Jump to content
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
FrankVEC

Permanente Printcore Fehler bei UM3

Recommended Posts

Hallo Ultimaker Gemeinde!

Bin neu in diesem Forum, daher erstmal Hallo und kurze Vorstellung.
Ich produziere mit verschiedenen Druckern Modellbausätze, Zubehör, Figuren und Diorama Material! Bin mehr der SLA und SLS erfahrene User, Fillament Drucker habe ich erst seit kurzem im Einsatz.

Seit 5 Wochen habe ich nun auch 2 Stück Ultimaker 3 Geräte im Einsatz, bin soweit sehr zufrieden aber seit 4 Tagen habe ich mit dem einem Gerät massive Probleme!
Ich bekomme ständig nach unterschiedlichen Druckzeiten die Fehlermeldung "Printcore communication error". Mal nach 2 Stunden, mal nach 20 Stunden Druckzeit! Es ist hier kein Muster zu erkennen!

Ich habe natürlich bereits den Troubleshooting Guide gelesen und alles geprüft. Printcore defekt kann ausgeschlossen werden, habe verschiedene Printcores probiert. BB04 Printcore der im Slot 2 im Einsatz ist arbeitet auch einwandfrei, habe diese in den Druckern selber mal getauscht und dort ohne Probleme!
Ich habe alle Kabel Anschlüsse geprüft (Am Drucker und den Printcores) und die Kontakte auch gesäubert wie im Troubleguide beschrieben!
Sämtliche Lüfter am Drucker laufen sofort an und einwandfrei. Auch das Druckergebnis ist bis zum Fehler immer perfekt!
Diagnose am Gerät habe ich alle laufen lassen, ohne jegliche Fehlermeldung!

Ich bin ein wenig ratlos und hoffe hier evtl. noch einen Tip zu bekommen, woran es liegen kann.
Ich drucke mit Ultimaker PLA Material und Ultimaker PVA Support. Wähle immer die Standardeinstellungen hinsichtlich Temperaturen.
Der Druckjob selber ist auch kein Problem, da er auf dem zweiten Drucker immer durchläuft ohne zu zicken!

Das einzige was am Gerät nicht installiert ist, die Fillament Halterung da ich für das Fillament die Polyboxen von Polymaker nutze um Luftfeuchtigkeit zu vermeiden!
Aber ich denke das hat ja selber nichts mit den Printcores zu tun?!

Jemand noch einen Tip wonach ich gucken kann bzw. achten müsste?
Vielen Dank im voraus!
Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

laut einem anderen Post im englischen Teil kann es sein dass der komplette Kabelstrang ersetzt werden muss vom Druckkopf zum Board. Da du schon überprüft hast dass es keine losen Verbindungen gibt, würde ich vorschlagen dich an deinem Händler zu wenden und dort das Problem beheben zu lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Introducing Ultimaker Cura 3.6 | Beta
      Ultimaker Cura 3.6 | Beta is available. It comes with new features, bug fixes, and UX improvements. We would really like to have your feedback on it to make our stable release as good as it can be. As always, you can download the beta for free from our website, for Windows, MacOS, and Linux.
      • 95 replies
    • Print Core CC | Red for Ruby
      Q: For some users, abrasive materials may be a new subject matter. Can you explain what it is that makes a material abrasive when you are not sure which print core to use?
      A: Materials which are hard in a solid piece (like metals, ceramics and carbon fibers) will generally also wear down the nozzle. In general one should assume...
      • 30 replies
    • "Back To The Future" using Generative Design & Investment Casting
      Designing for light-weight parts is becoming more important, and I’m a firm believer in the need to produce lighter weight, less over-engineered parts for the future. This is for sustainability reasons because we need to be using less raw materials and, in things like transportation, it impacts the energy usage of the product during it’s service life.
      • 12 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!