Jump to content
Cura Connect | Survey Read more... ×
Ultimaker Community of 3D Printing Experts
mmoerders

Extruder-Lüfter wechseln

Recommended Posts

Hi Leute,

ich muss den mittleren Lüfter im Druckkopf meines Ultimaker 2+ wechseln (nicht die beiden äußeren, die das Druckobjekt kühlen, sondern den dazwischen).

 

Die technischen Daten des Lüfters sind wie folgt:

 

SUNON
Maglev
MC25060V1-000U-A99
DC5V --- 0.58W
F5633E

 

Ein Foto des Problemlüfters seht ihr unten im Anhang.

 

Nun zu meinen Fragen :)

 

 

A) Könnt ihr mir sagen ob das hier das richtige Ersatzteil ist?

https://www.digikey.de/product-detail/de/sunon-fans/MC25060V1-000U-A99/259-1552-ND/2757801

Und wenn nicht, wo ich ein adäquates Teil herbekomme?

 

B) Wie genau wechsel ich den Lüfter dann überhaupt? Ich habe hier dieses schöne Video gefunden, das beschreibt wie man einen UM 2 zu einem UM 2+ aufrüstet. Dort sagen sie bei Minute 1:06 etwas von "Disconnect the hot end fan from the middle of the board".

 

 

Gehe ich also richtig in der Annahme, dass das Kabel von meinem Problemlüfter durch den schwarzen Kabelkanal, der mit Klammern am Bowden Tube befestigt ist, bis ganz nach unten zum Mainboard unterhalb des Druckers geht? Da stellt sich mir die Frage, ist das Kabel vom Ersatzteil wirklich auch genau so lang? Und wie bekomme ich das neue Kabel dann durch den schwarzen Kabelkanal? ^^

Ich freue mich riesig über eure Hilfe! Auch wenn ihr irgendwelches hilfreiches Bild- oder Videomaterial habt, immer her damit.

 

Liebe Grüße!

 

30707883_1763516210382503_3365305252365467648_n.jpg

Edited by mmoerders

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Our picks

    • Architect Design Contest | People
      The goal of this contest is to design a set of people figurines that could be used in such a project to make an area, office or mall seem populated. 
      Think of different types of people in different environments, like walking people, people standing still, working people, and both men and women.
       
      • 9 replies
    • Taking Advantage of DfAM
      This is a statement that’s often made about AM/3DP. I'll focus on the way DfAM can take advantage of some of the unique capabilities that AM and 3DP have to offer. I personally think that the use of AM/3DP for light-weighting is one of it’s most exciting possibilities and one that could play a key part in the sustainability of design and manufacturing in the future.
        • Like
      • 3 replies
×

Important Information

Welcome to the Ultimaker Community of 3D printing experts. Visit the following links to read more about our Terms of Use or our Privacy Policy. Thank you!