Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
Digibike

UM3 Cam über Internet und Astrobox mit UM3?

Recommended Posts

Hi,

 

ich wollte eigentlich über die Astrobox das Teil steuern und über WLAN das Livebild anschauen. Eigentlich kein Problem, aber ich bekomme das Livebild nur innerhalb

des Homenetzes. Muß mal schauen, wie ich die UM3-Cam nach draußen "Durchschleifen" kann... Muß da ja einen Port für die UM3-Cam finden und den dann nach außen über einen Port freischalten, wie auch immer das genau funzt...

Damit habe ich mich noch nie auseinander gesetzt gehabt - schande über mich...

Aber irgendwie kommt von der Astrobox keine Unterstützung des UM3. Anscheinend haben die keine Möglichkeit, den Drucker anzusteuern - fehlen wohl Offenlegungen seitens Ultimaker vermute ich? Über die Box hab ich schon meinen RF1000. Ist einfach genial, wenn du einfach den nächsten Gcode von der Cloud rüber schieben und den Drucker starten kannst und die Temperatur überwachen kannst. Allerdings war das mit der Cam immer ein Knackpunkt, da ich zwar eine Dnns habe, aber nicht weiß, wie ich den Port rausbekomme, den die Cam am Router belegt, damit ich die Freischalten und einem externen Port zuweisen kann. Die DNNS brauch ich ja, damit ich eine Permanente Adresse zum ansprechen brauche, soweit ich das weiß. Da muß ich die Cam ja auch einbinden. Damit wäre dann Sicht- und Funktionskontrolle von Unterwegs möglich...

 

Vielleicht kennt der eine oder andere das Problem und hätte da Tipps/Lösungen?

 

Gruß, Digibike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich kenne die Astrobox nicht, aber wäre es nicht einfacher einen VPN Tunnel für dein Heimnetzwerk einzurichten so dass du vom Smartphone aus die offizielle UM3-App nutzen kannst?

Ich habe dafür eine Schritt-für-Schritt Anleitung erstellt:

https://community.ultimaker.com/topic/17474-um3-remote-monitoring-raspberry-pi-vpn-tutorial/?tab=comments#comment-17453

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann ich mir zumindest mal anschauen. Die Astrobox ist im Prinzip eine Art Cloud-Steuerung und  Verwaltung von 3D Druckern und

Gcodes sowie STL´s. Die Box selber ist ein Raspberry II, soweit ich das beim reinschauen mal erspäht hatte. Eine Cam würde ich da

nicht dran hängen wollen, da so ein Raspberry zwar Flott und flexibel ist, aber aber nicht unendlich belastbar und als Filmstream nebenher definitv

ungeeignet (falls man sowas überhaupt braucht... Pro Layer 2-3 Bilder reichen i.dr. voll aus - schon auch am Handy das Volumen... ;-) ).

Ich hab das Teil schon recht lieb gewonnen... Wenn das Teil fertig ist oder ein Problem ist, kann ich meine Frau, sofern Zuhause, hinbugsieren, 

Platte räumen bzw. nach dem Problem schauen, neues Teil laden und nächsten Druck starten usw.

Sehr flexibel. Man kann den Drucker im Prinzip rund um die Uhr am laufen halten, auch wenn man gerade Geld verdienen gehen muß... ;-)

Findest du hier übrigens, wenn du´s mal anschauen willst...

Dann muß ich mal das Teil durchkauen. Praktisch, dass ich seit ein paar Wochen eine Fritzbox habe. Da kann ich ja fast 1:1 vorgehen...

 

Gruß, Digibike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Announcements

  • Our picks

    • Architect Design Contest | Vehicles.
      We're open for entries! - Design and submit your 3D designs of architectural entourage - vehicles - for a chance to win a large filament pack. Presenting an idea, an architectural design or something as big as an urban project isn't easy. A scaled model can really help to get your idea across.
        • Like
      • 26 replies
    • What The DfAM?
      I'm Steve Cox, an experienced engineer familiar with 3D printing. I wanted to share some DfAM guidelines with this community to help and make stronger parts.
      I'm also an Autodesk Certified Instructor for Fusion 360, so many of the images in ...
        • Thanks
        • Like
      • 23 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!