = einwandfrei

extrudr MF-PLA Yellow und Green Katastrophe, der Druck funktioniert sehr gut.... aber !!!! wenn der Drucker ca. 1 Tag nicht benutzt wird bricht das Filament 

im Bowdenschlauch an mehren stellen. 

Gruß   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • How to 3D print with reinforced engineering materials
      Ultimaker is hosting a webinar where we explain how you can achieve and maintain a high print success rate using these new reinforced engineering materials. Learn from Ultimaker's Product Manager of Materials and top chemical engineer Bart van As how you can take your 3D printing to that next level.
      • 0 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
        • Like
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!